Information ausblenden

Studiomonitore (Kaufberatung)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von crazymaze, 29.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. crazymaze

    crazymaze Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    383
    383
    Servus!

    Ich habe mir leider gestern meine Boxen durchgeschossen und muss mehr jetzt relativ fix neue besorgen! Will mir eh schon seit Jahren eigentlich Studiomonitore kaufen! Meine alten Boxen waren von ner alten Stereoanlage! :) So bin ich jetzt wenigstens gezwungen mir mal Studiomonitore zu besorgen! Allerdings sollte es nicht zu teuer sein!
    Was haltet ihr davon?

    http://www.thomann.de/de/alesis_m1_active_520.htm

    Hab ich spontan gerade gefunden!
    Ich bin durchaus offen für andere Angebote!

    lg
    der Matze
     
    crazymaze, 29.10.08
    #1
  2. Attila

    Attila

    Registriert seit:
    08.08.05
    Punkte:
    894
    894
    Attila, 29.10.08
    #2
  3. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.178
    35178
    Schau mal in die Produktbewertungen, ansonsten solltest Du mit der Suchfunktion in Threads zu diesem Thema mittlerweile ersaufen...
     
    tomric, 29.10.08
    #3
  4. Andi75

    Andi75

    Registriert seit:
    13.10.08
    Punkte:
    69
    69
    Ich hänge mich hier einfach mal mit dran, da ich auch gerade dabei bin, mir Monitore zuzulegen. In der Preisklasse der Alesis, die crazymaze genannt hat, gibt es ja einige Monitore, die hier ganz gut wegkommen. Ich werfe mal zusätzlich Yamaha HS50, KRK RP5 G2 und die ESI nEar05 eXperience in den Ring. Meine Tendenz geht zu den KRK RP5 G2.

    Wichtig ist für mich vor allem die möglichst originalgetreue Wiedergabe. Welcher der oben genannten Monitore ist denn im Vergleich der beste?
     
    Andi75, 29.10.08
    #4
  5. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Schwierig zu sagen, da jeder andere Ohren hat. Nur rechne im unteren Preisbereich lieber nicht mit wirklich originalgetreuer Wiedergabe. Das ist da nicht machbar.

    Gruß Rainer
     
    EarlGrey, 29.10.08
    #5
  6. Andi75

    Andi75

    Registriert seit:
    13.10.08
    Punkte:
    69
    69
    Das habe ich befürchtet. Leider ist es bei mir im Moment auch eine Preisfrage, darum muss ich hier einen gewissen Kompromiss eingehen. Ich werde mir die Monitore in den nächsten Tagen noch selber anhören. Trotzdem interessiert mich natürlich, welcher der drei genannten Monitore (KRK RP5 G2, Yamaha HS50, ESI nEar05 eXperience) bei Euch am besten abschneidet (auch wenn das natürlich bis zu einem gewissen Grad subjektiv ist).

    Danke!
     
    Andi75, 29.10.08
    #6
  7. marvinmabel

    marvinmabel

    Registriert seit:
    15.04.05
    Punkte:
    900
    900
    marvinmabel, 29.10.08
    #7
  8. crazymaze

    crazymaze Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    383
    383
    Die ESI NEAR05 wirken recht ordentlich! Auch nachdem, was ich in der Produktbewertungen gelesen habe!
    Wenn man mal bedenkt, dass ich vorher mit Stereoanlagenboxen gemischt habe, kann's eigentlich nur besser sein! :)
    Die 200 € Grenze will ich nicht überschreiten! Keine Kohle! :(
     
    crazymaze, 29.10.08
    #8
  9. DJTommyM

    DJTommyM

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.159
    20159
    also dir müssen die boxen liegen.
    gah doch in ein fachgeschäft probehören.

    sag du bist dir net sicher
    und kauf sie bei ebay.

    wie rainer schon sagte, mit esi bist gut beraten.
     
    DJTommyM, 29.10.08
    #9
  10. Andi75

    Andi75

    Registriert seit:
    13.10.08
    Punkte:
    69
    69
    Die ESI nEar05 gibt es - glaube ich - nur noch gebraucht. Der Nachfolger sind die eXperience. Die kosten aktuell um die 220 (sollen für den Preis aber mit Abstand die besten sein)

    Was meinen die Experten denn zu den Yamaha HS50 und den KRK RP5 G2 (im Vergleich zu den ESI)?
     
    Andi75, 29.10.08
    #10
  11. thilo_S

    thilo_S

    Registriert seit:
    23.05.08
    Punkte:
    209
    209
    Hab ebenfalls die ESI Near05 im Einsatz.
    Originalgetreu ist bei allen Lautsprechern subjektiv.... wer weiß schon, wie ein Song wirklich im Original klingen sollte....

    Aber ich hab mir einige meiner Lieblings-CDs so ca. 100 Mal auf den ESI angehört - so daß ich mittlerweile beurteilen kann, wie der Sound klingen soll. Und damit fahre ich eigentlich ganz gut.

    Und simmer doch mal ehrlich - die Teile kosten im Paar so um die 200 Euro. Du kannst auch problemlos das 10fache ausgeben und bist immer noch nicht am Ende.... und für DAS Geld klingen die Teile echt saugut.

    Also von mir gibts ne Kaufempfehlung. Vor allem weil die Dinger auch echt schön verarbeitet sind. Nicht so scheppernde Plastikdinger wie von anderen Herstellern oft gesehen.
     
    thilo_S, 29.10.08
    #11
  12. crazymaze

    crazymaze Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    383
    383
    Bin gerade verwirrt?!
    Wie die gibts nicht mehr neu zu kaufen? Sind das nicht die?

    http://www.thomann.de/de/esi_near05_aktive_nahfeldmonitore.htm

    Wenn ja, dann bestell ich die mir! Hat mich überzeugt! Ich bin sogar gerad der Meinung, das ein Kumpel von mir die gleichen hat und der ist auch sehr zufrieden damit!
     
    crazymaze, 29.10.08
    #12
  13. thilo_S

    thilo_S

    Registriert seit:
    23.05.08
    Punkte:
    209
    209
    thilo_S, 29.10.08
    #13
  14. thilo_S

    thilo_S

    Registriert seit:
    23.05.08
    Punkte:
    209
    209
    @crazymaze:

    kauf dir anständige Kabel dazu. Ich hatte ständig Brummschleifen vom Computermonitor oder sonst welchen Geräten.

    Kabel getauscht - Ruhe im Raum :-D
     
    thilo_S, 29.10.08
    #14
  15. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.178
    35178
    Wenn es nur um den subjektiven Eindruck geht:
    Hab mir nach meinem Hörvergleich damals die mittlerweile eingestellten Tascam VLX5 geholt. Die klangen für meine Ohren besser als die kleinen KRK, Yamaha HS50 und die Esi's. Falls die für Dich interessant sind hat Mountainking glaub ich für 150 Euro ein Paar zu verkaufen. Nachfolger sind die VLA5, liegen derzeit bei um die 270 Euro..
     
    tomric, 29.10.08
    #15
  16. Andi75

    Andi75

    Registriert seit:
    13.10.08
    Punkte:
    69
    69
    Sorry, mein Fehler! Es gibt sie noch zu kaufen, ESI selbst hat sie aber nicht mehr im Programm (da es eben mit den nEar05 eXperience bereits den Nachfolger gibt). Wollte keine Verwirrung stiften ;-)
     
    Andi75, 29.10.08
    #16
  17. djsky

    djsky

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    2.252
    2252
    Hab hier schon des öfteren gehört, dass die Yamaha Hs 50 sehr, sehr ehrliche Boxen sein sollen, was die wiedergabe betrifft.
    Da wird also nichts beschönigt oder so.
     
    djsky, 29.10.08
    #17
  18. Andi75

    Andi75

    Registriert seit:
    13.10.08
    Punkte:
    69
    69
    Keiner hier, der die ESI nEar05 eXperience, Yamaha HS50 und KRK PR5 G2 im Vergleich kennt?
     
    Andi75, 29.10.08
    #18
  19. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.497
    4497
    Hi Matze,

    die ESIs sind ganz ordentlich. Wenn's unter 200,- € bleiben soll, sind die
    meiner Meinung nach unschlagbar.
    Manchmal gibt es die Teile auch bei Tho... als Retourware für ca. 160,- €, da
    musst Du dann aber darauf achten, dass sie auch wirklich in Ordnung sind.
    Wenn nicht, kannst Du sie ja zurückschicken.
    Bei Ebay sind die ESIs auch oft vertreten...
     
    J-Soundation, 29.10.08
    #19
  20. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Ich habe die ESI und und die Yamaha direkt im Vergleich im Laden gehört. Haben mir beide nicht gefallen. Klangen mir zu spitz. Vor allem die Yamaha gefielen mir im Mitten/Bassbereich gar nicht.

    Dann habe ich mir die Samson Rubicon R5a und die KRK RP5 G2 nach Hause bestellt. Ergebnis:
    Die kleinen KRK haben mir super gefallen. Siehe dazu auch die Produktbewertung


    ABER:
    Es ist immer subjektiv, kommt auf Geschmack, Gewohnheit, Raum, usw. an
    Also am besten selber Probehören und dann entscheiden.
    lg
    Plaudy
     
    Plaudy, 29.10.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.