Information ausblenden

[Slo-Rave-House-Something] Ein kleiner Remix :)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von lebasti, 14.12.19.

  1. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.644
    2644
    Moin!

    Wir sitzen gerade an nem Remix, welchen wir die Tage fertigstellen sollten, allerdings dauert natürlich wieder alles länger als man denkt.
    So langsam haben wir immerhin ne grobe Richtung und ein Arrangement, aber insgesamt fehlt noch bisschen was bei den Details, der Groove ist auch nicht perfekt und der Mix ist uns zu unsauber (es matscht alles ein bisschen auf meiner Abhöre).
    Wie findet ihr es denn so :)?

    Aktuell 21.12


    Erste Version:


    Liebe Grüße

    Janine & Basti


    PS.: Leider ist das Original noch nicht öffentlich, sonst könnte man auch hören wie viel Original in der Kopie steckt :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.19
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  2. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.194
    5194
    lässig.
    Die Drums sind fein. Bass auch.
    Bin nicht so der fan von den vox chops.
     
    lebasti bedankt sich.
  3. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    1.981
    1981
    Sehe ich auch so. Die Drums und der Bass sind sehr fein. Auch die immer wieder wechselnden Arps finde ich wunderbar.
    Die Vox passen auch sehr gut. Schön sind auch die Perkussiven Elemente mit den größeren Hallräumen. Der Break wird Super aufgelöst danach passiert richtig was. Man könnte fast sagen, es geht vorsichtig ab ;) Ich finde nicht, dass es matschig klingt.
     
    lebasti bedankt sich.
  4. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.644
    2644
    Merci :) Ja, wir hätten die Vox auch lieber selber gechoppt, leider ist das Original schon so bearbeitet, dass wir da nicht viel machen können ausser zu delayen und filtern ^^

    Danke dir! Jaa, es geht so ab wie es auf 104bpm abgehen kann. Das Original ist 110, wir wollten uns schon ein wenig abheben und ein wenig bei "unserem Element" bleiben. Der Mix kommt einem halt immer beim Vergleichen mit den Referenzen ("Reference" sei Dank :D) so unoffen vor. Mal sehen.

    Hier noch ein kleines, leicht maximiertes (auf 14 LUFS) Update:

     
  5. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.644
    2644
    Soo - heute soll es fertig werden. Nachdem das Ende zwar ein bisschen "abging", aber ansonsten irgendwie langweilig war, haben wir da noch ein bisschen rumgedoktort. Wie findet ihr den Arp?
    Die Lead-Töne werde noch ein bisschen angepasst, Transitions und Mix kommt auch noch was:



    (diesmal komplett ohne Maximizier und co)

    Danke fürs Lauschen <3
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.19
  6. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    21.189
    21189
    Ist nett!
     
    lebasti bedankt sich.
  7. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    1.981
    1981
    Ist richtig klasse geworden. :) Wie aus einem Guss. Find das sehr beeindruckend.
     
    lebasti bedankt sich.
  8. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.644
    2644
    Hello again.

    Ich hab mich mal ein wenig an den Mix gesetzt und ein paar Kleinigkeiten angepasst.
    Hab ein bisschen die Sorge, das die Kick & der Bass wieder zu kräftig und die oberen Mitten/Höhen ein wenig zu schwach sind.
    Bei den Hihats/Shakern bin ich mir mit der Lautstärke auch nicht sicher.
    Fällt euch was auf?

    Vielen Dank fürs hören:

     
  9. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    8.818
    8818
    erste 45sek sehr nice. minimalistisch, gut gemacht, schöne Soundauswahl. Mir fehlt ab ner minute etwa Gesang. Irgendwas fein reingehauchtes, aber nicht nur so verwurstet im Hintergrund. Ohne passiert mir zuwenig, wenn auch trotzdem sehr angenehm zu hören :)
     
    lebasti bedankt sich.