Information ausblenden

Sknote AnyTesla – Audio Transformer

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von sas, 13.12.19.

  1. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.326
    7326
    hat schon jemand den AnyTesla von Sknote ausprobiert?
    https://www.sknoteaudio.com/wp/inde...la-audio-transformers-to-every-mixer-channel/

    One of those powerful yet simple contributes to sound, input and output transformers.

    AnyTesla contains a parametric physical models of audio transformers and an optional power output stage (because the saturation of a core gives effects on both output and input coils).

    Kostet im Moment $29,99, ob das so bleibt, keine Ahnung.
    https://rekkerd.org/sknote-intros-a25-stereo-bus-compressor-available-with-anytesla-preorder/
     
    sas, 13.12.19
    #1
  2. recplay

    recplay

    Registriert seit:
    18.04.13
    Punkte:
    2.312
    2312
    Ja, was willst du wissen?

    Ist im Prinzip ein Saturator-Tool. (Ich hatte zu BF auch den A25 Kompressor dazubekommen.) Kann schön crunchig klingen - habe noch keine richtige Meinung dazu. Wenn du so etwas brauchst, ist das ganz nett. Verhält sich in C10.5 recht unauffällig.
    Zur gleichen Zeit habe ich auch den TWK von Kush gecheckt. Auch ein prima Tipp für ein Demo. Für das Tesla gibt es, glaube ich, gar kein Demo.

    VG
     
    recplay, 14.12.19
    #2
    sas bedankt sich.
  3. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.326
    7326
    danke dir @recplay, hast mir schon ein paar Sachen erläutert, die ich wissen wollte.
    Vergleich zu anderen Transformer Plugins hat mich interessiert. Der von Kush z.B. passt da ja rein.

    Vielleicht hat noch jemand den AnyTesla mit dem Kazrog True Iron verglichen.

    Aber stimmt schon, habe zuerst gar nicht darauf geachtet, es scheint überhaupt gar keine Demo bei Sknote zu geben.
    Oder übersehe ich etwas?

    Schade, dann nicht. Wenn ich vorher nicht testen kann ...
     
    sas, 19.12.19
    #3
    recplay bedankt sich.
  4. recplay

    recplay

    Registriert seit:
    18.04.13
    Punkte:
    2.312
    2312
    True Iron klingt nochmal anders. Alle klingen anders und wenn man sowas gerne im Mix benutzt, kann ich mir vorstellen für jeden Sättiger eine passende Situation zu finden. Ist auch wie bei den Tape Plugins. Manchal passt es. Ich muss aber tierisch aufpassen nicht zu übertreiben uuuund die Dinger fliegen bei mir sehr oft einfach wieder runter ... So zumindest meine Erfahrung bis jetzt . .. Das Tesla Ding ist, das kann ich jetzt sagen, vom Klang her etwas Eigenes. Kann man kaufen. Schlimmstenfalls kannst du innerhalb von 30 Tagen das Geld zurück verlangen. Hat bei mir schon einmal funktioniert. Aber das DIng bleibt hier... :)
     
    recplay, 20.12.19
    #4
    sas bedankt sich.