Information ausblenden

Stimme verändern

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von t-soul, 19.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. t-soul

    t-soul Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    356
    356
    Ich wollte mich an einem Song versuchen, bei dem drei Personen ein Gespräch führen. Da es aber nur meine Stimme gibt, bräuchte ich ein paar Ideen, wie man die Stimme ein wenig bearbeiten könnte, damit dem Hörer auch klar wird, dass drei Personen dargestellt sein sollen.

    Ich will natürlich nicht drei völlig neue Stimmen haben. Mir ist schon klar, dass das nicht geht. Es geht wirklich nur um die Unterscheidungskraft...

    Also her mit den ganzen Ideen :)
     
    t-soul, 19.02.06
    #1
  2. Rossini

    Rossini

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Am besten, du nimmst drei verschiedene Personen. Sollten sich hier auch übers Forum auftreiben lassen, wenn deine Verwandschaft keinen Bock drauf hat.

    Im Ernst: Ich würds wirklich so machen. Jegliche Software, angefangen von VoiceDesigner über VocalMachine bis hin zu Melodyne klingen nie so authentisch wie du es wahrscheinlich haben willst. Außer du willst, dass sich KingKong und MickeyMouse mit dir unterhalten.

    ROSSINI ;)
     
    Rossini, 19.02.06
    #2
  3. BaRo

    BaRo

    Registriert seit:
    03.05.05
    Punkte:
    1.412
    1412
    Hallo

    gut wäre es gewesen, was der Inhalt dieses Gespräches sein sollte.

    Möglichkeiten gibt es über Effektgeräte, z.B.: Chorus, Flanger oder solche Dinge. Ebenfalls Hall und EQ -- kommt auf dem Inhalt darauf an. Propiere doch einfach mal aus. So kann man die Stimme mit dem EQ bearbeiten und gleichzeitig einen Flanger mitlaufen lassen -- oder das Stimmensignal direkt durch den Flanger und dann noch etwas EQ.

    Gruss Hardy
     
    BaRo, 19.02.06
    #3
  4. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980
    Wenns eine Person sein soll neben Stimme verstellen auch pitchen erstmal.
    Multibandkompression um bestimmte Charakteristika zu betonen, beim einen die Tiefen beim andern die Höhen? vllt das signal etwas zerstören noch?


    aber ich glaub net dass du damit ne chance hast wirklich unterschiedliche stimmen hinzukriegen.


    vocoder vllt noch :D
     
    Utz, 19.02.06
    #4
  5. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.810
    10810
    Jau, pitchen ist gut fuer sowas.

    Helge Schneider (nicht lachen!) hat soetwas auch mal fuer einen Sketch auf einer seiner CDs gemacht.
     
    Mike3000, 19.02.06
    #5
  6. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    14.039
    14039
    Nicht nur für einen Sketch: Seine beiden ersten CDS "Hörspiele 1" und "Hörspiele 2" sind voll davon.
     
    tsching, 19.02.06
    #6
  7. t-soul

    t-soul Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    356
    356
    Welche Pitch-Plugins sind denn so Top? Ich habe über die Suchen-Funktion nichts gefunden...
     
    t-soul, 19.02.06
    #7
  8. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.810
    10810
    Viele Programme (Audacity, Wavelab, Cubase haben das gleich mit dabei). Aber Vorsicht: Manchmal aendert sich auch die Geschwindigkeit als ob man eine LP oder ein Band langsamer oder schneller laufen laesst.

    Zusaetzlich kannst Du ja auch versuchen anders zu sprechen/singen, vielleicht mit unterschiedlichem Akzent, vielleicht der eine nasal, der andere nuschelt ein wenig...

    Ich denke, dann brauchst Du nicht so viel pitchen um den Effekt von mehreren Sprechern zu haben.
     
    Mike3000, 19.02.06
    #8
  9. Paprika

    Paprika

    Registriert seit:
    20.08.04
    Punkte:
    1.309
    1309

    WORD!
     
    Paprika, 19.02.06
    #9
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
  11. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.925
    9925
    BaraMGB, 19.02.06
    #11
  12. t-soul

    t-soul Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    356
    356
    Also das Gespräch ist Hammergeil. Keine Ahnung ob ich das hinbekomme - und dann noch als Rap. Ich glaube da verzettel ich mich. Aber ich werde mich mal daran versuchen...
     
    t-soul, 19.02.06
    #12
  13. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hi

    ist es für den track wichtig das du die drei stimmen sprichst, ich meine vom inhalt??

    ansonsten rapper gibt es doch wie sand am meer.
    über die qualität lässt sich streiten :D
     
    jamincurl, 19.02.06
    #13
  14. gfmo

    gfmo

    Registriert seit:
    25.02.05
    Punkte:
    640
    640
    Ich weiss ja nicht wie gut du mit deiner Stimme umgehen kannst, aber verstellen klingt imho immer besser als pitchen, da du ja etwas an der Characteristik änderst und nicht an der tonhöhe. das pitchen solltest du dann eher noch als feinschliff sehen...

    Gruß gfmo

    EDIT: fmo is spitze... :p
     
    gfmo, 20.02.06
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.