Information ausblenden

Suche bestimmte Drums, Jemand hier der viele Drum Vst's kennt?

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von Boxxxstar, 13.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    Hallo

    Ich bin auf der suche nach solchen Drums wie in diesem Video am Anfang sehr gut zu hören...



    Ich weiss Drum Vst, syntheziser etc. gibts viele aber vielleich weiss einer zufällig wo ich diese herbekomme......
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Boxxxstar, 13.08.12
    #1
  2. Ferris

    Ferris

    Registriert seit:
    16.07.09
    Punkte:
    6.157
    6157
    BD ist doch so eine typische UK-Trance-Kick. Und die Snare, hm, gepitchte 808? Suchst du denn Samples oder Drumsynthesizer? Darf es denn etwas kosten? Solche Kicks gibt es doch zuhauf bei Vengeance, Zenhiser etc. Ansonsten fallen mir spontan ein: Battery, Drums Overkill, Waldorf Attack, Nepheton, Metrum, Punch, Microtonic, Tremor, EKS Pro, Drumazon ...
     
    Ferris, 13.08.12
    #2
  3. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    Es kann ruhig was kosten.

    Battery hab ich mir auch überlegt, aber wenn ich mir Videos über Battery anschaue sind in der rubrik Hop Hop gerade mal 6 Kits oder so find ich ein bisschen wenig.....

    was hälst du von Motu BPM?
     
    Boxxxstar, 13.08.12
    #3
  4. Ferris

    Ferris

    Registriert seit:
    16.07.09
    Punkte:
    6.157
    6157
    Ferris, 13.08.12
    #4
  5. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    Drums Overkill kann man vergessen druckvolle Samples sucht man dort vergebens......

    Mir geht es halt darum eine große libary zu haben mit qualitativ guten und druckvollen drums, und nicht daß ich das internet absuchen wegen irgendwelchen drumsamples.

    Ich wunder mich eigentlich das es für sowas kaum Vst's gibt, der Hip Hop Beatmaker muss erst im Internet nach Samples suchen oder von alten platten sampeln, direkt loslegen kann er nicht.......
     
    Boxxxstar, 13.08.12
    #5
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.334
    88334
    So wie ich das verstehe suchst du fertig Effektierte Drums, sowas findest du eigentlich nur auf so Hiphop Library Sample CD´s, soetwas kann es gar nicht als VST geben.

    (Maybe sind im Metrum welche drinnen, kein plan.)




    lg..
     
    Lacunaflow, 14.08.12
    #6
  7. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Solch eine Drum bekommt man mit jeder Drum hin die zb, bei Cubase beiliegen.
    Einen gestimmten Sinuston drunter und fertig ist die fette Drum.

    Lässt sich sehr gut mit Battery umsetzen, einfacher und besser geht es nicht.

    Den Rest erledigt Eq und Kompressor.

    Dein grösster Fehler ist es aber das du auf einen gut klingenden Einzelsound achtest.
    Solche Sounds funktionieren im Song zu 99 % nicht richtig.
     
    Marc1610, 14.08.12
    #7
  8. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    1+

    Motu BPM hat die mit Abstand beste Drumlibary an Bord die ich kenne.
    Besonders auf Hip Hop und Electro ausgelegt. Alle Sounds ziemlich druckvoll
    und die Kits sind Top aufeinander abgestimmt. Die Presets sind auch pervers.

    Ich bereue meinen Verkauf zutiefst :(
     
    lex86, 14.08.12
    #8
  9. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    @lex86 dann werde ich mir wahrscheinlich Motu BPM holen.

    Was haltet ihr von Stylus Rmx?
     
    Boxxxstar, 18.08.12
    #9
  10. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    Machst nichts falsch damit ;) Solche Drums sind da zu genüge dabei wie im Video, und das beste ist:
    Die sind schon so druckvoll vorgemischt das man sie direkt im Projekt einfügen kann.
    Was mich da aber wirklich aus den latschen gehauen hat ist; die Presets sind wirklich der Hammer.
    Einfach durchsteppen und man findet nach ca 1 Minute immer was passendes.

    Hmm Stylus RMX ist eher was für Rock, zumindest machen die Videos im Inet den Eindruck.

    Das was Stylus in den Demos macht, kann auch das Motu :D Einfach Pattern Chance und glücklich werden.

    Die Effekte im Motu sind auch genial.

    Ach ich bereue den Verkauf echt zutiefst xD

    Welche Musikrichtung willst du genau machen, HipHop ?
     
    lex86, 18.08.12
    #10
  11. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.432
    10432
    Richtig gut wäre natürlich selber basteln;)
    Aus Samples z.B.:

    http://www.plugindex.de/ts-808-pc/

    samplen und bearbeiten, bis es passt.
    Wenn`s gut läuft, erschaffst Du vielleicht etwas genz anderes, was Dich aber dann doch weiter bringt, schaden kann`s nicht:)
    Gruß vom Kanister
     
    misterkanister, 18.08.12
    #11
  12. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    @ Boxxxstar:

    Motu geholt ?
     
    lex86, 24.08.12
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.