Information ausblenden

Suche Bass für Pop/Rock Liedchen

Dieses Thema im Forum "Music Cooperation" wurde erstellt von Stevie1963, 24.02.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Stevie1963

    Stevie1963 Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280
    Liebe Musikanten,

    nach 20 x Einspielen der Bassgerätschaft bin ich nun am Ende. Mir fällt einfach keine vernünftige Bassline ein.
    Vielleicht liegt mir das Gerät nicht oder es ist an der Zeit, einen Bass besserer Qualität zu erwerben. (Zurzeit ein Yamaha Irgendwas 170 EW)

    Habe alles versucht. Mal mit Plek, mal ohne, mal dann mit einem Bass VST (Amplesound).

    Und vielleicht erbarmt sich jemand, der Zeit und Lust hat, "bässer" einzuspielen.

    In diesem Fall schicke ich die WAV ohne Bass via WeTransfer oder Dropbox.

    Die Vocals hat übrigens der Mountainking gespendet. Wenn sich dann noch jemand findet, der den Song amtlich mischt...... Perfekto.

    Das ploppe ich dann natürlich in die Mischmaschine.

    Vorab schon mal einen herzlichen Dank.
    Stevie
     

    Anhänge:

    Stevie1963, 24.02.19
    #1
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    32.533
    32533
    Du schreibst, dass Du dieses und jenes probiert hast. Was für ein Bass ist denn da nun in der verlinkten Version drauf? Ich finde den nämlich nicht verkehrt und habe nach Deiner Einleitung weit Schlimmeres erwartet.
     
    sts, 24.02.19
    #2
    Stevie1963 bedankt sich.
  3. Stevie1963

    Stevie1963 Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280
    Berechtigte Frage. Danke.
    Die aktuelle Version ist von heute morgen mit dem Yamaha Bass und Plek. Die Line hatte ich da ebenfalls geändert.
     
    Stevie1963, 24.02.19
    #3
  4. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.889
    10889
    Puuh, meinen BassSound finde ich geiler, könnte ihn aber bei dem FunkKram nicht bässer einspielen. Also nicht, ohne mir ne Woche Gedanken/Jammen dazu zu machen.
    Find das jetzt aber auch nicht so dramatisch, zumal der Bass hier mMn nichts spielt, was unbedingt in den Vordergrund muss...
    Hättst es nicht erwähnt, wäre mir der Bass nicht negativ aufgefallen.Vielleicht hier oder da n par Slides oder extra gedüdel. Halt Standardkrams, der es nochn Tick lebendiger werden lässt..
     
    stereolli, 24.02.19
    #4
    Stevie1963 bedankt sich.
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    32.533
    32533
    Du kannst mir gern mal unverbindlich eine Version ohne Bass schicken. Wenn ich nach 15 Minuten meine, dass ich einen verwertbaren Ansatz habe, schicke ich Dir den Ausschnitt. Wenn nicht, schicke ich Dir nix. :cool:

    Wie Dein Bass klingt, kann ich übrigens da, wo ich gerade bin, gar nicht richtig sagen, dazu muss ich später noch mal mit anderem Zeug reinhören.
     
    sts, 24.02.19
    #5
    Stevie1963 bedankt sich.
  6. Stevie1963

    Stevie1963 Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280
    Hmm, ja. Das fehlt mir ja. Ich spiele wir ein Gitarrist und nicht wie ein Bassmann. Deshalb habe ich auch die letzte Version mit Plättchen gespielt. Vielleicht liegt es auch einfach mit am Sound oder am Mix oder an der alten Haßliebe zwischen Kick und Bass.
     
    Stevie1963, 24.02.19
    #6
  7. Stevie1963

    Stevie1963 Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280
    Guter Vorschlag. Ich ploppe
     
    Stevie1963, 24.02.19
    #7
  8. Stevie1963

    Stevie1963 Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280

    Anhänge:

    Stevie1963, 24.02.19
    #8
  9. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.811
    22811
    Oh, da isses ja wieder ....

    Ich sehe, Stefan, Du bist doch ein Perfektionist. Dann soll das also DOCH noch besser werden. :D
     
    MountainKing, 24.02.19
    #9
    Stevie1963 bedankt sich.
  10. Stevie1963

    Stevie1963 Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280
    Jaja, ich gebe noch nicht auf.

    P.S.: ich klaue Dir ein ph und schenke Dir ein f
     
    Stevie1963, 24.02.19
    #10
  11. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.811
    22811
    Jo, schon geändert. Sorry.
     
    MountainKing, 24.02.19
    #11
    Stevie1963 bedankt sich.
  12. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.811
    22811
    Das war übrigens mal eine letzte Version, die ich selbst mal versucht hatte zu mischen. Das Ding ist ja schon länger in der Mangel:




    Ich fand das eigentlich schon ganz OK so. Aber Stefan ist wie gesagt doch ein Perfektionist. Das ist ja auch OK, ist ja Dein/sein Song.
     
    MountainKing, 24.02.19
    #12
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  13. Stevie1963

    Stevie1963 Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280
    Haha, das hast Du noch ?
    Ich sollte wohl irgendwann mal abschließen können. Da sind auch noch die original eingespielten Drums von Juneau drin. Die gefühlten 40 Drumspuren hab ich natürlich noch. War aber nicht in der Lage, diese sinnig zu mixen. Wahnsinnskompliziert für mich. Was mir auffällt, ist, dass Deine Vocals da besser gemixt sind. So langsam stelle ich mir die Frage: kann ich eigentlich überhaupt etwas ? *jammer*
     
    Stevie1963, 24.02.19
    #13
  14. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.811
    22811
    Ja, klar.

    In verschiedenen Versionen.

    Deswegen - für MICH war das Ding seinerzeit fertig. :) Vielleicht kannste ja auch einfach dise alten Spuren in die Mischmaschine laden und schauen, was dabei rauskommt. Die Ergebnisse sollten sich sehen lassn können. Da bin ich mir sicher.
     
    MountainKing, 24.02.19
    #14
    Stevie1963 bedankt sich.
  15. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    32.533
    32533
    Heißt das Stück BAH? Schöner Titel, so prägnant und zugleich ausdrucksstark ("Bah, was ist das denn?").

    Ich frage nur, weil die Wahrscheinlichkeit sinkt, es irgendwann mal wiederzufinden, wenn ich nachher einen Ordner BAH für die Dateien aufmache.
     
    sts, 24.02.19
    #15
  16. Stevie1963

    Stevie1963 Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280
    Die alten Spuren habe ich sowieso nicht mehr. Da halte ich es wie im Keller: was ich nicht brauche, kommt weg.

    Wenn ich alles allein aufnehme, dann bin ich da eher anspruchslos, bzw. Bin der Meinung, dass ich es nicht besser hinbekomme. Da ist es einfacher für mich, loszulassen. Sind jedoch andere Musiker beteiligt, dann muss ich alles nutzen, was geht. Die haben sich ja schließlich die Mühe gemacht, mir zu helfen. Diese Unterstützung wertet die Songs doch erheblich auf.
    Wenn es machbar wäre, würde ich den einen oder anderen Song noch mal gründlich überarbeiten lassen.

    Was ich brauchen kann, ist natürlich Deinen Vocalmix für die Mischmaschine.
     
    Stevie1963, 24.02.19
    #16
  17. Stevie1963

    Stevie1963 Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280
    Jaja, ich bin sparsam. BAH = Back at home . Das ist der Songtitel
    Ich glaube zu wissen,dass man Ordner benennen kann, wie man will :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.19
    Stevie1963, 24.02.19
    #17
  18. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.811
    22811
    Waaah ... Naja, ich glaube, ich sollte das noch haben. Muss nachschauen. Ich fand Deine Performance schon damals richtig gut und ein allzu detailliertes Weiterarbeiten lässt einen sich irgendwann verzetteln.
     
    MountainKing, 24.02.19
    #18
  19. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    32.533
    32533
    Also, nachdem ich mich jetzt mal ein bisschen damit befasst habe, komme ich zu folgender Erkenntnis:

    Ich finde den Bass, der drauf ist, eigentlich gut. Er klingt auch nicht schlecht. Wenn ich ihn selbst spielen würde, wär das nicht besser, sondern anders. Zum Beispiel ist mir der Bass in der ersten Strophe (wahrscheinlich auch in späteren Strophen, weiß ich jetzt nicht) etwas zu nervös und zappelig und könnte tatsächlich auch etwas mehr mit der Kick zusammengehen. Schlimm isses aber nicht.

    Ich hab mal einen Teil eingespielt, wie ich ihn vielleicht statt dessen spielen würde. Im Pre-Chorus und im Chorus würde ich aber wahrscheinlich dasselbe machen, was schon drauf ist, nämlich sture Achtel. So auch im Beispiel.


     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26.02.19
    sts, 24.02.19
    #19
    stereolli, Stevie1963 und MountainKing bedanken sich.
  20. Stevie1963

    Stevie1963 Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280
    Vielen Dank.
    Ja, genauso habe ich mir den Basssound vorgestellt. Um Klassen besser als mein dumpfes Gedudel. So kommt der Bass auch gut rüber. Super Idee für die Line. Mein Gezappel muss tatsächlich eliminiert werden.
     
    Stevie1963, 24.02.19
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.