Suche virtuelle Workstation bzw. Samples

  • Ersteller 147852369
  • Erstellt am

147852369
147852369
Registriert
10.03.09
Beiträge
236
Reaktionen
0
Punkte
814
Halli Hallo,

Ich suche ein Allroundtalent wie Hypersonic. Einzelne [g=77]VST[/g] Instrumente gehen auch, wenn sie preislich nicht die des möglichen Allrounders überholt.

Ich brauche erstmal "Standards" wie [g=118]Bass[/g], Kick, Persussion, Tasten und Streichern für RnB/HipHop, wobei ich öfter Crossovers mache.

Was wäre da zu empfehlen?
Eine Kick & Drum Sample Library würde zusätzlich auch gehen.
 
M
magnazeon
Registriert
07.10.08
Beiträge
10.725
Reaktionen
5.038
Punkte
56.164
NI Kontakt 3!
Kann ich nur empfehlen!
 
Kingx78x
Kingx78x
Registriert
21.08.05
Beiträge
183
Reaktionen
0
Punkte
217
East West Colossus (32GB Libary)

Nexus (geheim Tipp)



für Drum kann ich nur die "Overkill" empfehlen 8 GB massig drums !
 
Good4u
Good4u
Registriert
25.03.03
Beiträge
2.038
Reaktionen
70
Punkte
3.109
Yellow Tools Independence Pro: 77 GB Library
 
M
magnazeon
Registriert
07.10.08
Beiträge
10.725
Reaktionen
5.038
Punkte
56.164
East West Colossus ist nicht mehr erhältlich! Der heißt jetzt Goliath und ist aber nur ein Player.
Da bietet Kontakt für das Geld eigentlich etwas mehr. Zumindest kann man relativ einfach eigene Sounds erstellen, modifizieren und was weiß ich.
Außerdem gibt es auf dem Markt etliche Soundsets von Drittanbietern zum Zukaufen. Da ist echt für jeden was dabei.
*werbung off*

Den Independence finde ich persönlich furchtbar! Lief bei mir noch nie stabil, ist unübersichtlich, unverständlich, unpassend für mich ;)
 
147852369
147852369
Registriert
10.03.09
Beiträge
236
Reaktionen
0
Punkte
814
Danke sehr. Ich guck mir alle mal an.
 
147852369
147852369
Registriert
10.03.09
Beiträge
236
Reaktionen
0
Punkte
814
Ich habe den Kore Player mit den Free Sounds runtergeladen. Kann es sein, dass man die Sounds gar nicht formen kann? Ich kann ein Preset auswählen, aber nichts am Sound drehen. Außer ein Reverb. Bin ich blind oder gibts das nicht?
 
T
triumv
Registriert
24.11.06
Beiträge
1.069
Reaktionen
12
Punkte
1.127
Doch, der KorePlayer kann die mitgelieferten Sounds bearbeiten, und zwar anständig kräftig.

Bei jedem Sound ändern sich die Einstellparameter, an dem man sehr wirksam in den jeweiligen Sound eingreifen kann. - Das ist schon sehr ordentlich für einen "Player".
 
Miguel_da_Wu
Miguel_da_Wu
Registriert
12.11.08
Beiträge
1.411
Reaktionen
244
Punkte
2.332
Wobei du mit einem vollwertigem Sampler ala Kontakt 3 schon um ein vielfaches flexibler und besser ausgestattet bist als mit dem Koreplayer. Der ist wirklich nur ne Spielmaschine zum Samplesabspielen.

Und die Korepacks die es da zu kaufen gibt, sind so ziemlich das schrecklichste was ich an Sounderweiterungen kenne. Klingen zwar qualitativ ganz ordentlich, aber die Sounds in einen Mix unterzubringen ist schier unmöglich. Viel zu viel ausgefallenes Material.
Bitte jetzt nicht generell sehen. Kann schon sein das der eine oder andere was damit anfangen kann, ich konnte noch mit keinem einzigen Sound was anfangen.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
272
goldline
goldline
Can
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
107
helge1973
helge1973
Can
Antworten
1
Aufrufe
133
Ethersis
Ethersis
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
166
DocM.M
D
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben