SPL Crimson (rev. 1) als Monitor Controller für RME?

  • Ersteller goodkeys
  • Erstellt am

G
goodkeys
Registriert
12.12.09
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
6
Punkte
60
Hallo zusammen,

ein paar Fragen an alle Besitzer einer SPL Crimson. Ich habe die v1 und überlege, ob ich sie als reinen Monitor Controller zusammen mit einer RME-Karte verwenden kann. Möglichst geringe Latenzen sind für mich sehr wichtig, da ich viel in the box mit virtuellen Instrumenten arbeite. Das Crimson ist daher als Audio Interface für mich nur bedingt geeignet. Es hat eben doch recht spürbare Latenzen.

Ist es möglich, eine PCIE-Karte von RME zu verwenden und den Crimson dann als reinen Monitor-Controller? Der SPDIF-Input am Crimson v1 funktioniert nur wenn dieses über USB am Rechner angeschlossen ist (also nicht im Standalone Mode). Wenn ich nun das Crimson per USB an den Rechner anschliesse, funktioniert SPDIF-Input dann, auch wenn ich am PC die RME-Karte als Audio Interface definiere? Das Setup wäre dann:

RME (z.B. Raydat) als Soundkarte. RME SPDIF output an Crimson SPDIF input. Von dort über XLR an aktive Lautsprecher.
Wieviel Latenz würde der DA-Wandler in der Crimson in diesem Setup zur Latenz der RME-Karte hinzufügen? Wenn da noch viel hinzukommt dann macht das wiederum für mich wenig Sinn.

Falls dieses Setup nicht funktioniert: würde es in dem Fall mit einer RME-Karte mit integriertem DA und analogem Output gehen? Also RME (z.B. Aio Pro) als Soundkarte. Von RME Klinke out zu Crimson Klinke in. Von dort über XLR zu den Lautsprechern.

Ich nehme an mindestens dieses zweite Setup müsste laufen ohne dass die Crimson eine weitere Latenz hinzufügt, oder?

Die ganzen Anschlussmöglichkeiten sind etwas komplex, deshalb bin ich sehr froh über jede Hilfe.
 
D
derspencer
Registriert
07.03.09
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
158
Punkte
920
Ich würde dir den RME ARC empfehlen, dann brauchst du nix weiter.
 
G
goodkeys
Registriert
12.12.09
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
6
Punkte
60
Danke für den Tipp. Habe ich mir noch nicht überlegt, könnte aber eine Option sein. Allerdings habe ich den Crimson bereits und möchte dessen Wandler und Mic-Preamps gerne nutzen. Wenn er zusammen mit einer RME-Karte nutzbar ist würde ich das also gerne so machen.
 
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben