Studio One: Midi aufgenommen vom Keyboard - Wiedergabe über Keyboard klappt leider nicht

  • Ersteller Teetasse
  • Erstellt am

T
Teetasse
Musikmacher
Registriert
09.02.21
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
5
Punkte
53
Guten Abend,
3 Stunden habe wir es nun probiert: Wir haben ein Kawei ES 8-Keyboard mit Interface "Midi Adapter Konverter für USB Interface Kabel"
angeschlossen. (Das Teil mit den 3 LEDs)
Im Programm "Keyboard hinzufügen" durchgeführt; das Interface und "Alle Kanäle" ausgewählt und beim Senden auch wieder das Interface angeklickt.
Klavier gespielt und Studio One Zeichnet auf (Grüne LED im Interface blinkt). Die Midi-Events erscheinen in der Spur, können bearbeitet werden . . . alles klappt:
Nur das Anhören nicht. Die Midi-Dateien komme nicht wieder zum Klavier: es bleibt stumm.
Wir vermuten mal da ist nur noch eine ganze Kleinigkeit zu bedenken / umzustellen
YOUTube-Tutorials haben nicht geholfen: die waren zum Teil 10 Jahre alt bei unserer Problemdarstellung
Nun wäre es Klasse wenn uns hier im Forum jemand weiterhelfen könnte.
Herzlichen Dank - schon mal im Voraus und viele Grüße* Martin
 
K
Kwaku
Registriert
10.01.22
Beiträge
262
Punkte Reaktionen
89
Punkte
533
Möglicherweise kommen MIDI Daten zum Piano zurück aber sie sind stumm, weil im Studio one die Monitoring Funktion deaktiviert ist. Im Cubase ist es ein kleiner Lautsprecher Icon in der Audio Spur. Außerdem schaut erstmal, ob die Eingangs- und Ausgangskanäle vom Audio Interface korrekt eingerichtet und ausgewählt sind in Studio one.
Dieses Problem könnte vorliegen, wenn das Piano mit den Audio-Ausgängen mit dem Interface verbunden ist. Ist es so verbunden?
Wie ich es verstanden habe, ist das Piano nur MIDI mäsig verbunden.
Ich brauche einpaar Infos mehr. Wie genau ist es Audio und MIDI mäsig verbunden?
Geht dad Midi über die 5 Pin Kabel oder über USB?

Also bei dem meisten Instrumenten, die Lautsprecher haben werden diese deaktiviert, sobald man ein Kabel in die Kliniken Ausgänge steckt. Probiert folgendes aus: Audiokabel rausziehen und schauen, ob aus dem Piano Lautsprecher etwas rauskommt, sobald das Midi Signal ins Instrument gesendet wird.

Sollte das Piano über die 5 Pin Midi Kabel verbunden sein, kann es sein dass du in den MIDI Einstellungen die MIDI Schleife deaktivieren musst, damit das Midi Signal nicht als Dauersignal Karussell fährt. Benutzt lieber USB als MIDI In/ Out.
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.572
Punkte Reaktionen
7.192
Punkte
35.488
Schau mal in den Midi-Einstellungen des Kawai.
Es gibt Local Control: Tastatur und Klangerzeugung können getrennt werden, was Sinn macht, wenn man einen externen Sequenzer einbindet.
Es gibt verschieden Modis wie Multi Mode und auch diverse Einstellungen, wie und auf welchen Kanal Midi Daten gesendet und empfangen werden.
Hab das Manual nur überflogen. Ab Seite 123 wäre der lesenswerte Teil für deine Konstellation.
Also der Umgang mit Midi und eines externen Sequenzers/DAW (Studio One)
 
Can
Can
Administrator
Teammitglied
Registriert
05.04.04
Beiträge
10.278
Punkte Reaktionen
4.574
Ort
Mainz
Punkte
92.135
Das Problem bei dir ist, dass du dein ES 8 nur als "Keyboard" hinzugefügt hast. "Keyboard" ist in Studio One nur ein Eingabegerät. Das Ausgangsfeld ist dort wirkungslos. Du musst es also zusätzlich nochmal als "Instrument" anlegen (dort dann den Eingang freilassen, dafür den Ausgang angeben). Dann kannst du dieses Instrument in deiner Spur als Ziel-Instrument wählen und dann kommen die Noten auch wieder beim ES 8 an.

Ist etwas verwirrend und muss man wissen - ich werde dazu mal ein Videotutorial vorbereiten.
 
T
Teetasse
Musikmacher
Registriert
09.02.21
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
5
Punkte
53
Möglicherweise kommen MIDI Daten zum Piano zurück aber sie sind stumm, weil im Studio one die Monitoring Funktion deaktiviert ist. Im Cubase ist es ein kleiner Lautsprecher Icon in der Audio Spur. Außerdem schaut erstmal, ob die Eingangs- und Ausgangskanäle vom Audio Interface korrekt eingerichtet und ausgewählt sind in Studio one.
Dieses Problem könnte vorliegen, wenn das Piano mit den Audio-Ausgängen mit dem Interface verbunden ist. Ist es so verbunden?
Wie ich es verstanden habe, ist das Piano nur MIDI mäsig verbunden.
Ich brauche einpaar Infos mehr. Wie genau ist es Audio und MIDI mäsig verbunden?
Geht dad Midi über die 5 Pin Kabel oder über USB?

Also bei dem meisten Instrumenten, die Lautsprecher haben werden diese deaktiviert, sobald man ein Kabel in die Kliniken Ausgänge steckt. Probiert folgendes aus: Audiokabel rausziehen und schauen, ob aus dem Piano Lautsprecher etwas rauskommt, sobald das Midi Signal ins Instrument gesendet wird.

Sollte das Piano über die 5 Pin Midi Kabel verbunden sein, kann es sein dass du in den MIDI Einstellungen die MIDI Schleife deaktivieren musst, damit das Midi Signal nicht als Dauersignal Karussell fährt. Benutzt lieber USB als MIDI In/ Out.
Ganz herzlichen Dank für die ausführliche Antwort. Das probiere ich
 
T
Teetasse
Musikmacher
Registriert
09.02.21
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
5
Punkte
53
Das Problem bei dir ist, dass du dein ES 8 nur als "Keyboard" hinzugefügt hast. "Keyboard" ist in Studio One nur ein Eingabegerät. Das Ausgangsfeld ist dort wirkungslos. Du musst es also zusätzlich nochmal als "Instrument" anlegen (dort dann den Eingang freilassen, dafür den Ausgang angeben). Dann kannst du dieses Instrument in deiner Spur als Ziel-Instrument wählen und dann kommen die Noten auch wieder beim ES 8 an.

Ist etwas verwirrend und muss man wissen - ich werde dazu mal ein Videotutorial vorbereiten.
Das ist ein super guter Aspekt. Werde ich probieren. Hab vielen Dank
 
C
Camille
Registriert
03.10.22
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Punkte
9
Hallo Can,

vielen Dank für den Tip. Ich habe es ausprobiert. Leider hat es nicht funktioniert.

Hast du evtl. schon dazu ein Videotutorial vorbereitet, damit ich es anschauen kann?
Und noch eine Frage: was ist ES 8?

Vielen Dank und viele Grüße
 
Can
Can
Administrator
Teammitglied
Registriert
05.04.04
Beiträge
10.278
Punkte Reaktionen
4.574
Ort
Mainz
Punkte
92.135
Hi Camille,

konkret dazu habe ich noch kein Video. Wenn du mehr Details geben kannst, können wir hier vielleicht helfen :)

Das ES 8 ist ein Stagepiano von Kawai, das Teetasse im Startposting erwähnt hat.

Gruß Can
 
C
Camille
Registriert
03.10.22
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Punkte
9
Hallo Can,

danke für diene Rückmeldung!!

Folgende Details unten:

Mein E-Piano - Yamaha Clavinova CLP-220 (nur MIDI Anschluss vorhanden!!)
Das E-Piano mit Interface "Midi Adapter Konverter für USB Interface Kabel" angeschlossen (wie oben von Teetasse beschrieben).

Im Sudio One 5 Programm folgende Einstellungen gemacht:

Sudio One - Optionen - Einstellungen -Externe Geräte - Hinzufügen:
Keyboard:
Name: Yamaha Clavinova - Senden an (nicht verbunden) - Empfangen von: USB 20 MIDI; CH: Alle
Instrument:
Name: Klavier Yamaha - Senden an: USB 20 MIDI; CH: Alle - Empfangen von: (nicht verbunden).
Dies habe ich so eingestellt, wie von dir oben beschrieben.

Leider klappt es immer noch nicht. Das Problem ist weiter so, wie oben von Teetasse beschrieben:

"Klavier gespielt und Studio One Zeichnet auf (Grüne LED im Interface blinkt). Die Midi-Events erscheinen in der Spur . . . alles klappt:
Nur das Anhören nicht. Die Midi-Dateien kommen nicht wieder zum Klavier: es bleibt stumm."

Kannst du evtl. hier helfen?

Danke und viele Grüße!
 
Can
Can
Administrator
Teammitglied
Registriert
05.04.04
Beiträge
10.278
Punkte Reaktionen
4.574
Ort
Mainz
Punkte
92.135
Das klingt für mich soweit alles richtig. Darüberhinaus musst du aber natürlich das Instrument (Klavier Yamaha) auch in der Spur als Ausgangs-Gerät wählen (Out bzw. Instrument Output in der englischen Version, mit der ich gerade unterwegs bin).
 
EarDrum
EarDrum
Rocker
Registriert
16.12.20
Beiträge
759
Punkte Reaktionen
452
Punkte
2.119
Gegenfrage: warum willst du unbedingt über das Yamaha abspielen? Versuch doch mal, das eingespielte midi über ne hübsche vst library (in S1 sind schon einige gute synth ect) abzuspielen, indem du ein Instrument auf die midi Spur ziehst. Das übt auch die Auswahl von Klangquellen, Ein-Ausgängen in einer DAW ect. Oder hast du schon probiert und ich habs überlesen? Vielleicht kann das Yamaha auch gar nicht ausgeben/defekt? Oder der midi Konverter/usb Interface kann es nicht?
 
C
Camille
Registriert
03.10.22
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Punkte
9
Hallo Can,

danke für deine Tipps!! Ich bin jetzt weitergekommen und kann die Aufnahme anhören.
Das wichtigste ist geschafft. Nun werde ich mich weiter mit der Software auseinander setzten.


@EarDrum: Danke auch für deinen Tipp! Das werde ich mir auch auf jeden Fall anschauen.

Viele Grüße
 
C
Camille
Registriert
03.10.22
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Punkte
9
Hallo,
ich finde in meiner Softwear - Studio One prime 5 - den Violinschlüssel" für die Notenansicht, um den Noten-Editor aufzurufen nicht.
Er sollte im Bereich "Edit", neben "Pianoansicht" und "Drumansicht" sein. In der Bedienungsanleitung konnte ich es nicht finden. Kann mir hier jemand helfen?
Danke und viele Grüße!
 
Can
Can
Administrator
Teammitglied
Registriert
05.04.04
Beiträge
10.278
Punkte Reaktionen
4.574
Ort
Mainz
Punkte
92.135
Die Notationsansicht gibt es in der kostenlosen Prime-Version nicht.
 
C
Camille
Registriert
03.10.22
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Punkte
9
Danke! Ab welcher Studio One Version gibt es?
 
C
Camille
Registriert
03.10.22
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Punkte
9
Hallo EarDrum, danke!
 

Ähnliche Themen

Can
Antworten
24
Aufrufe
3K
Obsolet
O
B
Antworten
8
Aufrufe
1K
Thomax
T
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
18K
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
14K
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
15K
Hobelhai
Hobelhai

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben