Information ausblenden

Studio mit nur einem Pult

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von michael_goehner, 20.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. michael_goehner

    michael_goehner Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.08
    Punkte:
    102
    102
    Hi,

    habe ein kleines Home Studio. Dort stehen insgesamt 5 kleinere Mischpulte die ich sehr komliziert zusammengeschloßen habe. Funktioniert auch alles. Nun dachte ich mir das geht doch auch einfacher mit nur einem Mischpult. Nun habe ich emin Xenyx 802 mit einem FX Send Kanal.

    <a href="http://s8.directupload.net/file/d/1496/xkr54st4_jpg.htm" target="_blank"><img src="http://s8.directupload.net/images/080720/temp/xkr54st4.jpg" border="1" title="Kostenlos Bilder und Fotos hochladen"></a>
    Ich zähle mal auf wie ich es Angeschlossen habe:

    Mic 1 = Großmembran Microfon für unsere aufnahmen

    Mic 2 normales Mic das bei mir auf dem schreibtisch steht um mit dem im aufnahmeraum in Verbindung zu bleiben.

    Line in 3/4: Ausgang PC für den Beat im Hindergrund usw.

    Line in 4/5: frei

    CTRL Room out: frei

    Main Out: frei

    Stereo Aux return: frei (weis nicht genau für was das ist konnte es auch noch nicht herrausfinden währe wunderbahr wenn mir das mal jemand erklären könnte)

    FX Send: PC Line in

    Phones: geht erst an einen Kopfhörerverstärker und von da aus an die Kofhörer im aufnahmeraum, kopfhörer im regieraum und an die Abhörmonitore.

    So nun wisst ihr wie ich alles zusammengeschlossen ahbe. Nun komme ich aber zu meiner Frage. Ist es sinnvoll wie ich es zusammengeschlossen ahbe oder würdest ihr etwas anderst machen ich ahb keine ahnung von dem ganzen aber ich denke so könnte es funktionieren.

    Ich danke für euchr Hilfe

    MfG. Michael Göhner
     
  2. Ocol

    Ocol

    Registriert seit:
    25.08.06
    Punkte:
    106
    106
    Hi,

    an den CTRL Room out sollten deine Monitore und zum PC solltest du über den Main-Out.

    Gruß
     
  3. SoulOne1982

    SoulOne1982 Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.07
    Punkte:
    275
    275
    was sagt denn das manual?
    da sthet doch bestimmt alles nötige drin inkl. beispiel-bilder bezüglich anschlüsse.
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Der Stereo Aux Return ist für das Signal gedacht, das von den (bei Dir nicht vorhandenen) Hardware-Effekten kommt. In jedem Input-Kanal findest Du einen Poti mit der Beschriftung "FX" oder "FX Send", damit regelst Du den Signal-Anteil der vom Kanal zum FX Send Out geht.

    Der Rest der Verkabelung ist Geschmackssache.
    Die Monitore würde ich aber nicht am Phone Out anschließen.
    Den PC würde ich an den TapeIn bzw TapeOut anschließen.
     
  5. michael_goehner

    michael_goehner Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.08
    Punkte:
    102
    102
    zu Ocol: Dann würde ich ja alles was ins Mischpult geht wieder aufnehmen ich will aber nur das Mic1 aufnehmen deshalb gehe ich über den FX in den PC. Und mit den Monitoren über FX rausgehen ist auch sinnlos da das ja nur mono ist aber beim mic ist es ja wurst da es ja auch mono ist und danna uch mono in den pc geht

    Ich hofe ich konte es hablwegs erklären.

    zu SoulOne1982: Da habe ich schon reingeschaut und bin auch nicht weitergekommen steht nicht viel drin wie mans anschliesen soll. Und für was sind foren da wen jeder schreibt les die Bedienungsanleitung oder google? habe ich schion gemacht und hat nix gebracht.

    Trotzdem Danke für eure schnellen Antworten

    MfG. Michael Göhner
     
  6. michael_goehner

    michael_goehner Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.08
    Punkte:
    102
    102
    zu digital_dominion: Danke für diene Antwort.

    Wenn ich über die Tape outs in den pC gehe nimt es doch alles auf was ich auch über den Main und Ctrl höre oder? Wenn es so ist würde ich ja den beat der vom pc kommt nochmals aufnehmen. Aber ich möchte ja nur Das Mic 1 ind den line in vom PC und deswegen dachte ich ich geh über den FX send in den pc damit ich nur das mic 1 aufnehme


    Ich hoffe das stimmt wie ichs jetzt gesgat habe falls nicht verbessert mich bitte

    MfG. Michael Göhner
     
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Ich denke, wenn Du dein Routing im Mixer im Griff hättest, würdest du auch nicht das Playback bei der Aufnahme mitaufzeichnen...
    Anleitungen muss man meisst mit etwas Hintergrundwissen lesen ;)

    Aber solange es bei Dir läuft ist's ja auch OK, aber ich frage mich schon warum du dann hier diesen Thread geschrieben hast.
     
  8. michael_goehner

    michael_goehner Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.08
    Punkte:
    102
    102
    sry aber ich verstehe jetzt echt nicht was dass soll?

    wenn der beat über Line 3/4 reinkommt und das mic mit dem ich zu dem beat aufnehme über den ersten mic eingang reingeh nehm ich ja den beat nochmals auf wenn ich über die tape out in den pc gehe und jetzt verstehe ich nciht wie du es machen willt das ich nur das mic aufnehme und nicht noch den beat. Der beat muss ja in den kopfhörern zu hören sein da man sonst nicht zu dem beat aufnehmen kann. Ich meine es jetzt nicht böse aber ich verstehe echt nicht wie du es machen willt. Entweder kapiere ich es nciht oder hast du nciht ganz verstanden was ich überhaupt will?

    MfG. Michael Göhner
     
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Interface Out -> TapeIn
    Interface In -> TapeOut

    Tape2ControlRoom aktivieren

    TapeIn geht dann nur noch an den ControlRoomOut an dem deine HPs hängen und an den TapeOut.
    Mic-Kanal geht auch an den ControlRoom.

    Das war zumindest bei meinem Mixer immer so, bin komplett auf Mix im Rechner umgestiegen, wesentlich bequemer.

    Frage mich auch, warum Du (in der Regie) bei der Aufnahme überhaupt einen HP brauchst, wenn Du doch einen extra Aufnahme-Raum hast.
     
  10. michael_goehner

    michael_goehner Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.08
    Punkte:
    102
    102
    also ich habs jetzte infach mla getestet und es geht auch nur höre ich garkein signal von den eingängen usw ich höre nur das singnal von tape in (also PC) und wie bekome ich es jetzt hin das ich das mic noch in den kopfhörern höre ohne das das signal vom pc wieder aufgenommen wird?


    MfG. Michael Göhner
     
  11. michael_goehner

    michael_goehner Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.08
    Punkte:
    102
    102
    so habs nochmals überprüft. wenn ich es so mache hab eich keine möglichkeit das mic auf den kopfhöreren zu hören. Kopfhörer benutze ich weil der aufnahme raum direckt daneben ist und ich einfach keine andere signale in der aufnahme will schaden kanns nicht
     
  12. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Das müsstest Du eigentlich schon hören können oder Behringer hat die interne Schaltung überarbeitet.
    Ich überleg nochmal genau wie ich das damals gemacht habe, wie gesagt hab komplett umgestellt. Meld mich dann nochmal.
    Welches Interface benutzt Du und unterstützt das DirectMonitoring?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.