Stereopanorama-Voreinstellung

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von Leander, 07.02.19.

  1. Leander

    Leander Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    844
    844
    Zwei Anfängerfragen:

    1)

    Ich sehe mir gerade die Voreinstellungen in den Optionen an. Da steht bei Stereopanorama als Standard:

    [​IMG]
    0 dB Mitte, Sin/Cos, Kurve, Dauerleistung (Standardeinstellung). Bewirkt, dass ein Signal, das ganz nach links oder rechts verschoben wird, um 3 dB angehoben wird. Außerdem sinkt der Ausgangspegel in keinem Kanal ab, wenn das Signal in die Mitte verschoben wird.

    Wieso ist das so? Ist damit gemeint, dass, wenn ich ein Instrument 100% links panne, es ein +3DB bekommt? Wieso ist das Standard?? Wäre doch sinnvoller, dass die Lautstärke immer gleich bleibt, egal, wie ich panne.

    2)

    [​IMG]

    Wie sehe ich, wie laut die Anschläge sind? Ich will mit einem Limiter die Spitzen reduzieren...mit dem Lineal eine Linie von den Spitzen zur DB-Anzeige links ziehen wird wohl nicht die Lösung sein.
    Wie sehe ich, welchen DB-Wert jeder Anschlag hat?

    Ich kann beim Hören bzw. Betrachten mit einem VU-Meter die Werte ablesen, aber ich hätt gern eine Übersicht, wo ich alle Anschläge ablesen kann und nicht in Echtzeit nur einen einzigen im Meter sehe.

    Ok, ich hab jetzt einen Zoom gefunden, um alle Anschläge groß darzustellen. Dann kann ich mit der DB-Anzeige Werte quasi ablesen...geht das auch noch anders? Dass ich eine Übersicht aller Werte habe, also maximale Lautstärke x, Durchschnittswert y usw.

    Bitte um Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.19
  2. mc-md

    mc-md

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    582
    582
    Zu 1.)
    Das Ganze nennt sich Panning-Law...Erklärung gibt es hier:
    https://www.delamar.de/faq/panning-law-stereo-pan-modus-8432/

    Zu 2.)
    Du könntest einfach in die Spitze rein zoomen und dann mit der Skala am Trackrand abgleichen oder das VU-Meter des Tracks im Auge behalten....Aber wozu? Du willst eine Spitze über einem gewissen Wert abfangen....Dann stelle den Limiter auf diesen Wert ein. Dazu musst du nicht unbedingt sehen wo dieser Wert ist. Der Limiter hat, für gewöhnlich, eine Gain-Reduction-Anzeige, die dir zeigt, ob du die gewünschten Spitzen erwischst.

    Vertraue nicht deinen Augen, sondern deinen Ohren. Wenn es für dich gut und richtig klingt, stimmt es.
     
    clemenserwe bedankt sich.