Information ausblenden

::: spezielles pitchen :::

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Headroom3D, 09.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Headroom3D

    Headroom3D Themenersteller

    Registriert seit:
    04.11.08
    Punkte:
    197
    197
    Hi,

    ich suche etwas (vst etc. ?!) womit ich einen sample langsam "down-pitchen" kann (keine echtzeit)

    ihr kennt doch alle das Scenario wenn ein Roboter seinen Saft verliert und er während des kommunizierens die Wörter langsam länger zieht und seine Tonfall nach unten geht ;)

    ich brauchte jetzt keine robotic-voice oder was um die länge meines samples zu manipulieren.. ich möchte nur, z.B. ein Wort, langsam nach unten pitchen(lassen)!


    Hat jmd. Erfahrung bzw. einen Tip für mich ?



    Gruß
    H3D
     
    Headroom3D, 09.12.08
    #1
  2. boCk

    boCk

    Registriert seit:
    27.01.06
    Punkte:
    7.021
    7021
    sequencer + sampler + ptichfunktion des samplers + automation :D
     
    boCk, 09.12.08
    #2
  3. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.013
    6013
    Siehe den Beitrag von boCk.... Cubase kann das....

    Schau mal in die Manual deines Sequenzers!!!

    Mann, mann, mann..........
     
    richie, 09.12.08
    #3
  4. Headroom3D

    Headroom3D Themenersteller

    Registriert seit:
    04.11.08
    Punkte:
    197
    197
    für was steht das "mann mann mann" ?
     
    Headroom3D, 09.12.08
    #4
  5. hadl

    hadl

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.490
    2490
    Es gibt ein Tool das nennt sich "Tapestop". Das gibts umsonst.

    Benutze mal die Suchfunktion vom Forum und suche das! Da hat jemand mal einen Link gepostet!

    Edit:

    Da haben wirs:

    http://www.kvraudio.com/get/826.html
     
    hadl, 09.12.08
    #5
  6. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.013
    6013
    Weil solche "Pille-Palle"-Funktionen im jeweiligen Manual stehen. Um dir jetzt auf die Schnelle zu helfen, müsste ich ggf. nämlich selber im Manual gucken, weil ich grad nicht im Kopp hab, wo die Funktion zu finden ist.

    Ich glaub: rechtklick auf Audiodatei, dann Effekte oder Audio-Effekte oder so, dann Pitchshifting oder so....

    PS. Ich hoffe, das du nicht zur Fraktion gehörst, die nie ins Handbuch guckt und manchmal mit null Plan Fragen hier rein stellt.

    Wenn nicht, dann tuts mir Leid.
     
    richie, 09.12.08
    #6
  7. Headroom3D

    Headroom3D Themenersteller

    Registriert seit:
    04.11.08
    Punkte:
    197
    197
    ok danke :)
     
    Headroom3D, 09.12.08
    #7
  8. Headroom3D

    Headroom3D Themenersteller

    Registriert seit:
    04.11.08
    Punkte:
    197
    197
    ..wenn eins verfügbar ist, schaue ich auch rein - aber nicht jeder hat cubase ;)


    ich nutze reaper als sequenzer und ein Handbuch gibts da nur in Form einer engl. pdf = jungle !

    ich habe aber eben eine andere nützl Funktion gefunden, die den selben effekt mit sich bringt --> elastic audio !


    Gruß
    H3D
     
    Headroom3D, 09.12.08
    #8
  9. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    richie, ma jetzt nciht so pampig. hier kannste jeden tag mindestens 10 dreimal so blöde fragen beschimpfen.


    ja. tapestop oder halt die sache mit der automation (manchmal komtm man auch einfach nciht auf einfache ideen oder hat automation noh nie gebraucht/entdeckt/verwendet.... ich kenn das.)
     
    Norz, 09.12.08
    #9
  10. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.013
    6013
    Ok, dann verzeihe meine pampige Art, aber als Anmerkung wäre vielleicht die Angabe deines genutzen Sequenzers hilfreich gewesen.

    Hier ist glaube ich auch ein Pitchwerkzeug bzw. ein Tapestop bei und freeware: hier
     
    richie, 09.12.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.