Suche Mastering für Rap Song

  • Ersteller BulletOne
  • Erstellt am
B

BulletOne

Registriert
30.08.06
Beiträge
19
Reaktionen
6
Punkte
41
Hey Leute! Hätte hier einen Song vom Kollegen den ich selber abgemischt und gemastert habe. Bin nicht so zufrieden mit den Vocals und komme auch nicht wirklich weiter da ich kein gelernter bin.

Habs mal hochgeladen. Im Ordner ist der Beat, mixed Acapella im WAV Format und meine Version als Mp3.

https://workupload.com/file/dkKcuAgs

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben um das ganze zu optimieren?

Gruß
 
kurz reingehört: die stimmen klingen mit den backings total verbogen und phasig. auch finde ich die backings zu dominant. vll ist das aber auch so gewollt?
 


Ja, schwierig mit den Vocals.....
 
Hab die Drums etwas dicker gemacht. Recht subtil, aber wahrnehmbar.


 

Anhänge

  • untitledmoovbar.mp3
    5,5 MB · Aufrufe: 721
Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Das die Backings so klingen ist gewollt.

Hab auch gesagt das es sehr wahrscheinlich an seinem USB Mic liegt und viel mehr nicht rauszuholen ist
 
Das liegt an diesen "blechernen FX-Sound" der ist viel zu dominant,Vocals ohne alles hochladen dann geht was, sonst nicht.
 
Der FX von den Adlibs ist das Problem,der muss runter.

 
Zuletzt bearbeitet:
Hier ist mein Mix.
Ein wenig angelehnt an Kool Savas.



Grüße
Thundermix
 
So endlich mal modernes Zeug :)
So schnell mal ein paar Tricks angewendet und Fertig ist die Kiste
man könnte zwar noch akribischer vorgehen , aber das habe ich jetzt mal auf die Schnelle gemacht.

Ich finde so klingt es am besten und setzt den Rapper richtig in Szene




 

Anhänge

  • recording..mp3
    2,3 MB · Aufrufe: 1.688
Adlib heißt das
*klugscheiss*
 
So endlich mal modernes Zeug :)
So schnell mal ein paar Tricks angewendet und Fertig ist die Kiste
man könnte zwar noch akribischer vorgehen , aber das habe ich jetzt mal auf die Schnelle gemacht.

Ich finde so klingt es am besten und setzt den Rapper richtig in Szene





na ja.. zerrt ziemlich übel das ganze... und ich finde hier die Vox ziemlich dünn...
 
kann schon sein :)
ist standard bei den Amis
stimmt zerrt ein bisschen, aber so für den ersteindruck reichts
Die Vocals sind extra ein wenig dünner gemacht, um die Kammfilter zu verdecken, mit so ein bissl Tricks.
Da es ein moderner Track ist , der mir übrigens gefällt, muss er auch modern klingen , alle Mixe die hier hochgeladen worden sind, haben
Phasenprobleme und klingen zu mittenlastig, was ja nicht schlimm sein muss.

Ich bekomme ja dafür kein Geld , deswegen nicht schlimm wenn es den Geschmack nicht treffen sollte :)
ich könnte noch mit ein bissl Zeitaufwand den Track auf die nächste Stufe hieven, bin leider aber ausgebucht gerade :)
 
kann schon sein :)
ist standard bei den Amis
stimmt zerrt ein bisschen, aber so für den ersteindruck reichts
Die Vocals sind extra ein wenig dünner gemacht, um die Kammfilter zu verdecken, mit so ein bissl Tricks.
Da es ein moderner Track ist , der mir übrigens gefällt, muss er auch modern klingen , alle Mixe die hier hochgeladen worden sind, haben
Phasenprobleme und klingen zu mittenlastig, was ja nicht schlimm sein muss.

Ich bekomme ja dafür kein Geld , deswegen nicht schlimm wenn es den Geschmack nicht treffen sollte :)
ich könnte noch mit ein bissl Zeitaufwand den Track auf die nächste Stufe hieven, bin leider aber ausgebucht gerade :)

aha... na dann :)
 
aber desto mehr Mixe hier hochgeladen werden , desto besser für ihn :)
so also zeigt mal eure Mische, soll ja auch Spass machen das ganze :)
 
na ja.. zerrt ziemlich übel das ganze... und ich finde hier die Vox ziemlich dünn...
Komisch das du dir gerade seinen Mix zur Kritik aussuchst wo doch die anderen *hust* sehr...*hust* klingen.
Zumindest sind seine Vocals sauber und klingen nicht nach Toilette.
 
So endlich mal modernes Zeug :)
So schnell mal ein paar Tricks angewendet und Fertig ist die Kiste
man könnte zwar noch akribischer vorgehen , aber das habe ich jetzt mal auf die Schnelle gemacht.

Ich finde so klingt es am besten und setzt den Rapper richtig in Szene





na ja.. zerrt ziemlich übel das ganze... und ich finde hier die Vox ziemlich dünn...

What the? Das ist der beste Mix bis jetzt xD
 
Die Mixe mit den raw files klingen effekt-mässig aber ziemlich anders als der roughmix vom TE find ich.
Sollte man sich nicht (soweit möglich) an die Vorgabe halten?

edit:
Er schreibt ja auch:
Das die Backings so klingen ist gewollt.
 
Zuletzt bearbeitet:
ok... der Track macht wirklich Spass.. das adlips zeugs hab ich quasi rausgeschmissen... gibt dem Track weder vibe noch sonst was sondern röhrt irgendwie nur rum... zerrt auch n bisschen... aber da ja Ami-Standart kann mans ja mal so lassen und somit wohl stilmittel (hab ich echt nicht gewusst) :)

 




Hab es auch mal versucht. Übung macht den Meister. Man kann nur gewinnen. Ein paar Prozent könnte ich bestimmt noch raus kitzeln.
 

Anhänge

  • FBF.mp3
    5,6 MB · Aufrufe: 628

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben