Information ausblenden

Studio One spielt nicht weiter bei Nutzung der uad console

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Breymien, 02.04.20.

  1. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    427
    427
    Hallo,

    Ich bin von Cubase auf Studio one umgestiegen.

    Nutze das uad Apollo twin.

    Bei Cubase konnte ich während der Aufnahme an der Uad Console rumfummeln.
    Bei studio one ist es so, wenn ich die uad console öffne reagiert Studio One nicht mehr, auch laufende Aufnahmen stoppen dann. Hab die DAW aber so eingestellt das Prozesse im Hintergrund laufen können.
     
  2. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.565
    6565
    ...da liegt der Fehler, Häkchen raus bei "Audiogerät im Hintergrund freigeben"!
     
    Breymien bedankt sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.405
    43405
    Wenn ich PT laufen habe und dann die Console nur öffne, schmiert alles ab, daher.... Was heisst denn rumfunmeln, während der Aufnahme Inserts ändern?
     
  4. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    427
    427
    Nicht nur, generell die Bedienung, Kopfhörer Lautstärke, plugins Regeln... Preamp einstellen (kann man auch am interface, ich mach es in der console)

    Bei mir schmiert nichts ab, Studio one arbeitet dann nur nicht mehr sobald ich die Console drüber lege,

    Ist doof, ich arbeite mit 2 Bildschirmen auf dem einen die DAW auf dem anderen die Console
     
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.405
    43405
    Das ist komisch. Schon mal probiert, erst die Konsole zu öffnen und dann erst S1? Wenn ich das bei PT so mache ist die Konsole gnädiger, was Freezes angeht.
     
  6. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    427
    427
    Die Konsole ist immer direkt auf.

    Ich muss das mal probieren bzw ändern was Northern decay meinte.

    Aber generell, wenn ich Studio one oder aber such Cubase schließe, muss ich das Interface aus und wieder einschalten um dann wieder was zuhören, Bild und Ton funktioniert dann nicht richtig. Auch komisch
     
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.405
    43405
    Das habe ich teilweise auch, mann muss den Windows Sound irgendwie wieder "aufwecken". Das geht aber meistens auch, wenn man einfach YT anmacht und irgendein video startet. dann knackt das apollo und weiter gehts.
     
  8. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    5.748
    5748
    Gehe mal davon aus dass das Problem mit LUNA nicht besteht. Wenn ja, dann steigen alle hier Gebeutelten auf LUNA um:) Kommt ja eh gratis mit Apollo mit. Und ehrlich gesagt, wenn ich mir all die Videos angeschaut habe, wäre das genau meine DAW, wenn ich jetzt nicht schon seit Jahrzehnten auf PT wäre. Muss nur noch ein HW Controller von UAD kommen und schon sind sie vorne dabei. Geiles Konzept gerade mit UAD HW.
     
  9. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.565
    6565
    Thema verfehlt, setzen 6!
     
  10. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    3.817
    3817
    Vermutlich der letzte Strohhalm an dem sich UA noch versucht festzuhalten, um noch ein bisschen Anteil am Recording Markt zu halten.
     
  11. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    5.748
    5748
    Wieso den verfehlt? Geht doch hier um UAD Apollo und deren Anbindung an die DAWs da draussen. Die Anbindung scheint wohl nicht bei allen gleich gut zu gelingen. Das Interesse von UAD ihre HW und PlugIns so tief wie möglich in eine eigene DAW einbinden zu wollen, erscheint mir da jetzt überhaupt nicht abwegig. Bin eh ein Verfechter von ganzheitlichen Konzepten.

    Ja, vermuten kann man alles. Ist nicht vor Jahren Presonuns auch diesen Weg gegangen? Zuerst HW und dann S1? Daran ist doch überhaupt nichts auszusetzen.
     
  12. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    3.817
    3817
    Who is the more foolish? The fool or the fool who follows him?

    Hab ich auch nicht gesagt.
     
  13. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    5.748
    5748
    Was das anbelangt wäre wohl Presonus nicht an erster Stelle;) War nur ein Beispiel, dass hier ins S1 Forum passt.
     
  14. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.565
    6565
    OT:
    Äh, Presonus als Narr zu bezeichnen kann man bei dem Erfolg von Studio One wohl nicht nachvollziehen, insbesondere wenn man sieht was die "Heroes" schon von S1 so alles abgekupfert haben! ;)
    Zudem, jeder Konkurrent sollte nicht als Feind oder Trittbrettfahrer deklariert werden, sondern als Ansporn!
    Zum Thema:
    Ich glaube das dein System auf einen anderen Audiotreiber zugreift, und zwar den auf dem Mainboard oder es kommen sogar welche vom Monitor oder Grafikkarte. Die brauchst Du nur im Gerätemanger zu deaktivieren, nicht unbedingt löschen! Dann musst Du den Treiber von deiner UAD als Standard IN/OUT deklarieren. Und bei jedem Update z.B. der Grafikkarte, eben gucken das Du nicht den Audiotreiber wieder mitinstallierst, ansonsten wieder raus damit!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.20
  15. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    5.748
    5748
    Lieber NorthernDecay: Wo wurde hier Presonus als Narr bezeichet? Den Spruch von zille hab eher so verstanden, dass UA mit LUNA den selben Weg zu geht scheint wie Presonus.;)

    Es ist so wie im richtigen Leben. Um im harten Konkurrenzkampf bestehen zu können, tun die Jungen gut daran das meiste von den Alten zu lernen um danach ihren eigenen Weg zu gehen, welcher sich bei den meisten Jungen dann später gar nicht mal so eigen herausstellt. Die äusserlichen Zwänge sind dann halt doch zu stark um bestehen zu können.;) Nichts desto trotz wird dann doch jeder Jugendliche irgendwann erwachsen und hat sich seinen ganz persönlichen Charakter angeeignet.:)

    OT: UA verfolgt da aus meiner Sicht mit LUNA eine völlig andere Strategie. Die wollen nicht die geilste DAW for ever auf den Markt bringen - was heute eh keinem mehr schafft -, die haben einfach ein von den Heroe`s eingeführtes Bedienkonzept übernommen um den Umstieg so einfach wie möglich zu gestallten. Wichtig ist denen einzig, ihre bestehende HW und SW so mit einer funktionalen, einfach zugänglichen DAW zu verheiraten, dass die perfekt miteinander kommunizieren. Das schaft so logischerweise kein Fremdhersteller. Genau diese Herangehensweise von UA finde ich nach wie vor sehr erfrischend.
    .
     
  16. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    5.748
    5748
    Sorry hier, wenn ich im S1 Forum für LUNA schwärme. Meine 4 Monate alte Enkeltochter heist........ dadamm..... LUNA:)
     
  17. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.565
    6565
    :D...es sei dir verziehen!;)
     
  18. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    5.748
    5748
    Danke:)