Information ausblenden

Suche Impulsantwort von einem Wald

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von waltermattau, 21.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. waltermattau

    waltermattau Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.08
    Punkte:
    181
    181
    Hallo,

    der Beitragstitel sagt es ja vielleicht schon: Ich produziere momentan ein Hörspiel und brauche den Hall eines Waldes. Die Stimmen sind trocken in einem Aufnahmeraum aufgenommen worden und mir bleibt nix anders übrig als den Hall nachzustellen. Versuche mit üblichen Hallplugins haben mich nicht befriedigt. Vielleicht auch aus eigenem Unvermögen heraus.

    Deswegen: Hat jemand eine SIR (Free Version) kompatible - also WAVE - Version einer Wald- Impulsantwort die er mir schicken könnte oder einen brandheißen Tipp welche Parameter man für einen mittelgroßen Mischwald in einem normalen Hallprogramm braucht? Also jetzt einer wo man direkt Predelay, Damping etc. einstellt?

    Wäre für jeden Tipp sehr dankbar.

    Gruß.
     
    waltermattau, 21.08.08
    #1
  2. NoUse

    NoUse

    Registriert seit:
    29.07.03
    Punkte:
    595
    595
    NoUse, 21.08.08
    #2
  3. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.210
    84210
    geh ma innen wald und schrei ma nen baum an.....:D da hallt nix zurück, die leute die da spazieren gehen halten dich höchstens für grenzdebil:D im wald is alles trocken....auch wenns regnet, quasi...
     
    micha, 21.08.08
    #3
  4. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Nope definitiv nicht ;-)


    http://www.xs4all.nl/~fokkie/IR.htm#Forest
     
    frankye, 21.08.08
    #4
  5. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.210
    84210
    *ausprobier

    naja... is dat mäckeskrams wieder, wa?..kannste die ma umfrickeln zu nem wav?
     
    micha, 21.08.08
    #5
  6. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Es gibt im Wald keinen groesseren Sounduntershied als zwischen knochentrocken und frisch geregnet.
     
    Wolfgang, 21.08.08
    #6
  7. waltermattau

    waltermattau Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.08
    Punkte:
    181
    181
    Nee, also wenn ich innen Wald reinbrülle kommt da auf jeden Fall sehr viel Hall bei rum :) Auch sehr charakterisitsch wie ich finde.

    Ich teste mal den xoxos Reverb. Den IR der gepostet wurde ist leider nicht im WAVE Format. Den hatte ich schon versucht. Keine Ahnung welches System man dafür benötigt.

    Ansonsten: Wer noch IR's hat -- bitte bitte immer her damit.


    Aber danke schon mal für die Antworten.
     
    waltermattau, 21.08.08
    #7
  8. NoUse

    NoUse

    Registriert seit:
    29.07.03
    Punkte:
    595
    595
    Wow, coole Seite.
    Thanks.
     
    NoUse, 21.08.08
    #8
  9. NoUse

    NoUse

    Registriert seit:
    29.07.03
    Punkte:
    595
    595
    Musste grade mal googeln.

    .sit ist stuffit komprimiert. Könnte sich also doch auch .wav sein. Werd mal testen.
     
    NoUse, 21.08.08
    #9
  10. waltermattau

    waltermattau Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.08
    Punkte:
    181
    181
    Ja. Das is klar. Aber die Dateien im StuffIt Archiv sind nicht nutzbar mit SIR. Das muss irgendein MAC Filetype sein. Der HErr hat ja selbst auf der Seite geschrieben dass das Umwandeln a bissl zu nervig ist f+r ihn.
     
    waltermattau, 21.08.08
    #10
  11. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.210
    84210
    hmm... ich hab/hatte den eindruck, es wird alles verschluckt, weil nix wirklich reflektiert - zumindest bei normaler gesprächslautstärke. werd beim nächsten mal ma gezielt drauf achten und ma n paar bäume anschreien.:D

    danke für die aufklärung.
     
    micha, 21.08.08
    #11
  12. waltermattau

    waltermattau Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.08
    Punkte:
    181
    181
    Hmm... also der Outdoorverb klingt ganz schön künstlich. Hab probiert damit n bissl was zu machen aber die erreichbaren Effekte klingen alle sehr synthetisch im "Abgang".... schade.
     
    waltermattau, 21.08.08
    #12
  13. EMG

    EMG

    Registriert seit:
    09.07.06
    Punkte:
    80
    80
    Hallo

    des hört sich alles sehr interessant an. Würde ich wirklich gerne benutzten.
    Aber wie kann ich das in Logic (mit dem Space Designer sollte es gehen!?) benutzten? Wenn ich es einfach so laden will ist es im falschen Format (die geladenen sind ja .sit und ich bräuchte SDIR)
    Wäre echt wichtig für mich wenn mir einer hilft!

    lg
    EMG
     
    EMG, 21.08.08
    #13
  14. waltermattau

    waltermattau Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.08
    Punkte:
    181
    181
    wie schon geschrieben wurde... *.sit ist nur ein Archivformat. Das musst du entpacken. Und darin befinden sich *.R Dateien. Was auch immer man damit dann anfangen kann.
     
    waltermattau, 21.08.08
    #14
  15. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Das sind gepackte SD2 Dateien. Die Dateien sind im .SIT Format gepackt, das ist ein Format ehemals nur für Mac was aber auch problemlos mit dem Stuffit Expander für PC entpackt werde kann.
    Die Dateien selber sind SoundDesigner2 Dateien in L & R aufgeteilt. Mit jedem Waveeditor kann man die in eine interleaved Datei umwandeln. Vorher aber das ".L" und ".R" ersetzen durch "R.sd2" bzw. "L.sd2". Das kommt daher, dass auf dem Mac nicht zwangsläufig mit Dateiendungen gearbeitet werden muss(te) und er Kollege die Dateien halt in L/R benannt hat.

    Alles nichts Wildes wenn man sich mal eine Minute die Arbeit mit Google macht und selber sucht ;-)

    SD2 to Wav Freeware

    http://www.riverpast.com/en/support/tutorials/convert/sd2/wav.php



    s.o. interleaved WAV draus machen und diese in Logic über "Load IR" Button des Space Designers laden, fertig.
     
    frankye, 21.08.08
    #15
  16. EMG

    EMG

    Registriert seit:
    09.07.06
    Punkte:
    80
    80
    Ja da geht es schonmal los.
    Mit was entpacke ich das ganze? Sorry habe wirklich keine Ahnung davon.

    Bitte um Hilfe von einem des schon geschafft hat ;)
    Danke!

    EDIT:
    ah da hammas ja schon, danke
    werd ich gleich probieren!


    EEDIT:
    Irgendwie bekomm ichs net hin.
    Muss ich einfach die .sit Datei in ein Waveeditor laden (..Logic!?) und dann?
    Aber es geht ja schon damit los das ich es nicht reinladen kann!?
     
    EMG, 21.08.08
    #16
  17. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Fang zuerst mal mit lesen an s.o. -> runterladen entpacken und dann in beliebigem Waveeditor öffnen und dort als stereo interleaved WAV exportieren!
     
    frankye, 21.08.08
    #17
  18. NoUse

    NoUse

    Registriert seit:
    29.07.03
    Punkte:
    595
    595
    Habs jetzt mal testweise mit der ersten Forest IR gemacht.

    http://www.mediafire.com/?odbx2dlzikr

    Hab aber noch ne Frage zum "interleaved":
    Hab aus Ermangelung anderer Tools beide Mono Dateien in Reaper geladen, hart link und rechts gepannt und als Stereo gebounced.
    Müsste gehen so oder?
    Wie ist das da eigentlich mit dem Pan Law, ist das relevant?
     
    NoUse, 22.08.08
    #18
  19. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Ja

    Pan Law sollte sich eigentlich nur auf den Pegel in Mittenposition beziehen, ist in diesem Fall also egal.
     
    frankye, 22.08.08
    #19
  20. EMG

    EMG

    Registriert seit:
    09.07.06
    Punkte:
    80
    80
    Ok, ich habs, vielen dank frankye!
    Habs in der Tat nicht genau genug gelesen, war meine Schuld!

    Nochmal vielen dank, hier wird einem doch immer sehr gut geholfen.
    Tolles Forum!
     
    EMG, 22.08.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.