Information ausblenden

Song übern Krieg

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Curse9, 07.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Curse9

    Curse9 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    302
    302
    Curse9, 07.11.08
    #1
  2. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Hallo,

    Der Hall- Einsatz insgesamt ist wirklich etwas übertrieben, es fehlt ein bißchen der Druck im Bass- und Tiefmittenbereich und die Gitarren sind mir etwas zu 80er- mäßig, vor allem die Gitarren- Soli könnten einfach mit mehr Fülle, noch etwas mehr "singendem" Klang und nicht ganz so scharfen hohen Mitten und Höhen kommen. Der Gesang ist vor allem Anfang sehr unsicher und wenig souverän, da stimmt die Gesangstechnik nicht, diese dünne Kopfstimme (es ist keine, weil irgendwie nicht "nach vorne" gesungen wird) wirkt sehr gekünstelt. Auch später gibt es noch einige Einbrüche im Gesang, nach einigen sehr guten Stellen (z.B. kurz vor dem Schluss). Mit der Steigerung des Songs merkt man auch, dass da einiges an Potential im Sänger steckt und auch, dass in der Band mehr steckt, als das anfänglich doch sehr gewöhnliche Strickmuster, der Song wird vom Aufbau her wirklich schön gesteigert und gewinnt zunehmend an Spannung, also wirklich nicht übel.
     
    zehnvorsechs, 07.11.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.