Information ausblenden

Störgeräusche/Audiospur kaputt

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von beatsbybenno, 23.03.21.

Schlagworte:
  1. beatsbybenno

    beatsbybenno Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    23.03.21
    Punkte:
    9
    9
    Guten Abend,

    ich lade meine Beats auf meinem Youtube Kanal und auf Instagram hoch. Bisher habe ich für Youtube immer www.tunestotube.com genutzt um ein schickes Cover für den Beat zu haben. Seit neuestem fahre ich die Spur, dass ich mir mit Paint 3D eine simple Animation von diesem Cover erstelle, diese als Video exportiere und dann in einer Video Schnitt Software mit dem Beat zusammenfüge.
    Nun zum Problem:
    Ich habe jetzt schon einige Methoden zum Zusammenfügen von Audio und Video durch, aber immer leidet die Audio Spur und extrem laute Störgeräusche schleichen sich immer wieder ein (Siehe Video ab 2:20 hohes Piepen) und die allgemeine Qualität der Audiospur verringert sich meines Erachtens auch deutlich.

    Ich habe schon die Vermutung dass das irgendwas mit der Bitrate, Abtastrate etc. zu tun hat aber damit habe ich mich ehrlich gesagt noch nie so wirklich beschäftigt. Ich hab trotzdem mal die Eigenschaften der mp3 Datei (sollte ich besser die .wav nutzen?) mit denen der mp4 Datei verglichen:
    mp3: 320 kBit/s
    mp4: 131 kBit/s, 44.100 kHz
    Was muss ich anders machen, damit ich diese Störgeräusche nicht drin habe?

    Hier das Video: (Warnung für Kopfhörernutzer, das Piepen ist ziemlich laut)
     
    beatsbybenno, 23.03.21
    #1
  2. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    26.707
    26707
    Das wäre mal der erste Punkt, den ich probieren würde.
     
    Entone, 23.03.21
    #2
  3. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.729
    6729
    Und genau dazu schreibst du nichts... . Welche ist es denn (und welche Einstellungen nutzt du da)?

    Und was für ein Audio Interface nutzt du?

    Windows / Mac?
     
    moon-dog, 23.03.21
    #3
  4. beatsbybenno

    beatsbybenno Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    23.03.21
    Punkte:
    9
    9
    Habs zuerst versucht mit Windows Movie Maker(dont blame me). Beim exportieren des Videos die Einstellungen mit der höchsten Auflösung genutzt. Dachte es liegt vielleicht an Movie Maker und hab es danach mit Ableton Live versucht, da kann man auch Audio und Video zusammenfügen. Einstellungen siehe Bild. Ein externes Interface hab ich grad keins angeschlossen, bin direkt am Kopfhörerausgang von meinem Notebook, nutze Windows.
    Ich versuche jetzt erstmal beim Zusammenfügen von Audio und Video die wav Datei und nicht die mp3 zu benutzen
     

    Anhänge:

    beatsbybenno, 23.03.21
    #4
  5. beatsbybenno

    beatsbybenno Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    23.03.21
    Punkte:
    9
    9
    update: Hat sich nichts groß geändert am Grundproblem, mit den Einstellungen bei exportieren vom Video hab ich auch experimentiert aber kein besseres Ergebnis bekommen.
     
    beatsbybenno, 23.03.21
    #5
  6. beatsbybenno

    beatsbybenno Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    23.03.21
    Punkte:
    9
    9
    finales Update, hab mir Premiere Pro Trial runtergeladen und dort hat es auf Anhieb geklappt. Gewagte These aber:
    Adobe Premiere Pro > Windows Movie Maker

    (bin neu hier, muss ich wenn das Problem "behoben" wurde den Thread schließen oder sowas?)
     
    beatsbybenno, 23.03.21
    #6
  7. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.905
    1905
    Und willst Du das nun nutzen, ist ziemlich teuer, oder. (sogar nur Elements kostet mind. 90,-)
    Ich suche auch ein besseres Proggi für bessere Audio Quali... habe 2 freeware ausprobiert, sind aber beide nicht toll.
    Ansonsten vorher Windows MM, hat ev. jemand Tipps was man am besten beim exportieren für bestes Audio einstellt??
     
    Underground Sounds, 24.03.21
    #7
  8. beatsbybenno

    beatsbybenno Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    23.03.21
    Punkte:
    9
    9
    Mir wurde Davinci Resolve empfohlen, aber da wird die Bitrate auch verringert. Bin weiterhin auf der Suche, wenn ich was finde, lasse ich es dich wissen. Premiere hab ich bisher nur in der Probeversion genutzt aber die läuft die Tage aus
     
    beatsbybenno, 28.03.21
    #8
    Underground Sounds bedankt sich.
  9. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.383
    84383
    hitfilm express kostet nix und is ganz gut. im zweifel kann man das fertige video auch in reaper importieren und da dann nochmal rausrendern.

    oder auch nur in reaper das video machen, wenns nicht zu aufwendig ist, alle grundfunktionen sind da vorhanden.
     
    micha, 28.03.21
    #9
    beatsbybenno bedankt sich.
  10. Schwarze-Seele

    Schwarze-Seele

    Registriert seit:
    09.04.21
    Punkte:
    36
    36
    Hi,
    Das "Audacity" hat ein extra Tool für Störgeräusche, es ist auch kostenlos und dabei sehr vielseitig.
    Es ist aber nur für Audiodaten gedacht, um das bei einen Video zu machen müsste man bloß nur die Audiospur vom Video trennen/extrahieren und sie als mp3/wav abspeichern, bearbeiten und danach wieder ins Video einsetzen das mache ich mit Magix Video deluxe:smil451d632849b7b:
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.21
    Schwarze-Seele, 09.04.21
    #10
  11. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.248
    9248
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.21
    suboptional, 09.04.21
    #11
    Schwarze-Seele bedankt sich.
  12. Schwarze-Seele

    Schwarze-Seele

    Registriert seit:
    09.04.21
    Punkte:
    36
    36
    Na, dann bin ich noch vom alten Eisen, dann begriff muxen/muxing kannte ich noch nicht. Hab grade was dazu gelernt:girlp:
     
    Schwarze-Seele, 09.04.21
    #12
    suboptional bedankt sich.