Information ausblenden

Studio Rack Einkaufs Tipp !!!!

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von elPadre, 08.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. elPadre

    elPadre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.08
    Punkte:
    357
    357
    Hallo Leute,

    jeder der günstig und stabiles Studioracks sich gerne Selberbauen möchte.

    Kann ich nur

    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/44361109

    Empfehlen die Rackteile passen zu 100% GENAU in dieses Teil.

    Man benötigt lediglich noch 2x Rackschienen die es aber in jedem Musik für ein Paar euros zu Kaufen gibt.

    Eine Sehr gute und besonders Sehr kostengünstige Alternative zu vergleichbaren Fertigprodukten die bei 90EUR erst anfangen.

    lg
    Chris
     
    elPadre, 08.11.08
    #1
  2. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    :gaehn:

    Das hatten wir hier nicht nur schon einmal...
     
    gslam, 08.11.08
    #2
  3. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    trotzdem guter Tip. Besser gute Tips öfter geben als der x-te Mastering-Thread.
     
    Woodstock, 08.11.08
    #3
  4. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    auch wieder wahr....
     
    gslam, 08.11.08
    #4
  5. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    danke wusste ich noch nicht,
    jetzt brauch ich nur noch n gerät im Rackformat:)
     
    jamincurl, 08.11.08
    #5
  6. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
  7. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    kann es denn sein, dass ikeas designer homerecordler sind ??? :D
     
    Guitar_TT, 08.11.08
    #7
  8. elPadre

    elPadre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.08
    Punkte:
    357
    357
    Vielleicht sollte man solche sachen als HEADER machen das es quasi immer ganz oben steht oder ein Einkaufs forum wo das alles geordnet drin steht.

    dann passiert das nicht mit den doppel posts ;)
     
    elPadre, 08.11.08
    #8
  9. tut_nix

    tut_nix

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    421
    421
    ....is aber schon häßlich =)
     
    tut_nix, 08.11.08
    #9
  10. elPadre

    elPadre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.08
    Punkte:
    357
    357
    ach ich find die nicht so hässlich wenn man die noch sauber fein schleift und anstreicht ;) sehen die super aus ...

    hab heute mein Tisch bekommen ;)
     

    Anhänge:

    elPadre, 08.11.08
    #10
  11. Aquila

    Aquila

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    183
    183
    Ich hab noch ne Frage zu den "Rast"-Regalen: Wie viele Höheneinheiten gehen da rein? Ich denke mal, dass da bisschen Luft bleiben wird, da die Höhe nicht perfekt für die Gerätehöhen ausgelegt sein wird.

    Danke schonmal
    Grüße
    Christian
     
    Aquila, 10.11.08
    #11
  12. elPadre

    elPadre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.08
    Punkte:
    357
    357
    da passen so ziemlich genau 6 stück rein ;)

    lg
    chris
     
    elPadre, 10.11.08
    #12
  13. TheGlassSpider

    TheGlassSpider

    Registriert seit:
    31.07.08
    Punkte:
    153
    153
    Aber wenn ich das richtige sehe werden die Geräte nur reingelegt und nicht am den seiten befestigt oder ?

    Dazu hätte ich eh ma ne Frage: in diesen STudioracks - wei werden die Geräte eigentlich belüftet ? Normalerweise haben elektrische geräte ja ne gewisse wärmeentwicklung....
     
    TheGlassSpider, 29.12.08
    #13
  14. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.733
    44733
    Studioracks sind hinten immer offen, zumind habe ich noch keine anderen gesehen.
    Ansonsten sind da eben Lüftungsschlitze drin.

    Zum Thema kann ich empfehlen, meine Signatur zu klicken, ich habe mir auch Holzracks gebaut :D

    Grüße, Randy
     
    randy, 29.12.08
    #14
  15. shaby

    shaby

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    260
    260
    Geht mir genauso. Habe vor einiger Zeit mal nach den richtigen massen für ein Rack gefragt. Auf sowas hat mich niemand hingewiesen. Super Sache das mit dem IKEA Möbel :)
     
    shaby, 04.01.09
    #15
  16. TheGlassSpider

    TheGlassSpider

    Registriert seit:
    31.07.08
    Punkte:
    153
    153
    Jo, hab mittlerweile auch mein Rack gebaut. Nicht so schön wie deines .. aber es hält ^^ - und billiger wars auch da aus alten Holzresten gebaut die eh aufm Dachboden lagen. Schön schwarz angestrichen.. feddich.

    allerdings hatte ich mich wohl irgendwo vermessen, als ich die gerät eingebaut habe, musste ich feststellen das die geräte aus holz auseinanderdrückten. nu is alles etwas schief. egal, hält, steht und gut is. ist ja nicht für den transport sondern nur für mein Homestudio gedacht damit die geräte halbwegs untergebracht sind.

    Mit der Lüftung hab ich es mir nun selbst auch so gedacht. hab hinten etwas mehr platz gelassen (Sowieso - wegen kabelse) und offen.

    ich werd wohl in der nächsten unkreativen-phase die zeit nutzen mir NOCHMAL ein rack zu baeun. diesmal dann ohne schief ^^

    greetz
     
    TheGlassSpider, 04.01.09
    #16
  17. gincool

    gincool

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.146
    1146
    solange es kein LIVE rack werden soll kann mans sicherlich gut verwenden ;)
     
    gincool, 04.01.09
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.