Information ausblenden

sie haben eine autobahn unter ihrem kleid

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von idiotique, 25.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. idiotique

    idiotique Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    75
    75

    unter dem rock dieses menschen

    heute gehen wir holz bearbeiten
    heute geht es in den forst
    ich hänge in der mitte durch
    wenn es dir zu viel wird kannst du nach hause gehn
    ich bin kein mann deswegen fürchte ich mich vor deinem bart
    ein schatten der endlos arbeiten könnte
    kein schwächelaut und albernes klagen
    von allen lastern befreit
    mit ein wenig gelegenheitshunger ausgestattet bin ich bereit
    scheite zu schichten
    körper kann laufen und aus dem mund
    kommt bestimmt kein ächzen
    das ist die diskrepanz zwischen mann, schatten und schwächling
    meine arme sind dünn und weiss
    und die wangen halte ich gern schmal
    wert auf weisse fingerzwischenräume
    weiss nicht ganz genau wieso
    man sieht es, das flügelreissen, das kann ich nicht
    reissen sie der fliege die flügel aus
    unter dem rock dieses menschen
    verläuft eine autobahn
    unter dem rock dieses menschen
    bekennen wir uns zur grossen disco-einsamkeit


    Kopfweh wieder hier, unter anderem Nick, da der alte mir Zerbrechen bereitete, denn er gehörte nicht mir..
    Naja, also, hallo und so :]
     
    idiotique, 25.02.06
    #1
  2. LZS

    LZS

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    173
    173
    Hallo!

    Es hört sich sehr merkwürdig an. Merkwürdige Musik ist die Zukunft der Musik!


    Gruß,
    LZS
     
    LZS, 25.02.06
    #2
  3. coldplanet

    coldplanet

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    593
    593
    total fürn arsch
     
    coldplanet, 25.02.06
    #3
  4. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    erinnert mich an ein altes stück von "dinosaur jn."die texte erinnern mich an die erste "blumfeld" platte. dein stück ist besonders. es gehört ne menge mut dazu, sich solch einem stück ernsthaft als songwriter hinzugeben. ich kann da keinen beat raushören, ich weiß, is absicht. jedoch komme ich mir beim hören dieses stückes vor wie in meiner jugend auf lsd. ob das nun gut, oder schlecht is, kann ich nich sagen.
    meine fazit: die, ich wills ma "experimentelle musik" nennen, verstehe ich nich wirklich...sie ist für mich SEHR gewöhnungsbedürftig.
    wenn ich es im positivsten sinne ausdrücke sollte, ist es auf jeden fall in seiner eigenart ein stück, von denen es sehr wenige gibt. ( zum glück)
    mich würde echt interessieren, unter welchen drogen du das aufgenomen hast ?! ;-) nein, im ernst, was hast du dir bei diesem stück gedacht?
    :|
    liebe grüße, ewert
     
    Ewert, 25.02.06
    #4
  5. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Also den Text find ich grossartig. Bei der Musik schwanke ich zwischen "gut" und "abschalten". Ist mir schon bewusst, dass du diese Unstruktur und Arhythmität wohl haben willst. Aber ich glaub, grad nach dem geilen Anfang würd ein wenig weniger Psychotik dem Song ganz gut tun.

    Aber eben, der Text gefällt mir sehr gut. Endlich mal jemand, der sich getraut, so assoziativ und schräg zu schreiben. Ich selbst hab damit auch noch Mühe... Aber vielleicht schaff ich das auch mal. ;)

    Gruss

    Mad
     
    mad, 25.02.06
    #5
  6. webdrummer

    webdrummer

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    2.267
    2267
    echt abgefahren!
    Ich finde manchmal stechen wirklich perfekte Elemente aus dem "Chaos" hervor.
    Könnte mir den Song gut in einem Deutsch-Psycho-Drama vorstellen...
    Wirklich erreichen wirst du mit dem kranken Song allerdings nur eine Handvoll Leute (die davon wahrscheinlich mehr verstehen als ich...)!

    Grüße

    web :eek:
     
    webdrummer, 25.02.06
    #6
  7. Souljacker

    Souljacker

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Hallo!

    Endlich bist du wieder da...ich hab schon befürchtet das Forum hätte dich verloren. Aber jetzt macht sich erleichterung breit. Deswegen tut dieses Stück richtig gut! Entzieht sich zwar mal wieder jeder Kritik durch seine "Andersartigkeit", aber genau deswegen ist es gut so wie es ist. Textlich blick ich nicht ganz dahinter, finde aber die Bilder wirklich gut...besonders die "Disco-Einsamkeit" habe ich bereits erlebt. "Ich hänge in der Mitte durch"...sehr cool. Die kleinen Melodien die du zwischendurch einstreust (0:46 und 1:12) finde ich gut gelungen. Wie ein kleiner Rettungsring in einem reißenden Fluß des Wahnsinns (wow, wie bildlich ich sprechen kann). Mein Fazit, wenn ich denn eines ablassen soll, wäre: Lyrisch wächst du immer weiter, musikalisch bleibt (zum Glück) alles beim Alten. Ich finds sehr gut. PUNKT! :D

    mfG
    Daniel
     
    Souljacker, 25.02.06
    #7
  8. Wyrm

    Wyrm

    Registriert seit:
    08.09.03
    Punkte:
    469
    469
    .
     
    Wyrm, 25.02.06
    #8
  9. Wyrm

    Wyrm

    Registriert seit:
    08.09.03
    Punkte:
    469
    469
    .
     
    Wyrm, 25.02.06
    #9
  10. mypan

    mypan

    Registriert seit:
    03.08.03
    Punkte:
    1.738
    1738
    hi ex kopfweh

    ich freu mich das du wieder da bist !

    hier in der dokumenta stadt kassel hättest du mit deiner musik
    eine menge liebhaber !
    ich war erst neulich im kunstmuseums gewölbe, wo ähnliche musik lief
    und anschliessend von der zuhörer schaft gefeiert wurde !

    gruss micha
     
    mypan, 25.02.06
    #10
  11. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.318
    2318
    Man, Kopfweh - bist Du krank! ;)

    Was mich interessiert: Der Text ist ziemlich erarbeitet, der entsteht nicht spontan bei der Aufnahme, oder?
    Die Musik kann schlecht "spontan" entstehen, das sind nun mal mehrere Spuren. Ein gewisser Plan muss dann ja dahinterstehen. Ö... was wollte ich sagen?
    Ach so: wie entstehen Deine Stücke? Hast Du das vorher im Kopf, oder entsteht das alles so "on the fly"? In Songstrukturen oder Akkordfolgen oder so scheinst Du jedenfalls nicht zu denken.

    Wie isn das?

    Gruss, Stefan
     
    oBEATz, 25.02.06
    #11
  12. lessblood

    lessblood

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    137
    137
    hallo.
    ich halte diese minuten für sehr unästhetisch. man könnte fast sagen hässlich. ich empfinde trotzdem keinen ekel genause wie kein unwohlsein oder abneigung, ich empfinde überhaupt gar nichts.
    den text habe ich im vorhinein gelesen und empfand ihn als äußerst avanciert und hochwertig. man versteht leider akustisch kaum etwas davon...
    insgesamt wird man beim hören einfach indifferent und genau das ist die schwäche dieses "songs". er transportiert einen dreck. anders gesagt: er hat nichts, aber auch gar nichts zu sagen, er ist belanglos. ist meine meinung.
    schade um den text. es gibt gelungene sachen in der richtung; wenn man so stark abstrahieren will, dann sollte man das auch beherrschen. du tust es hier nicht.
     
    lessblood, 26.02.06
    #12
  13. Erdie

    Erdie

    Registriert seit:
    03.12.04
    Punkte:
    548
    548
    Wirklich gute Musik, sehr einfallsreich
     
    Erdie, 26.02.06
    #13
  14. mathew

    mathew

    Registriert seit:
    31.12.03
    Punkte:
    3.628
    3628
    Hi

    Ich freu mich auch das Du hier wieder was postest - hab´ letztens zufällig mitgekriegt das "Kopfweh" nur noch Gast ist und das fand´ich sehr traurig.

    Dieses Liedgut ist aber sehr "zerrissen"!

    Der Text beeindruckt mich auf tiefster Ebene - musikalisch sind gute Ansätze vorhanden, aber für absolute Abstraktion ist es noch zu konstruiert und für einen durchdachten song ist es zu chaotisch.

    Außerdem hört es sich sehr "besoffen" an (ohne dir zu nahe treten zu wollen) aber das raubt dem song ein Stück "Präsenz".

    Das Werk hat außergewöhnliche Momente, die aber im gleichen Atemzug wieder relativiert werden - entweder ganz krank - oder ganz durchdacht.

    Das könnte natürlich auch Kalkül sein, glaub´ ich aber nicht also gib´Dir gefälligst mehr Mühe ;)

    Gruß Mattes
     
    mathew, 26.02.06
    #14
  15. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.189
    15189
    LIEBER KOPFEH!
    ohne dich direkt zu beschuldigen:
    WIE KAMST ZU MEINEM SONG "SILENTLY"???
    du hast eindeutig mein song benutzt in deinem "forst"!
    sogar länger als 3 sec. und ich koche vor wut!!!
    ich bin ein netter mensch, aber wenn mich jemand ausnutzt, dann werde ich wahnsinnig!
    WOHER HAST DU DER TRACK???
    WOHER HAST DU DER TRACK???
    pass gut auf: seit oktober ist der song beim meinem notar.
    bei einem label liegt er auch parat - also mach kein ärger!
    du löschst sofort der sample aus deinem song.
    sofort!
    mensch, wenn ich dich erwische wird scheisse dampfen, aber in deine richtung!!!
    wenn du mir innerhalb drei tagen nicht sagst von wem du der track hast, werde ich dich beklagen!!!
    wahnsinn, echt wahnsinn!!!
     
    diagnostix, 26.02.06
    #15
  16. RedAdaire

    RedAdaire

    Registriert seit:
    08.12.05
    Punkte:
    19
    19
    mh.....Im Grunde genommen steh ich auf verrückte Musik, hör alles von Jazz bis Sonic Youth,...
    aber der Song......
    is langweilig.

    Captain Beefeart macht genialverückte Musik, war die erste Assoziation die ich hatte, nur fehlt mir hier die Genialität.
     
    RedAdaire, 26.02.06
    #16
  17. Souljacker

    Souljacker

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    @ diagnostix

    Hä?
    Was ist denn nun los?!?
     
    Souljacker, 26.02.06
    #17
  18. floppy8

    floppy8

    Registriert seit:
    01.08.04
    Punkte:
    1.881
    1881
    Hallo,

    klärt man sowas nicht eher per privater Nachricht und nicht mit einem solchen Ausbruch voller grammatikalischer Fehler?

    Und wenn die Vorwürfe stimmen: Sicher hätt er dich fragen sollen, aber der Threadersteller wird sich bestimmt KEINE goldene Nase mit dem Song verdienen ... verklagen (so heisst das Wort) lohnt sich also wohl kaum ...

    Also könnte man das ganze vielleicht auch etwas ruhiger angehen.
     
    floppy8, 26.02.06
    #18
  19. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.189
    15189
    ICH ENTSCHULDIGE MICH.
    ist das mir peinlich... :nonono: :nonono:
    hab sein song wieder downgeloadet und es ist nichts von meinem song drin.
    mein song ist auf meinem mp3 player (usb).
    es ist beim speichern seinen songs irgendwie passiert, dass die zwei dateien sich gemischt haben.
    aber auf schnitt genau... auf schnitt genau... wahnsinn...
    ist das mir peinlich...
    sorry kopfweh, tausend mal.
    ich hab jetzt kopfweh gekriegt, scheiss technik...
     
    diagnostix, 26.02.06
    #19
  20. Souljacker

    Souljacker

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Darf ich dir den Edit-Button ans Herz legen? ;)
     
    Souljacker, 26.02.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.