Information ausblenden

Subwoofer für Ebm/Industrial

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ritsuka, 28.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Hallo,welchen Subwoofer würdet ihr Empfehlen für Ebm/ Industrial.

    Sub nicht mehr als 250-400.

    Ich denke aufjedenfall das ein Sub nötig ist um den tiefbass beim Industrial gut einzuschätzen im Mix.

    Meine derzeitge Abhöre hier zuhause Event TR 5.
     
  2. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Niemand einen Rat?

    Wie schlägt sich dieser hier?
    http://www.thomann.de/de/event_s100_subwoofer.htm

    Würde ja gut passen zu den Event.. ich lese immer das ein Sub bis mindestens 30 hz runtergehen muss.. aber welche normalen Lautsprechen gegen sowas wieder?
    Bzw Clubs?

    Oder wäre die 35-120 zuwenig?
     
  3. Der_Martin

    Der_Martin

    Registriert seit:
    21.04.11
    Punkte:
    795
    795
    Schau erstmal, dass Du deine Akustik in dem Bereich hinbekommst, dass Du einen Sub für so wenig Geld suchst, legt nahe, dass Du wahrscheinlich kaum akustische Maßnahmen ergiffen hast.
     
  4. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Was hat das eine mit dem anderen zutun?
    Also ich meine jetzt wie kommst du darauf nur weil ich einen Sub für weniger Geld suche das ich keine DIY Bassabsorber habe?...

    Meine Event gehen nur bis 52 Hz..
    Und in dem Musikstill kann es mal tiefer gehen der Sub soll einfach für eine bessere Beurteilung im Bassbereich sorgen.
     
  5. Der_Martin

    Der_Martin

    Registriert seit:
    21.04.11
    Punkte:
    795
    795
    Jetzt mal Hand aufs Herz, du hast so kleine Boxen und willst die mit nem Subwoofer für 99,- aufwerten weil Du "bassbetonte" Musik machst ? Und weil Du ein paar Absorber hast, soll der Bassbereich gleich super sein ?

    Ich würd Dir raten, dass Du Dir jetzt einfach mal direkt was vernünftiges kaufst, aber ist ja im Endeffekt deine Entscheidung.
     
  6. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.496
    15496
    Ich schmeiss wie immer den Nubert für 359,-Eu ein:
    http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=9

    Den Vorgänger AW 440 habe ich in Verbindung mit HS80/NS10 und kann den empfehlen.

    Wenn er nicht gefällt kannst du ihn immer noch zurückschicken.
    Quali soll für den Preis besser sein als z.B. Yamaha HS10W.
    Es gab hier mal jemanden, der hat die gegeneinander getestet.
     
  7. Ritsuka

    Ritsuka Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    465
    465
    Der_Martin hättest du auch den Startpost gelesen hättest du das jetzt nicht geschrieben.
    Das war lediglich eine Frage ob der Überhaupt was taugt... habe nicht gesagt das ich mir den holen wil ich kannte ihn nur noch nicht und habe ihn einfach mal in die Runde geworfen.

    So denke wir verstehen uns jetzt.

    Der Neubert sieht sehr intresannt aus.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.