Information ausblenden

Schnappi Parodie

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von catman, 28.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    Hy,

    Hab grade mti einem Kumpel den Schnappi Song parodiert.(Ich weiß wir sind da was spät^^) Jetzt frage ich mich in wie weit es legal ist das Lied zu veröffentlichen, also nicht kommerziell, da wir als Geundlage die Karaokeversion vom Album genommen haben.

    Danke im Vorraus....

    Andy
     
    catman, 28.09.08
    #1
  2. Nime

    Nime

    Registriert seit:
    24.02.04
    Punkte:
    765
    765
    Gar nicht.
     
    Nime, 28.09.08
    #2
  3. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.287
    1287
    Die Frage gab es schon tausendmal hier.
    Ab jetzt mein Rat:

    Probiert es aus..... :)
     
    gslam, 28.09.08
    #3
  4. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    Danke für die ausführliche Erklärung.
     
    catman, 28.09.08
    #4
  5. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Bei demjenigen Anfragen, der die Rechte am Song hat. Alles andere klappt nicht.
     
    noisefloor, 28.09.08
    #5
  6. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.287
    1287
    Ne mal ehrlich. Überlegt doch mal selbst.

    Veröffentlichung fremden Eigentums ist nicht erlaubt, kommerziell oder nicht, ist völlig egal.
     
    gslam, 29.09.08
    #6
  7. Biff

    Biff

    Registriert seit:
    16.08.08
    Punkte:
    174
    174
    Lasst es auf Partys laufen, wenn alle blau sind. Ist das denn jugendfrei geworden?

    lg
    Biff
     
    Biff, 29.09.08
    #7
  8. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    Also "jugenfrei" nicht unbedingt^^. Aber wenn man jetzt z.B. einen Song covert und aufnimmt...sowas gibt es zu hauf auf youtube...ist das alles illegal?
     
    catman, 29.09.08
    #8
  9. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.287
    1287
    ja
     
    gslam, 29.09.08
    #9
  10. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    und in wie fern könnte man da Probleme bekommen? /was passiert denn mit den Leuten die auf youtube lieder covern?
     
    catman, 29.09.08
    #10
  11. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    youtube ist es nicht illegal meines wissens, weil die dicke Verträge mit Gema und Konsorten haben.
    Wie es nun um eine Parodie steht, keine Ahnung, aber Originalmaterial darf man dort ohne weiteres verbreiten.
     
    noisefloor, 29.09.08
    #11
  12. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    Ja das hört sich ja jetzt schon mal ganz anders an^^. Hat denn irgendwer genauere Informationen wie das ist, wenn ich eine Parodie, gesungen auf die originale Karaoke Version vom Album, auf youtube veröffentliche?
     
    catman, 29.09.08
    #12
  13. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Tu es einfach, das machen Millionen & ich hab noch nicht gehört das einer bestraft wurde !
     
    _Diel_, 29.09.08
    #13
  14. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.287
    1287
    na dann...
    Macht es doch!
     
    gslam, 29.09.08
    #14
  15. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    Ja gut^^. Aber es würde mich trotzdem interessieren wie das rechtlich mit youtube geregelt ist. Also wenn irgendwer was genaues fundiertes weiß...bitte posten...
     
    catman, 29.09.08
    #15
  16. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.287
    1287
    Auch wenn Youtube an die Gema und andere Gerwertunggesellschaftem zahlt, und somit das Einstellen von Originaltiteln dem Urheber vergütet wird, waere Dein Fall nicht legal, weil Du eine Bearbeitung des Originals vorgenommen hast und wahrscheinlich nicht die Erlaubnis des Komponisten dazu hast.
     
    gslam, 29.09.08
    #16
  17. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Kontaktier einfach Youtube :D
     
    _Diel_, 29.09.08
    #17
  18. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.287
    1287
    Oder lest die AGB bevor Ihr was uploaded... :)
     
    gslam, 29.09.08
    #18
  19. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    & danach klärste uns auf ;)
     
    _Diel_, 29.09.08
    #19
  20. Nime

    Nime

    Registriert seit:
    24.02.04
    Punkte:
    765
    765
    Ist doch ganz easy: Sobald du etwas benutzt auf dem ein Urheber- oder Leistungsschutzrecht liegt brauchst du bei einer Veröffentlichung das Einverständnis des Rechteinhabers. Ob nun kommerziell oder nicht spielt dabei keine Rolle. Irgendwelche Verträge von Youtube spielen dabei keine Rolle. Ob dein Ergebnis besser ist als das Original spielt keine Rolle. Ob du 1 Sekunde oder 10 Stunden vom Originalmaterial benutzt spielt keine Rolle.

    Was dich erwartet ? In deinem Fall wahrscheinlich gar nichts, weil sich niemand drum scheren wird. Falls doch erwartet dich eine Geldstrafe plus die Auflage deinen Song offline zu nehmen. Solltest du wider Erwarten kommerziellen Erfolg haben geht in den meisten Fällen alles an den/die Rechteinhaber/-in. Siehe Bitter Sweet Symphony von The Verve.
     
    Nime, 29.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.