Information ausblenden

Siemens V72 Rack mit Gain Regler +48V bauen

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von mrtottler, 18.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mrtottler

    mrtottler Themenersteller

    Registriert seit:
    05.02.12
    Punkte:
    4
    Hallo Leute.

    Hab mir einen Mikrofonvorverstärker "Siemens V72" zugelegt. Möchte mir gerne dafür ein 19" Rack 1HE zusammenbauen.

    Es sollten drin sein:

    Einschub für Siemens V72
    Gain Regler
    20dB Pad Schalter
    +48V Phantomspeisung
    Ein/Aus Schalter
    Phasenumschalter

    Kann mir da jemand weiter helfen? Gibt es vielleicht irgendwo Platinen die nur noch bestückt werden müssen? Oder gibt es ganze Bausätze dafür?

    Grüße
    Marcus
     
  2. Sampa

    Sampa

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    6.169
    6169
    vazka bedankt sich.
  3. mrtottler

    mrtottler Themenersteller

    Registriert seit:
    05.02.12
    Punkte:
    4
    Hallo Sampa.

    Danke für die Links.

    Hast Du da auch schonmal was gekauft?



    Ich hab jetzt folgende Teile bestellt:

    Schalter für Phantom, Pad u Phase

    VU Meter und den Buffer dazu

    einen FET DI Eingang

    Power Schalter



    Hast Du einen Schaltplan vom V72 ?

    Ich hab hier auch einen.

    Weiß aber nicht, ob er Okay ist?

    (Siehe Anhang)



    Wenn die Teile den langen Weg über den Teich hier hin geschaft haben.

    Könntest Du mir dann einwenig behilflich sein?

    Das wäre bombastisch!!!

    GrüßeMarcus
     

    Anhänge:

  4. Sampa

    Sampa

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    6.169
    6169
    Ich kann dir gerne dabei helfen, aber ob das hier über eine Ferndiagnose geht bezweifle ich eher. Kennst du dich mit E-Technik in irgend einer Form aus?

    Die Sachen die du bestellt hast sind schon mal richtig, aber du musst dir auch noch Gedanken drüber machen wie du die 48V Phantomspeisung erzeugst. Im V72 sind erstmal nur die Heizspannung und >200V für die Röhren vorhanden.

    Die Gainregelung musst du dir auch selbst zusammendenken. Im wesentlichen wird das Gain über die Feedbackschaltung zwischen den zwei Röhren realisiert. Die Widerstände 18 und 20 sind da sehr wichtig. Die Werte muss man verändern um auch das Gain zu verändern. Welche Werte man aber genau braucht kann ich dir ohne Messen auch nicht sagen.

    Du hast dir da nicht gerade was einfaches vorgenommen, zumindest nicht, wenn du nicht schon mehr Erfahrung in dem Bereich hast. Ohne direkte Hilfe von jemanden der sich auskennt und direkt auch an dem Gerät arbeiten kann, sehe ich da keine großen Erfolgsaussichten.
     
  5. Sampa

    Sampa

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    6.169
    6169
    BTW... der Schaltplan ist schon korrekt, da brauchst du dir keine Sorgen machen
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.