Information ausblenden

Suche "Maschine Unterricht" - bezahlt

Dieses Thema im Forum "Native Instruments Maschine" wurde erstellt von montybunker, 11.04.21.

  1. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.483
    4483
    Hallo Gemeinde!

    Ich habe eine Maschine plus und nutze Cubase 10. Immer wieder kommen mir Fragen zur Nutzung und zum für mich neuen Workflow mit DAW Integration, stand alone und Maschine Software. Das Handbuch ist Englisch, Youtube teilweise zu allgemein und und und.
    Ich suche eine Nachhilfe von Euch, zahle natürlich. Es geht um das Verinnerlichen der Basics von und mit jemandem, der mit der Maschine (vor)produziert und bestenfalls auch mit Cubase dazu arbeitet. Musikrichtung egal.
    Da Basics ja gleich sind muss er oder sie auch keine Maschine plus haben...
    Gerne auch online, oder per Telefon.
    Ansonsten zusammen im Ruhrgebiet.
    Danke und liebe Grüße
     
    montybunker, 11.04.21
    #1
  2. DanielaX

    DanielaX Boxen-Luder

    Registriert seit:
    27.02.19
    Punkte:
    1.281
    1281
    Hallo Monty,

    Ja schade das sich niemand gemeldet hat. Ich würde dir gerne helfen, aber ich hab nur Maschine. Ich denke, wie du ja auch schon sagst wird da nicht so ein großer Unterschied sein. Vielleich solltest du generell immer wieder hier konkrete Fragen stellen und man kann dir dann helfen.

    Es sieht kompliziert aus, aber wenn man es verstanden hat gehts eigentlich. Ich bezieh mich jetzt auf die Integration in die DAW. Da gibs ja verschieden Wege und jeder macht es anders. Die Spielweise unterscheidet sich aber kaum zu anderen Grooveboxen. Falls es Live sein soll.. Mute Solo usw., das muss man sich halt aneignen und üben.

    Ich hab das Deutsche Handbuch für die Maschine, das wird dir nichts bringen?..
    Wenn du mir konkrete Fragen stellst kann ich dir vielleicht helfen. Bin aber auch nicht so fit.

    LG
     
    DanielaX, 16.05.21
    #2
    montybunker bedankt sich.
  3. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.483
    4483
    Sehr lieb von Dir, danke.
    Finde es nach wie vor krass, dass es für die m+ kein manual deutsch gibt.
    Melde mich, wenn ich Dich brauche.
    Merci.
     
    montybunker, 17.05.21
    #3
    DanielaX bedankt sich.
  4. Supercreative

    Supercreative

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.732
    2732
    Tatsächlich! Hätte nicht gedacht, dass dafür nur eines in Englisch zur Verfügung steht.

    Leider fehlt mir die Zeit, Dir diesbezüglich Nachhilfe geben zu können.
    Was das Manual betrifft hilft Dir vielleicht dieser (wie ich finde) gute Übersetzer weiter. Einfach ganze Passagen reinkopieren - fertig
    https://www.deepl.com/translator

    Die Maschine+ solltest Du aber etwas differenzierter betrachten:
    • Die M+ bietet Dir in Verbindung mit dem Computer (über die eigenständige Software oder als Plugin in der DAW) all das, was Dir der Maschine-MK3-Controller bietet. Demnach wirst Du bestimmt fündig, wenn Du nach dem MK3-Workflow (oder auch anderen Maschine-Controllern) innerhalb von Cubase googelst
    • Auf der anderen Seite ist M+ so besonders für das "echte" Standalone-Arbeiten ohne einen Computer. Hier gibt es derzeit jedoch Einschränkungen im Vergleich zur Nutzung mit der Computer-Software. (CPU, Nutzung VST/AU, Arrangment, usw.)
    Wenn Du also Maschine mit Cubase nutzen willst, musst Du Maschine als Plugin einbinden. Und wie ich es bereits erwähnt habe geht das unabhängig von dem M+-Controller.


    Mit der Nutzung als Plugin hast Du in erster Linie zwei Möglichkeiten mit dem Controller:
    1. Der Controller und die Knobs triggern die hinterlegten Inhalte/Parameter in der Softwareumgebung des Maschine-Plugins
    2. Du wechselst mit dem Controller per SHIFT+MIDI in den MIDI-Mode, um Inhalte der DAW zusteuern. Sobald sich der Controller im MIDI-Mode befindet, sind alle Softwarebasierten Funktionen von Maschine nicht mehr gegeben. Das Gerät arbeitet sozusagen abgekoppelt von der Maschine-Umgebung als reiner "dummer" MIDI-Controller. Und der will ja auch gesagt (gemappt) bekommen, was er in der DAW steuern soll.
      Ich nutze diesen Modus immer mal wieder in Logic, um Logic-interne Instrumente wie bspw. den Alchemy-Synth zu steuern, wenn ich dafür nicht gerade mein Keyboard nutzen kann.

    Was Cubase und Maschine angeht, kannst Du also jeden anderen Maschine-User fragen, der Maschine (allgemein) in Cubase einbindet.
    Frag mal @Beatback.Da sollte er sich bestens auskennen.

    Zuletzt muss man auch fairerweise sagen, dass Maschine gerade im Rahmen der DAW-Integration nicht unbedingt durch Intuitivität glänzt. Das liegt aber auch meiner persönlichen Sichtweise. Grundsätzlich kann man da schon sehr viel machen, was also nicht heißt, dass es nicht geht.

    So weit ich weiß, hast Du mit Cubase den Vorteil, der mir in Logic fehlt: Aufnahme von MIDI direkt aus dem Maschine-Plugin heraus.
    Dafür gibt es aber unzählige YT-Videos und Foreneinträge. Scheu Dich also nicht, den Übersetzer zu nutzen und einfach zu graben. Ich habe auch lange herumpobiert, um einen (für mich sinnvollen) Weg in Logic zu finden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.21
    Supercreative, 24.05.21
    #4
    DanielaX und montybunker bedanken sich.
  5. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.689
    8689
    Quick Start gibt es in Deutsch, der hat mir bei meiner Maschine Studio sehr geholfen.
    Was für mich auch wichtig war, mich vom Anspruch zu lösen, alles sklavisch nur am Controller zu machen. Ich bin jetzt 50:50 unterwegs, also Bildschirm und Controller. Und noch was, für mich ist Maschine kein Ersatz für eine DAW im Hinblick auf nichtbeatorientierte Musik.
    Ich halte es wie Dom Segalas: man macht mit Maschine auf andere Art und andere Musik als bspw. in Cubase.
    Habe mit Maschine mein Spektrum bereichert und bin froh, dass ich das Teil habe, aber es ist mein Werkzeug und ich nicht das Werkzeug von Maschine. Wenn ich nen orchestralen Trailer mache, dann nur Cubase. Vocals nur Cubase. Beats und Abgefahrenes: Maschine.
     
    mazze, 24.05.21
    #5
    montybunker und TheSarge bedanken sich.
  6. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.483
    4483
    Danke für Eure Mühen. Ich fuchse mich weiter rein
     
    montybunker, 25.05.21
    #6
  7. Supercreative

    Supercreative

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.732
    2732
    Einfach fragen! Mach ich auch immer... ;):D
     
    Supercreative, 25.05.21
    #7
    montybunker bedankt sich.
  8. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.483
    4483
    Merci
     
    montybunker, 26.05.21
    #8