Information ausblenden

Stimmenaufnahme verändern

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von hanxx, 06.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hanxx

    hanxx Themenersteller

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    34
    34
    Hi

    Kennt wer ein gutes prog mit dem ich meine Aufnahmen mit Mikro
    verändern kann. Hab nich so die Hammer stimme, möchte trotzdem selber
    was aufnehmen und will daran bisschen rumschrauben.
    bin für jede antwort dankbar
     
    hanxx, 06.03.06
    #1
  2. coldplanet

    coldplanet

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    593
    593
    melodyne
     
    coldplanet, 06.03.06
    #2
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    willst du die intonation geraderücken oder die stimme einfach mit effekten (hall, delay,...) bearbeiten?

    lg
    flox
     
    floxe, 06.03.06
    #3
  4. monitor69

    monitor69

    Registriert seit:
    27.08.05
    Punkte:
    855
    855
    FunnyVoice
    ist ein Gratis-Programm, mit der Sie Ihre Stimme verändern können.

    Möchten Sie einmal klingen, wie ein Schlumpf oder ein Brummbär? Dann ist FunnyVoice genau das Richtige für Sie. Einfach das Mikrofon anstecken, Programm installieren und Sie können loslegen.

    Leider können Sie mit FunnyVoice nicht in Verbindung gängiger Internet-Telefonie-Software nutzen. Trotzdem ist die Freeware ein nettes Programm für Partys und kann für viel Heiterkeit sorgen.

    http://www.graphics-tools.com/download/funnyvoice.exe
     
    monitor69, 06.03.06
    #4
  5. Rossini

    Rossini

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Was du brauchst ist "Melodyne" von Celemony. Das ist ein Audioeditor, in dem deine Vox-Aufnahme in einzelne Silben gesplittet wird. Diese Silben kannst du dann jeweils korrigieren, indem du sie auf die korrekte Tonhöhe verschiebst.

    HIER gibts die Demoversion zum Download. Probier das mal aus, aber erwarte kein göttliches Wunder - eine gewisse Grundlage in deinem Gesang muss schon da sein.

    ROSSINI ;)
     
    Rossini, 06.03.06
    #5
  6. GhostWriter

    GhostWriter

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    1.107
    1107
    @Rossini: Melodyne? Ist das wie Antares Autotune nur auf "Silbenbasis"? :|
     
    GhostWriter, 06.03.06
    #6
  7. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    was ist denn das für ne fragestellung bitte?
    "ich hab nich so die hammerstimme"
    wenn du dich besser ausdrückst kann man dir helfen.
    melodyne ist glaub ich nicht so in deinem bereich,
    1. das ist zu teuer, für das was es kann
    2. das ist eher nur dafür da um kleine gesangsfehler zu verbessern,
    aber auch um schöne effekte auf melodie anzuwenden.

    was meins du mit das deine stimme nicht so *hammer* ist??? :|
    zu leise?zu dünn?zu unverständlich?

    drück dich bitte präziser aus und wenn du das nicht kannst dann poste ein soundbeispiel.


    peazen

    aliazz
     
    aliazz, 06.03.06
    #7
  8. Rossini

    Rossini

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Bitte? Melodyne Uno für 150 Euro...

    was heisst eigentlich "peazen"? :|
     
    Rossini, 06.03.06
    #8
  9. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    das ist sicherlich für einen neuling eine hohe summe.
    wobei ich jetzt seid zwei wochen an der demo rummfummel und das programm als sehr genial empfunden habe.
    für mich sehr viel angenehmer als antares autotune.
    von daher ist melodyne meiner meinung nach auch die beste empfehlung.

    ist in der regel ein abwandlung von peace und wird im gleich zusammenhang genutzt.

    gruss und kuss dein julius
     
    jamincurl, 07.03.06
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.