Information ausblenden

Suche feedback für meien Hip-Hop Track"Nicht Existenzberrechtigt"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Hotti, 13.09.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Hotti

    Hotti Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.08
    Punkte:
    13
    13
    Moin moin ich habe die letzten tagen an einem track gearbeiten und würde gerne mal ein paar komentare dazu bekomme.

    Link entfernt wegen Verdacht Urheberrechtsverletzung (Intro)
     
  2. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Wie cool muss man sein um so einen Track zu schreiben

    :LOL:
     
  3. Hannes_Meister

    Hannes_Meister

    Registriert seit:
    27.06.08
    Punkte:
    564
    564
    Wo ist die Snare?


    Ansonsten: Mein Sozialkompetenz-Alarmmeter schlägt brutal aus, habe aber hier rein handwerklich schon viel schlimmeres gehört. Nicht übel.
     
  4. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626

    Das ist Teilweise total am übersteuern.
     
  5. Hannes_Meister

    Hannes_Meister

    Registriert seit:
    27.06.08
    Punkte:
    564
    564
    Ist das heutzutage nicht normal? :)
     
  6. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626

    Weiß ich nicht ;)
    Aber das höre ich ja selbst mit meinen alten " Pioneer" Boxen raus.
     
  7. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Omg ... ich habe stark das Gefühl, da hat mal wieder jemand "gedoppelt". :D

    Dieser Effekt auf der Mainvoice geht mal garnicht.
     
  8. Pint-One

    Pint-One

    Registriert seit:
    17.03.06
    Punkte:
    254
    254
    also da hör ich auf mein pc lautsprechern für 10 euro schon raus das es da extreme phasenprobleme gibt, kein plan was du da benutzt hast aber stell es aus
     
  9. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    moin. beat is schlecht gemischt und langweilig. text is 0815 und dieser eklige effekt auf dem strofenvocal resultiert in schlechtem klang und absoluter monoinkompatibilität.

    grüße
    alberto
     
  10. Pint-One

    Pint-One

    Registriert seit:
    17.03.06
    Punkte:
    254
    254
    ich habs...pass auf du nimmst deine vocals als stereospur auf oder? stell das mal in mono um, vocals als monospuren aufnehmen ist ganz wichtig! das klingt als ob du die in stereo aufgenommen hast und eine seite in der phase gedreht ist...also MONO EINSTELLEN
     
  11. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    ich glaube das is son gewollter effekt von ihm und hat nichts mit stereoaufnahmen zu tun.. das geistert im internet als obertoller "vocalbreitmacheffekt" rum. die spur kopieren beide seiten auseinander pannen, eine seite leicht nach hinten versetzen und evtl auch beide seiten gegeeinander pitchen sprich eine seit +3% die andere -3% z.b. das ergebnis ist ein klang den die ohren nicht lange mitmachen und absolute phasenschweinereien. besonders wenn man die beiden seiten extrem nach außen pannt... am besten sonne "stereoverbreiterung" einfach bleiben lassen und richtig doppeln bzw. backen.

    grüße
    alberto
     
  12. MeisterPopper

    MeisterPopper

    Registriert seit:
    24.02.08
    Punkte:
    22
    22
    Hallo Kuno, Pint-One und insbesondere Alberto:

    Ich glaube ich muss hier mal etwas klarstellen.
    Wir haben den Track letzte Woche erst frisch eingesungen.
    Dieser "Effekt" ist keineswegs gewollt, sondern ein resultat unserer Unkenntniss auf diesem Gebiet - Die wir uns im übrigen ohne Probleme eingestehen können. (Wir sind eben nur Homerecorder!)
    Passiert ist das ganze mittels eines passablen Mic im mittleren Preissegment sowie einem Vorverstärker mit Röhre und Kompressor.
    Das ganze wurde dann mit Reason aufbereitet.

    Die Plattform heißt doch hier Homerecording wenn ich mich nicht irre.
    Ich kann das gefasel von schlechten Beats langsam nicht mehr hören.
    Vielleicht kommen ja mal zur Abwechslung ein paar echte Tipps von euch "Fachleuten".

    Ein Ansatz wären z.B. mal konkrete Tipps wie wir die Vocals richtig hin bekommen (Mono,Stereo und das ganze blabla).


    Ach Alberto, wo sind denn deine Tracks? Ich will gerne mal etwas von einem Profi hören.
     
  13. Pint-One

    Pint-One

    Registriert seit:
    17.03.06
    Punkte:
    254
    254
    na kanns sein das ich recht habe damit das ihr eure vocal spuren in stereo aufnehmt, stell mal um auf mono
     
  14. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    wie hast du denn n vocal in reason reingekreigt? in sampler geladen?

    btw. ich habe dir einen ernsthaften tip gegeben, nehm den effekt von den vocals! das war absolut ernst gemeint!

    edit: ich muß mich hier nicht beweisen und habe auch keinen nachholbedarf was mixen angeht, und werde nicht extra für dich etwas hochladen was ich nciht online stellen darf. wenn du etwas online stellst was schwächen hat, mußt du damit rechnen das dir das die leute sagen.

    grüße
    alberto
     
  15. MeisterPopper

    MeisterPopper

    Registriert seit:
    24.02.08
    Punkte:
    22
    22
    Nein jetzt mal ehrlich:

    Wir basteln in Reason die Spur mit Drums, Bass usw.
    Projekt wird gespeichert und dann im Cubase die Spur von Reason importiert. Dann wird mittels Mic das am Röhren-Preamp angeschlossen ist und an einer externen Soundkarte (Alesis IO2) hängt die Spur eingesungen. Auf die reine Mono-Spur im Cubase können wir irgendwie kein Eingangssignal verzeichnen (Warum wissen wir nicht).
    Abhilfe war dann eine neue "Audiospur" zu erzeugen. Das aufgenommene Material wurde dann ohne Effekthascherei exportiert und als Rex-File im Reason wieder reingenommen. Danach haben wir mit einer Mastering-Suite (Combinator-Patch) und ein bisschen Hall rumexperimentiert.

    Aber irgendwie wurde aus der Cubase-Monospur kein prägnanter Mix der gefällt!

    Konkrete Handlungshilfen ?

    Ich denke jetzt wird das Problem klarer - wenn man ernsthaft darüber redet.

    Danke
     
  16. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    mach es andersherum.

    bau in reason, und zieh dir dann die einzelnen reasonspuren via rewire in cubase. hier mischst du dann den track ab. nicht das vocal in reason importieren, reason wurde für sowas nicht gemacht, das läuft in cubase einfacher und besser. in reason beats baun und hinterher in cubase aufnehmen und mischen.
    dein knackpunkt ist die masteringsuite auf dem vocal. hier wirst du wahrscheinlich den stereoenhancer aufs vocal angewandt haben... nimm ihn raus das klingt grausam!
    zu rewire gibts ne menge tutorials im netz... einfach ma umgucken.

    grüße
    alberto
     
  17. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    genau meine zielgruppe!

    abgesehen davon möchte ich dir unterstellen: wenn du keinen hiphop machen würdest, wärst du wahrscheinlich ein neonazi.
     
  18. MeisterPopper

    MeisterPopper

    Registriert seit:
    24.02.08
    Punkte:
    22
    22
    Ja genau so war es.

    Tipps zu Rewire mit Reason-Cubase im Netz ?

    Keinen plan davon!

    Übrigens: Ich persönlich mache eher viel mit Gitarre das klappt vom Sound her immer Prima.

    Ach und Danke für die "echten" Tipps - So ist es doch schöner. Ich lerne immer gerne dazu.

    .....wollte Dich hier nicht in deiner Kompetenz herabsetzten.

    Danke
     
  19. MeisterPopper

    MeisterPopper

    Registriert seit:
    24.02.08
    Punkte:
    22
    22

    Also Neonazis sind wir garantiert nicht. Familienväter mit gesunden Ambitionen trifft es eher.
     
  20. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    weil du keinen plan davon hast sag ich dir ja das es ne menge tutorials zum thema rewire im netz gibt. guck ma bei youtube oder such hier im forum.


    kurzfassung:

    1. cubase öffnen, projekt öffnen.

    2. reason öffnen, projekt öffnen.

    in reason wird nun jedes instrument an einen separaten ausgang des reasoninternen audiointerfaces angeschloßen.

    3. in cubase (ich glaube unter dem menüpunkt geräte, bin mir nciht 100% sicher) reason bzw. rewire anklicken, kleines unterfenster öffnet sich, hier mußt du nun alle ausgangskanäle von reason (die ausgangskanäle an die du vorher die einzelinstrumente angeschloßen hast) anschalten mit dem kleinen schalter links neben den kanälen. (schritt 3 ist komplett cubaseintern)

    4. die ausgangskanäle von reason sind bis auf den 1. alles monokanäle, das heißt du mußt um ein stereosignal zu kriegen die zwei kanäle die ein reasonstereoinstrument beansprucht in cubase komplett nach außen pannen, voreinstellung sit mitte. wenn du die seiten nciht auseinander pannst wirst du nur monosignale in cubase erhalten.

    grüße
    alberto
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.