SKnote - Disto-S - new version available: Intro Price 49 USD

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von MountainKing, 20.10.17.

  1. MountainKing

    MountainKing Themenersteller Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    15.630
    15630
    Von manchen wird das Plugin ziemlich gefeiert. Jetzt mit neuer Version - Disto-S:

    http://www.sknoteaudio.com/wp/index...compression-warmth-transformers-with-midside/

    [​IMG]


    Direkte deutlich günstigere Konkurrenz zu Empirical Labs.

    Der KVR-Thread:
    https://www.kvraudio.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=493120



    Es gibt ja Leute, die für die Hardware-Welt behaupten: "Ich brauche einen Distressor und das war's". Wenn dieses Plugin diese Anforderung ebenfalls erfüllt, wäre die Suche nach DEM Compressor endlich abgehakt. :D Ich muss sagen: für 49 Dollar schaue ich mir das Ding auch mal an.
     
    vazka bedankt sich.
  2. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    1.583
    1583
    Der war gut!

    :L:
     
    DocNo und MountainKing bedanken sich.
  3. MountainKing

    MountainKing Themenersteller Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    15.630
    15630
    Gell! :D
     
  4. litoni

    litoni

    Registriert seit:
    12.11.10
    Punkte:
    2.137
    2137
  5. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    5.271
    5271
    Den Disto gibts schon länger :)

    Bin aber gestern über eine Ad eines wieder anderen neuen SW Distressors gestolpert. Hab aber vergessen, welcher das war...
     
  6. euphoric-feel

    euphoric-feel

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.099
    3099
    Wenigstens den Loop im Demonstrationsvideo hätten sie sauber schneiden können.
     
  7. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    5.271
    5271
    Habs: Es ist der Antelope Impresser, den ich da gestern gefunden hatte :)

    So, jetzt macht dieser Thread wieder einen Sinn... Oder gibts den etwa auch schon länger??

    Edit: Nope, sind offenbar keine Plugins fürn Rechner
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.17
  8. litoni

    litoni

    Registriert seit:
    12.11.10
    Punkte:
    2.137
    2137
    Stimmt das Videobeispiel ist eher nervig :(
     
  9. litoni

    litoni

    Registriert seit:
    12.11.10
    Punkte:
    2.137
    2137
    auf der homepage steht "comming soon" !
    Aber interessant die schiessen jetzt heraus wie die Schwammerln ;)
     
  10. drewsocial

    drewsocial

    Registriert seit:
    27.01.14
    Punkte:
    793
    793
    Bin gespannt, wie sich die neue Disto-S Version gegen FG-Stress schlägt.
     
  11. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.616
    13616
    junge, junge... futter für meinen goliath! die fpga fx von antelope (zb. bae/neve, api und ssl eqs oder auch der 1176) sind richtig gut und dazu latenzfrei!
     
  12. MountainKing

    MountainKing Themenersteller Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    15.630
    15630
  13. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    7.026
    7026
    kommen die effekte eigentlich werkseitig mit dem goliath oder muss man die dazukaufen?
     
  14. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.616
    13616
    alles dabei... und es kommt immer mehr dazu, via firmware update.
     
    andreee und leary bedanken sich.
  15. Ethersis

    Ethersis

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    1.943
    1943
    Wie definiert sich jetzt ein distressor? Stark färbender Kompressor oder wie?
     
  16. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.616
    13616
    in einem satz: allrounder mit eigenem sound. er kann stark färben, er kann aber auch sehr unaufällig sein. ich mag den begriff «auffällig unauffällig».

    der distressor war als hw-emulation der bekannten studio compressoren (1176, la2a etc.) gedacht, quasi ein all-in-one-workhorse, hat dabei jedoch einen eigenen charakter. und er funktioniert eigentlich immer und auf allem.
     
    Ethersis bedankt sich.
  17. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.033
    11033
    Ganz im Gegenteil. Die Hardware wurde in den 90ern eingeführt, um die ganzen alten Möhren mit einer einizigen neuen Möhre abdecken zu können.

    Jede einstellbare Ratio ist im Grunde ein mehr oder weniger separater vollwertiger Kompressor. Neben der Ratio wird der Charakter v.a. über das Knee definiert (was mM sehr häufig übersehen wird).

    2:1 ist VCA Bus-Kompressor Style, 3:1 LA2A, 4:1 & 8:1 so 1176, 10:1 "Optomode" d.h. LA2A im Limit Mode, 20:1 und Nuke sind heftige 1176 Settings, letzteres All Button In.

    Der Kompressor hat daneben die Eigenart, auch bei massiver GR extrem transparent und unauffällig zu bleiben. Eigentlich WILL er mindestens 6 dB GR, das alte Luder. Bei hohen Ratios kann er aber auch britzeln. Dazu gibt es 2 Saturationstypen.

    Die HW hat eine analoge Signalführung, aber digitale Steuerung.

    Man könnte ketzerischer Weise fragen, warum man ein Distrressor Plugin braucht, weil o.g. Dinge jeder DAW Comp kann. Oder v.a. der Fabfilter C-2.
     
    S1Fraggle, Glutamatjunkie, gyn und 4 andere bedanken sich.
  18. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.616
    13616
    weil man einen distressor blind bedienen kann und mit wenigen klicks überall hinkommt. halt ein standard.

    da spätestens würde ich einsprechen bzgl. jeder daw kompressor kann das... 17db gr geht mit nichts mir bekantem ohne völlig crushed zu klingen und zu pumpen wie sau, der distressor packt das locker weg und klingt selbst da fast noch unauffällig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.17
    rkdk und muffy bedanken sich.
  19. Ethersis

    Ethersis

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    1.943
    1943
    Ok danke, dann spare ich mir das, :p


    Wie jetzt? Jetzt muss ich das doch testen??? o_O
     
  20. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.616
    13616
    solche aussagen macht oder fragen stellt nur jemand, der noch nie einen distressor vor sich hatte ;)
     
    Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.