Schnitt in Reaper


SGW1
SGW1
Registriert
29.10.13
Beiträge
448
Reaktionen
154
Punkte
943
Guten Tag,

seit einer Weile lese ich schon mit und möchte mich ganz herzlich für viele Antworten bedanken, für die ich noch nicht einmal Fragen stelen musste.

Nun habe ich doch eine:
Wenn ich in Reaper mehrere Supren habe und sie gemeinsam schneide: Was muss ich einstellen, dass ich nicht bei jedem Schnitt und jedem Verschieben alle Spuren markieren muss, sondern nur die "Hauptspur" anfasse und alle anderen automatisch folgen?

Vielen Dank schon jetzt!
 
R
reaper_user01
Registriert
12.10.13
Beiträge
166
Reaktionen
54
Punkte
344
betreffende items selektieren und gruppieren.

128jei853ypz.gif
 
sonnie
sonnie
Registriert
20.11.11
Beiträge
1.828
Reaktionen
356
Punkte
2.961
Alternativ auch die zu gruppierenden anwöhlen und dann die (Standard) Taste G drücken.
Das kann man dann im Gruppenmanager noch exterm verfeinern.
 
SGW1
SGW1
Registriert
29.10.13
Beiträge
448
Reaktionen
154
Punkte
943
Herzlichen Dank.
Ich bin gerade auf Tour und habe Festplatte/INterface nicht dabei.
Sobald ich zu Hause bin, werde ich die Tipps ausprobieren und rückmelden.
 
SGW1
SGW1
Registriert
29.10.13
Beiträge
448
Reaktionen
154
Punkte
943
Ich habe das alles mal ausprobiert und es ist noch nicht genau, was ich suche.
Wenn ich eine Orchesteraufnahme schneide, wird das nie bei einer einzelnen Spur passieren. Es müssen immer alle gemeinsam bearbeitet werden.
Alle gleichzeitig schneiden geht ja, und nach einem Schnitt ist das Folgende auch komplett ausgewählt.
Allerdings nicht das, was davor ist, da muss ich immer erst alle Spuren neu anwählen, um nicht nur einzelne zu verschieben, was bei 24 Spuren mühselig sein kann.

Kann ich irgendwie für den Schnitt alle Spuren gleichschalten, dass ich mich letztlich nur um eine kümmere, dorrt schneide und das passiert gelchzeitig in allen anderen auch?
In Sequoia geht das ... da sehe ich dann auch nur eine Spur, schneide diese und danach für die klangliche Bearbeitung packe ich das Paket wieder aus und habe dann alle Spuren wieder vor mir, alle gleich geschnitten.
 
A
adaragray
Registriert
30.03.13
Beiträge
27
Reaktionen
15
Punkte
74
Wenn du viel schneidest und verschiebst, solltest du mit "ripple editing" vertraut machen.
ansonsten kannst du auch um alle Spuren gleichzeitig anzuwählen "CTRL-A" benutzen

Natürlich kannst du dir auch eine custom Action anlegen.
in Deinem Fall wäre das
select all items -- split at cursor -- select all items

Ich persönlich würde erst Marker an die zu schneidenden Stellen setzen
und danach mit der action "split at project marker" alle auf einmal schneiden.

wenn man sich danach aus den geschnittenen Teilen auch noch Regions erzeugt
hat man es insgesamt leichter, bis hin zum Rendern am Schluss, da man Regions auch einzeln exportieren kann.
 
M
martinj
Registriert
19.12.13
Beiträge
46
Reaktionen
32
Punkte
146
Hallo, ich bin auch ein neuer Reaper-User und habe für dein Problem folgende mögliche Lösung ausprobiert:

1. Alle Spuren in einen Foldertrack packen
2. im Foldertrack ein virtuelles bzw. leeres Objekt (Insert > Empty Item) erstellen
3. alle Objekte, inkl. dem leeren Objekt im Foldertrack auswählen und gruppieren

Nun kann in der Folderansicht (Einzelspuren einklappen) geschnitten und die Objekte verschoben, kopiert und ausgeschnitten werden, indem nur das "virtuelle, leere Item" angeklickt wird.

Evtl. könnte das ganze "Setup" in eine Action verpackt werden ?

Problem: bei mir wird die Summe der Wellenformen im Foldertrack ausgegraut dargestellt. Wie könnte ich das anpassen ?

Wäre das eine Lösung ?

Viele Grüsse, Martin
 
A
adaragray
Registriert
30.03.13
Beiträge
27
Reaktionen
15
Punkte
74
Respekt martinj, daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Sehr schöne Lösung, zumal man in die empty items auch noch praktische notizen machen kann.
 
SGW1
SGW1
Registriert
29.10.13
Beiträge
448
Reaktionen
154
Punkte
943
Hallo MartinJ,

klasse Lösung, vielen Dank.
Das habe ich gestern im Kleinen ausprobiert, morgen mit etwas Ruhe dann noch mal an echten daten aus dem Leben.
 
SGW1
SGW1
Registriert
29.10.13
Beiträge
448
Reaktionen
154
Punkte
943
M
martinj
Registriert
19.12.13
Beiträge
46
Reaktionen
32
Punkte
146
Schön, wenn du damit was anfangen kannst.
Falls man NUR mit der Foldertrackspur arbeiten will, besteht halt noch immer das etwas unschöne Problem mit der Darstellung (ausgegraute Wellenform). Da habe ich noch immer keine Lösung gefunden. Zudem wird ein ausgewähltes Item auf der Foldertrackspur nicht in meiner voreingestellten Farbe angezeigt sondern nur mit einem dünnen grünen Rahmen markiert. Auch Crossfades werden in der Foldertrackspur leider nicht dargestellt...
 
SGW1
SGW1
Registriert
29.10.13
Beiträge
448
Reaktionen
154
Punkte
943
Wenn ich die Ansicht des leeren Items und aller anderen Spuren minimiere und eines der beiden Hauptmikrofone groß lasse, sehe ich eine schöne Wellenform. Und da sehe ich auch alle Crossfades.
 
DJLuke
DJLuke
Registriert
28.12.08
Beiträge
36
Reaktionen
8
Punkte
62
Hallo,

ich mache viel Orchesterrecording und hab mir im Toolbar-menu eine Customfunction dazugefuegt. Klappt super. Alles wird autom. gruppiert.

DJLuke
 

Anhänge

  • Record grouping.jpg
    Record grouping.jpg
    86,3 KB · Aufrufe: 96
R
reaper_user01
Registriert
12.10.13
Beiträge
166
Reaktionen
54
Punkte
344
Kann ich irgendwie für den Schnitt alle Spuren gleichschalten, dass ich mich letztlich nur um eine kümmere, dorrt schneide und das passiert gelchzeitig in allen anderen auch?

genau das geht doch mit meiner oben beschriebenen grouping methode.

:schulterzuck:

EDIT: du kannst im übrigen auch festlegen, was nach dem schneiden selektiert werden soll. entweder bleibt die item selection unverändert, oder es werden alle events links vom schnitt selektiert oder aber rechts davon.

EDIT 2: es lässt sich auch bestimmen, ob das auswählen eines items einer gruppe auch gleich alle anderen items dieser gruppe auswählt oder eben nicht.

oubnvbvm75.jpg
 
DJLuke
DJLuke
Registriert
28.12.08
Beiträge
36
Reaktionen
8
Punkte
62
Ja, aber hier,sobald man die Recordingtaste drueckt, um die Aufnahme zu stoppen, werden so saemtliche Spuren automatisch gruppiert.

DJLuke
 
R
reaper_user01
Registriert
12.10.13
Beiträge
166
Reaktionen
54
Punkte
344
mein post bezieht sich auf ein zitat des threaderstellers. warum fühlst du dich angesprochen?
 
DJLuke
DJLuke
Registriert
28.12.08
Beiträge
36
Reaktionen
8
Punkte
62
Sry....da war ich wohl zu schnell, haha
 
ElectricSheep
ElectricSheep
Modeberator
Teammitglied
Registriert
10.08.10
Beiträge
6.443
Reaktionen
5.251
Punkte
26.352
@ Tubeless, letzter Post gelöscht wg. persönlichen Angriffs, weil der Beitrag nichts mit dem Thema zu tun hatte, sondern nur auf den Angriff abzielte.
 
SGW1
SGW1
Registriert
29.10.13
Beiträge
448
Reaktionen
154
Punkte
943
genau das geht doch mit meiner oben beschriebenen grouping methode.

Schulterzuck
Ich hatte es nicht genau nachvollziehen können.
Mittlerweile hat´s geklappt und ich danke herzlich.
Die üblichen Probleme, wenn man eine DAW wechselt ...
 

Ähnliche Themen

 

Oft gelesene Themen

Oben