Information ausblenden

SNES Samples extrahieren?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Cold_oszillation, 03.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Cold_oszillation

    Cold_oszillation Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.08
    Punkte:
    949
    949
    Moin zusammen,

    im Gedenken an die guten alten Zeiten, beschäftige ich mich momentan mit Samples, die für Spiele auf dem SNES (Super Nintendo) verwendet wurden.
    Ich möchte aus den SPC Dateien, die für den SNES verwendet wurden nun die Samples rausbekommen. Nur wie genau mache ich das? Abspielen kann ich sie. Hat da jemand schonmal Erfahrungen mit gemacht? Anschließend möchte ich aus den Einzelsamples SFZ Dateien erstellen.
    Oder gibt es gar eine ganz andere Lösung? Wäre für Hilfe sehr dankbar.

    Viele Grüße
     
    Cold_oszillation, 03.09.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Im schlimmsten Fall musst du die einzelnen Samples abspielen (was du ja wohl kannst) und über das Audio-Interface aufnehmen, schneiden und in den Sampler packen...
    Wenn du ein halbwegs ordentliches Interface hast, geht das ja auch relativ verlustarm... Sind ja eh nur 8 bit ;)
     
    stefangeidel, 03.09.12
    #2
  3. Nils_Mehlhorn

    Nils_Mehlhorn

    Registriert seit:
    02.09.12
    Punkte:
    10
    10
    Nils_Mehlhorn, 03.09.12
    #3
    Cold_oszillation bedankt sich.
  4. Cold_oszillation

    Cold_oszillation Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.08
    Punkte:
    949
    949
    Danke euch beiden für die Rückmeldung.
    @ Stefan
    Jo, ein einigermaßen gutes Interface wäre vorhanden (RME FireFace UC) ;)
    Doch leider wird das nicht so klappen, daich nur den Soundtrack eines Spiels abspielen kann. Auf die Einzelsamples habe ich leider keinen Zugriff. Die Files spiele ich mit einem Winamp Plugin ab, das sich Snesamp nennt. Dieses Plugin kann die SPC Files lesen und die Songs abspielen. Daher dachte ich mir, dass man so ja auch irgendwie an die Einzelsamples rankommen müsste, da ja das Plugin auch nichts anderes macht, als auf diese zuzugreifen.

    @ Nils
    Dank dir für den Link. Du hast zwar recht. Ich hätte das schon gerne selber gemacht. Doch gesucht habe ich nach sowas auch schon. Also danke dafür.
     
    Cold_oszillation, 04.09.12
    #4
  5. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    ksoa, 04.09.12
    #5
  6. Cold_oszillation

    Cold_oszillation Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.08
    Punkte:
    949
    949
    Oha! Eine Lebensaufgabe. Vor allen Dingen, weil ich ja die Instrumentensamples haben möchte. ;)
    Hab da aber was gefunden, das sich SPC Tool nennt. Soll angeblich nur unter Windows XP laufen. Werde ich vielleicht mal ausprobieren.
     
    Cold_oszillation, 04.09.12
    #6
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Sorry, mir ist es immer noch nicht ganz klar: Kannst Du jetzt den gewünschten Sound abspielen, oder nicht?

    Die Soundtracks (Lieder) gehen also, die Sound-Effekte aber nicht?
     
    Signalschwarz, 04.09.12
    #7
  8. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Cos, 04.09.12
    #8
    Cold_oszillation bedankt sich.
  9. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Da ist doch auch nur beschrieben, wie man die kompletten Songs zu einer Wave rendert.

    Suche mal nach irgendeinem Tracker/Programm, welches in der Lage ist, Sounds/Musik für den SNES zu programmieren.
     
    Kuno, 04.09.12
    #9
    Cold_oszillation bedankt sich.
  10. Cold_oszillation

    Cold_oszillation Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.08
    Punkte:
    949
    949
    Moin zusammen.

    @ Digital_Dominion
    Um die Sound Effekte geht es mir garnicht. Jedenfalls wenn du mit Sound Effekte sowas wie Explosionen o.ä. meinst. Mir geht es um die einzelnen Instrumentensamples. Die möchte ich aus den SPC extrahieren und zu spielbaren SFZ Instrumenten mappen. Zu deiner Frage:
    Ja, ich kann nur ganze Lieder aber keine Einzelinstrumente abspielen.

    @ Cos
    Dank dir, aber wie Kuno auch schon geschrieben hat, wird da nur beschrieben wie man ein komplettes SPC File in WAV umwandeln kann.

    @ Kuno
    Ja, nach sowas habe ich auch schon gesucht. Für den Amiga gibt es da ja einiges. Doch für den SNES scheint es, bis jetzt nur 2 Projekte gegeben zu haben, die nie zuende geführt bzw. den Beta Status erreicht hätten. Es gibt wohl ein Tool, das SPC in ein Format für Amiga Tracker umwandeln kann, doch soll dies viele Fehler verursachen.
     
    Cold_oszillation, 05.09.12
    #10
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Ach so, und die Instrumente aus den Soundtracks sind einzeln abgelegt? Das war mir gar nicht bewusst.
     
    Signalschwarz, 05.09.12
    #11
  12. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    Den Composer kennste aber schon?
    &feature=related
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    ksoa, 05.09.12
    #12
  13. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Die stecken wahrscheinlich direkt im Song mit drin (ist zumindest so üblich bei Chiptunes). Möglicherweise sind das auch gar keine Samples, sondern eher "Presets" bzw. Instructions für den Synth/Soundchip des SNES. Kenne mich mit der Konsole im Detail leider auch nicht aus.
    Einzelne FX-Sounds müsste man wahrscheinlich direkt aus einem ROM rippen.

    Möglicherweise gibt es in der Emulator-Szene die nötigen Tools, um mal eine Songdatei in einem Tracker oder so zu öffnen und zu editieren, wodurch man sich dann auch einzelne Sounds heraus rendern könnte.
    Eventuell können dir auch die Leute von OCRemix bzw. Chipamp weiterhelfen. Ich würde einfach mal probieren, mit den Entwicklern in Kontakt zu treten.
     
    Kuno, 05.09.12
    #13
    Cold_oszillation bedankt sich.
  14. Cold_oszillation

    Cold_oszillation Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.08
    Punkte:
    949
    949
    @ Digital_Dominion
    Jupp. so ist es. Der SPC700 Soundchip, der im SNES verbaut wurde, ist eine Art Wavetable Player mit 8 facher Polyphonie. Das kann man auch beim Spielen merken, wenn auf einmal ein Instrument wegfällt, weil eine weitere Stimme hinzugekommen ist.

    @ Ksoa
    Ja, den kenne ich. Das, womit er das macht, ist aber selber nur ein SNES Spiel.
     
    Cold_oszillation, 05.09.12
    #14
  15. Cold_oszillation

    Cold_oszillation Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.08
    Punkte:
    949
    949
    Hi Kuno,

    der SNES hat schon richtige Samples genutzt. Das System funktionierte wohl so ähnlich wie der GS Wavetable Synth in Windows. Der NES, also der Vorgänger, besaß hingegen einen 4 fach polyphonen analogen Synth, der die typischen Wellenformen konnte. Wer übrigens socleh Sounds gerne mag, sollte sich einmal das Plugin Chipsounds von
    www.plogue.com
    anschauen. Ist richtig cool das Teil.
    Dank dir übrigens noch für die Tipps. Da werde ich mich mal umhören.
     
    Cold_oszillation, 05.09.12
    #15
    Kuno bedankt sich.
  16. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    dieses composer programm ist ein snes spiel, richtig.

    aber eben mittlerweile auch ein freeware windows programm ,siehe link post #12
    im installationsordner ist "soundset3.sf2" enthalten, die einzelsounds lassen sich z.b. mit kontakt öffnen.

    Es gibt schon einige custom made soundsets für mario paint composer, man muss nur nach dem dementsprechenden spiel suchen. Ist oft schwer zu finden.
    http://www.cynagen.com/mprecord/?page=soundfonts&download=allav866's Ocarina of Paint v1.0.0.sf2
     
    ksoa, 05.09.12
    #16
  17. Cold_oszillation

    Cold_oszillation Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.08
    Punkte:
    949
    949
    Hi ksoa,

    ach das ist mittlerweile eine richtige Software. Ich dachte, dass dein Link zum ROM des Spiels führt. Danke dafür.
    Doch ein richtiger Tracker ist das dann ja trotzdem nicht. Jedenfalls keiner, der mit dem original Format arbeiten könnte. Für die, die sich für SNES Soundfonts interessieren, habe ich gestern zwei coole Seiten gefunden, auf denen es schon einiges gibt und noch einiges erscheinen wird. Wie sieht es wohl mit der Legalität aus? Hat einer der Mods was dagegen, wenn ich die Links hier poste?
     
    Cold_oszillation, 07.09.12
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.