Steinberg: Spare 40% auf Cubase 12

  • Ersteller musikertimo
  • Erstellt am
M

musikertimo

Registriert
10.10.06
Beiträge
3.059
Reaktionen
1.173
Punkte
6.913
Die Cubase-Sales sind wieder da. Diesmal 40% auf Vollversionen, Updates und Upgrades (wenn ich es richtig gelesen habe).
Hier der Link:

 
Das geht bis zum 28.03.2023. Heißt für mich, die neue Cubase-Version wird nicht im März erscheinen.
 
Ich habe sofort zugeschlagen.
Dadurch konnte ich endlich von Cubase 11 Elements auf die 12er Pro Version (mit 300 Euro einigermaßen bezahlbar) wechseln. Endlich auch Melodyne Studio inline nutzen können und die anderen Beschränkungen sind damit jetzt auch weg. Da auch ein Update von Wavelab Pro anstand, hab ich den Lizenzwechsel dort dann auch gleich miterledigt. Das war gestern ein recht langer Abend....
 
ach ja... für die Umlizensierung musste ich tatsächlich den Rechner neu starten, da sonst der eLicenser/Activator nicht aufging
 
Das heißt wohl, dass vor Herbst gar nichts mehr kommt (meine Befürchtung).
Kann sein. Vielleicht mit der Version 13 im November und dann vielleicht wieder alle 12 Monate mit einer X.5 Version.
 
Erinnerung: Der Cubase 12 Sale endet morgen, 28.03., um 23.59 Uhr.
 
Das heißt wohl, dass vor Herbst gar nichts mehr kommt (meine Befürchtung).
Kann sein. Vielleicht mit der Version 13 im November und dann vielleicht wieder alle 12 Monate mit einer X.5 Version.
Also ich habe ja eher Angst vor Cubase Updates, entweder wird es noch mehr zugemüllt und/oder, das neue Feature funktioniert nicht richtig, z.B. "Midi Remote Integration"! Ich glaube aber nicht, das die bis November warten, die anderen Hersteller schlafen ja auch nicht.
 
Wahrscheinlich kommt auch ein SUBSCRIPTION Gedönse.
 
Wahrscheinlich kommt auch ein SUBSCRIPTION Gedönse.
Kann ich mir auch gut vorstellen. Früher oder später werden viele auf den Zug aufspringen. Wenn es dann eben noch die Kaufversion gibt hat man wenigstens die Wahl was einem besser passt. Pro Tools hat ja Abo, Samplitude gibt es im Abo, Presonus hat sein Abo, andere werden folgen.
 
Wahrscheinlich kommt auch ein SUBSCRIPTION Gedönse.

Kann ich mir auch gut vorstellen. Früher oder später
dann hätten sie das hier vermutlich nicht geschrieben, da wird man gerade aus Ami-Land sie nämlich (zumindest die nächsten 1-2 Jahre) dann festnageln wollen:
Daher möchten wir dir versichern, dass du auch weiterhin eine unbefristete Lizenz für unsere Produkte erwerben kannst. Wir haben nicht vor, diese Möglichkeit abzuschaffen.
Quelle

und wenn sie´s doch machen, dann hab ich halt Pech gehabt, daß ich ihnen bis dahin geglaubt habe :schulterzuck:
 
dann hätten sie das hier vermutlich nicht geschrieben, da wird man gerade aus Ami-Land sie nämlich (zumindest die nächsten 1-2 Jahre) dann festnageln wollen:

Quelle

und wenn sie´s doch machen, dann hab ich halt Pech gehabt, daß ich ihnen bis dahin geglaubt habe :schulterzuck:
Dieser Satz bzw. der Wortlaut bei der Quelle unter Geschäftsmodel lässt aber genau diese Möglichkeit offen, nämlich zusätzlich zur unbefristeten Lizenz auch ein Abo-Model anzubieten, also so wie bei Presonus oder Magix. Das muss ja nichts schlechtes sein, so kann jeder selber entscheiden. Es wird kommen wie es kommt, wir werden sehen.

Hier nochmal der Satz aus der besagten Quelle:
Wir wissen, dass viele unserer bestehenden Kunden besorgt sind, dass Steinberg zu einem Abo-Modell wechseln könnte. Daher möchten wir dir versichern, dass du auch weiterhin eine unbefristete Lizenz für unsere Produkte erwerben kannst. Wir haben nicht vor, diese Möglichkeit abzuschaffen.
 

Ähnliche Themen

emulator
Antworten
23
Aufrufe
921
Kwaku
K
emulator
Antworten
6
Aufrufe
570
unifaun
unifaun
Knutorius
Antworten
64
Aufrufe
3K
Dodo_I
Dodo_I
emulator
Antworten
4
Aufrufe
713
akStudio
akStudio

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben