Information ausblenden

SM57 - defekt?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Musicmaker, 13.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Musicmaker

    Musicmaker Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    159
    159
    Hallo zusammen!

    Habe gerade mein SM57 ausgepackt und war zunächst etwas verwundert, wie es vor mir lag.

    Dass der Korb sich endlos drehen lässt - das habe ich schon herausgefunden - alles okay also. Bei meinem SM57 war jedoch auch das Mikro am Griff leicht auseinandergeschraubt. Wenn man es vorsichtig (!) ganz aufschraubt, sieht man sogar zwei kleine Kabel, befindet sich also im Inneren der Elektronik. Ich habe es dann wieder zugeschraubt.

    2 Fragen: Ist es normal, dass man das Mikro so einfach "aufschrauben" (aufmachen) kann? Und habe ich mit dem anfänglichen Aufmachen und dann wieder Zumachen etwas kaputt gemacht (dass sich die Drehte im Inneren irgendwie "verdreht" haben)? Ich will das nicht durch Verbinden des Mikros mit dem Studio testen ...

    Würde mich über Antworten freuen, vielleicht auch von Besitzern dieses Mikros.

    Euer Musicmaker
     
    Musicmaker, 13.09.12
    #1
  2. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.913
    47913
    lol.. dann wirst du es nie wissen
     
    RefinedRough, 13.09.12
    #2
  3. fenderowen

    fenderowen

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    Wie sonst?

    Man kann und darf es ruhig auf und zu schrauben ohne Probleme musste halt drauf achten,. dass die Kable nicht eingeklemmt werden, aber das Gewinde wird da nicht umsonst drin sein ;)
     
    fenderowen, 13.09.12
    #3
  4. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    alles ok, viel spass damit.

    wenn dich dass schon thrilled dann google mal lieber nicht nach sm57 mod bildern... da wird aufgeschraubt, kabel abgezwickt und ein teil des mikros in kochendes wasser geworfen :)
     
    DaVogi, 13.09.12
    #4
  5. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Man muss es normal nicht öffnen. Aber z.B. modden viele den Übertrager wie DaVogi schon andeutet, ist der in Harz eingegossen und kann nur durch ein Heisswasserbad herausgelöst werden. Aber das muss man nicht tun. Beim Auf- und Zuschrauben muss man nur darauf achten, dass man die beiden Kabel nicht so schlimm verdrillt, dass sie sicher verkürzen und letztenendes abreissen aber dazu muss man echt schon Grobmotoriker sein, wird schon nichts passiert sein. Steck´s ein und versuche es.
     
    zehnvorsechs, 13.09.12
    #5
  6. Musicmaker

    Musicmaker Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    159
    159
    Okay. Alles klar. Danke für die Rückmeldungen.

    Ich hatte nur wirklich noch nie ein Mikro in der Hand, bei dem man von Haus aus derart "tief" in die Elektronik "schauen" kann. Is it a feature or is it a bug ... ;)

    Man lernt einfach nie aus ;)

    Edit: Angesteckt und funktioniert - Sound tadellos
     
    Musicmaker, 14.09.12
    #6
  7. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Lustiger Thread

    [​IMG]
     
    Saurus, 14.09.12
    #7
    bukka bedankt sich.
  8. Musicmaker

    Musicmaker Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    159
    159
    @syrius:

    So lustig wars erstmal nach dem Öffrnen des Pakets nicht, als das Mikro so "halb in zwei Teilen" vor mir lag.

    Nee, im Ernst, bevor es dann im Garantiefall heißt "ich hätte was verbockt" ist es beruhigend zu wissen, dass beide eingangs genannten Fragen für dieses Mikro wohl "normal" sind und ich dieses eben NICHT zurückschicken muss.

    Aber jetzt ist ja alles gut ;)
     
    Musicmaker, 14.09.12
    #8
  9. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Schon gut, weiß schon, wie´s gemeint war. Mich darf/muß man im Übrigen nicht allzu Ernst nehmen ;-)
     
    Saurus, 14.09.12
    #9
    bukka bedankt sich.
  10. Musicmaker

    Musicmaker Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    159
    159
    ;)
     
    Musicmaker, 14.09.12
    #10
    Saurus bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.