Signalrauschen entfernen?

  • Ersteller TechnoFM
  • Erstellt am

T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106
Hi erstmal - nutze Live 6.

Ich suche ein gutes (am besten Freeware) [g=8]Plugin[/g] das mir ,sauber ohne all zu grosse Qualitätsverluste, das Background Rauschen meines Korg EMX rausfiltert.

Hät ich zuvor gewusst das der Emx so derbe rauscht hät ich wohl was anderes gekauft.. hab sichtbaren Dauerausschlag.

Da ich mich mit der Entfernung solcher Rauschgeschichten nicht so auskenne is es echt etwas kniffelig.. dachte mir schon mal, eigentlich müsste ich gut was wegbekommen wenn ich NUR das Rauschen aufnehme in der Phase umdreh & darunter lege.. doch getestet hab ich das noch nicht. Und ob das sich für Stereo eignet.. wäre auch noch so in Raum gestellt. Will mir da aber auch kein Stress geben - n [g=8]Plugin[/g] das beim Audio In gleich reingeladen werden kann wäre da sehr von Vorteil.

Gruss
 
soundguy
soundguy
Registriert
28.11.06
Beiträge
1.945
Reaktionen
12
Punkte
2.094
off topic:
kannst du denn nicht aufnehmen mit richtigem pegel/siganl-rauschabstand?!
 
G
gincool
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.109
Reaktionen
10
Punkte
1.146
beseitige das rauschen aufnahmeseitig und nicht später ...
es gibt zwar plugins aber rauschen lässt sich in den allermeisten fällen zum großteil aufnahmeseitig vermeiden .. aber heutzutage gibts ja für alles nen [g=8]plugin[/g] ..
 
T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106
Ich will ja aufnahmeseitig das ganze entfernen.. nur das Gerät rauscht von sich aus. Die Schleife wäre so, das ich es mit 2 Audiospuren handle - die eine dient den Plugins dann als passthru (extern audio -> Spur 1 ([g=8]plugin[/g]) zu Spur 2 -> Record auf Spur 2)

Sobald ich aber auch nur "minimal" den Volumeregler rauf ziehe wirds deutlich hörbar - da das Signalrauschen am EMX nicht lauter oder leiser wird. Da spielt es keine Rolle ob ich nun das Signal Laut aufnehme oder nicht - es bleibt das Problem. Sobald der Fadeout angesagt ist bricht das Rauschen voll durch selbst wenn ich Maximal aufnehme - und wenn das Sample später weiterverarbeitet wird habe ich die Verschmutzung durch das Rauschen drin. Bei [g=108]Hall[/g] oder Scream (in Reason) wird dann drastisch das Ausmass deutlich da der Scream voll (negativ) drauf anspringt.

Hintergrund: Ich sample gerne oder besser nehm diese gerne auf (oneshots) - doch es ist momentan der Fall das jeder popelige freeware [g=77]VST[/g] Synth besser ist da diese ja nicht rauschen. Doch der EMX is mein einziger Hardware Synth & leider der totale Fehlkauf.. 500Eu fürn arsch wegen der SNR.. wenn gleich der Spassfaktor mit der Kiste echt enorm ist Taugt sie nicht fürs Recorden - werder live noch im Studio. Wobei live das Rauschen noch zu verkraften ist. Wie krieg ich das Signal Sauber?
 
soundguy
soundguy
Registriert
28.11.06
Beiträge
1.945
Reaktionen
12
Punkte
2.094
ok...kannst du ein beispiel hochladen?
rauschen zusammen mit nutzsignal
 
Kainer
Kainer
Registriert
07.02.07
Beiträge
1.247
Reaktionen
5
Punkte
1.324
http://reaper.fm/reaplugs/
da ist reafir dabei.
der kann im substract modus rauschen entfernen.

funktioniert recht zufriedenstellend.
 
x2mirko
x2mirko
Registriert
07.08.07
Beiträge
2.373
Reaktionen
7
Punkte
2.496
Tube [g=105]Gain[/g] aufgerissen vielleicht? das wär dir wahrscheinlich ja auch aufgefallen, aber ich denk ich sags mal trotzdem...
Sonst: Gebraucht gekauft oder Neu? Hab die EMX jetzt nicht sonderlich rauschend im Gedächtnis (hab aber auch noch nie eine besessen, nur bei nem kumpel damit rumhantiert).

mfg,
Mirko
 
T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106
Klar kann ich ein beispiel aufnehmen - war die letzten tage nicht zuhause.
Das Tube [g=105]gain[/g] ist zwar auch nicht so rauschfrei aber wärs wirkich nur das wäre das Problem nicht so schlimm. Ich kann nichtmal leicht komprimieren weil das Rauschen dann nach vorn kommt.

Der EMX ist war/ist ein Neukauf gewesen.
 
T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106

Anhänge

  • emx.jpg
    emx.jpg
    39,2 KB · Aufrufe: 309
soundguy
soundguy
Registriert
28.11.06
Beiträge
1.945
Reaktionen
12
Punkte
2.094
also wenn du den EMX so derbe verstärken musst, wie bei der verstärkt.wav, dann ist das signal irgendwo mit vermindertem [g=105]gain[/g] bearbeitet worden.

die anderen beiden wav. dateien sind meines erachtens normales grundrauschen und auch logisch nachzuvollziehen. es ist definitiv kein defektes gerät daran zu erkennen, das irgendwelche ausserordentliche störsignale auf das nutzsignal emuliert.
 
x2mirko
x2mirko
Registriert
07.08.07
Beiträge
2.373
Reaktionen
7
Punkte
2.496
Klarer Fall von von Software verwöhnt ;)
 
T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106
ok - dann bin ich beruhigt. Dachte nur das "normale" Grundrauschen liegt noch wesentlich niedriger.. bzw. das mein EMX n Schaden hat.

Hab übrigends festgestellt das - wenn ich sauber Fade das mit dem Signalrauschen doch akzeptable Qualitäten erreicht.

Für jemand wie mich - der gewöhnt ist das 0 = 0 Rauschen/0Störungen bedeutet ist das was da ist einfach enorm..

Und das verstärkte Wav ist zugegeben ARG hochgepushed. doch wollte ich eben das Rauschen mal klar hörbar machen.

Danke für eure Hilfe
 
B
bollich
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Punkte
1.085
Wenn man ein Fade-out nicht per [g=32]Midi[/g] macht, sondern in der Audioaufnahme, dann sinkt auch das Rauschen mit weg.
 
Z
zehnvorsechs
Registriert
30.01.17
Beiträge
4.506
Reaktionen
1.172
Punkte
10.508
Ich finde es auch nicht weiter tragisch, da gibt´s echt schlimmeres, und das bekommst Du doch einfach durch Automation der Volume- Kurve hin. Da nicht nur höher frequentes Rauschen drin ist, sondern ein Netzteil- Brummen, könnte es evtl. helfen, jeweils eine DI- Box mit Ground- Lift Funktion zwischen Korg und Audio Interface zu hängen.
 
T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106
Auf die Idee mit der DJ Box bin ich zb. gar nicht gekommen.. die paar € sind def. ne Investition die sich lohnt.

Langsam bin ich von Hardware echt endteuscht.. [g=77]Vst[/g] ist WESENTLICH besser in der Integration. Ich hoffe irgendwann hab ich mal die Kohle für n Virus..
da stimmt wenigstens die Integration mit dem PC.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
36
M
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben