Information ausblenden

Schlagzeug "verschwindet" beim Exportieren des Songs

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Franky666, 16.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Franky666

    Franky666 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    14
    14
    Hallo Leute!

    Ich habe ein Problem, und zwar...
    Ich habe meinen Song fertig aufgenommen und so und dann habe ich ihn exportiert... Danach mit Winamp angehört, und dann fällt mir auf, dass das Schlagzeug nicht vorhanden ist! Ich habe es als mp3, wma und als wav exportiert aber nichts hat geholfen! Ich hoffe ihr könnt mir helfen... Das Schlagzeug ist übrigens mit dem PC gemacht also VST.

    Danke schonmal für eure Antworten!

    Franky
     
    Franky666, 16.09.08
    #1
  2. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    kannst du mal schreiben welche software daw und drums du genutzt hast?
     
    jamincurl, 16.09.08
    #2
  3. moio

    moio

    Registriert seit:
    14.02.06
    Punkte:
    789
    789
    Wenn du das Schlagzeug als Midi-Datei programmiert hast - hast du es vor dem Export gerendert?
     
    moio, 16.09.08
    #3
  4. Franky666

    Franky666 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    14
    14
    Äh ich benutze Cubase SX 3 und den lm7 aber gehe über Microsoft Synth Ws oder weil mir der lm7 nicht so gefällt also "Compressor" (So heißt das Drum-Sample) Entschuldigung, dass ich dies vergessen hatte.. Ich habe gewusst orgendwas fehlt =D
    @ Moio:

    Gerendert?? Äh ich weis nicht was das darstellen und mag =) Das beantwortet die Frage mit Nein =D
     
    Franky666, 16.09.08
    #4
  5. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.962
    16962
    Welchen Kanal hast Du als Export beim Audiomixdown eingestellt? Ist Dein Drum-VSTi auch auf den entsprechenden Kanal geroutet?

    Wenn Dir das alles nicht sagt: Dringend das "Getting Started"-Handbuch lesen, das in gedruckter Form bei Deinem Cubase dabei war ;)
     
    Grummelrocker, 16.09.08
    #5
  6. moio

    moio

    Registriert seit:
    14.02.06
    Punkte:
    789
    789
    Ok, da fehlen zwar immer noch Infos, aber ich versuche mal mein Glück:

    Wenn du die Schlagzeugspur selbst programmiert hast, also mit Midi-Befehlen, musst du sie (meines Wissens) in Cubase erst "rendern", d.h. du musst dem Computer den Befehl geben, sich deine Befehle selbst als Audio-Datei erneut einzuspielen.

    Ist lange her, dass ich mit Cubase gearbeitet habe, aber ich glaube, da muss Midi erst gerendert werden (in Reaper bspw. muss man das vor Export nicht unbedingt machen). Man möge mich korrigieren ...

    Merke: Midi-Befehle sind KEINE Noten, sondern eben nur Befehle, die das VSTi (bzw. den Computer) dazu veranlassen, die einprogrammierten Noten zu spielen.

    Hoffe, das hilft :)
    M
     
    moio, 16.09.08
    #6
  7. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.962
    16962
    Falsch! Da muss in Cubase nichts "vorgerendert" werden.
     
    Grummelrocker, 16.09.08
    #7
  8. moio

    moio

    Registriert seit:
    14.02.06
    Punkte:
    789
    789
    ok, sorry.
     
    moio, 16.09.08
    #8
  9. Franky666

    Franky666 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    14
    14
    Okay... Hört sich gut an! Ichwarte jetzt nur noch, bis meine Schwester duschen geht... Die bestetzt nämlicgh gerade mein "Stuido" =D=D
     
    Franky666, 16.09.08
    #9
  10. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Das Problem ist wahrscheinlich, das seine Drums eben NICHT aus einem VSTI kommen, sondern aus einem "externen" Klangerzeuger, eben dem MS Wavetable Dings.
     
    DarthFader, 16.09.08
    #10
  11. Franky666

    Franky666 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    14
    14
    Ja Darthfader hat recht... Wenn ich lm7 auswähle funktioniert es aber ich möchte den lm7 nunmal nicht.. Weil... Kein gescheiter Beckensound und zu wenig Toms =D
     
    Franky666, 16.09.08
    #11
  12. Franky666

    Franky666 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    14
    14
    Wie route ich einen Kanal entsprechend? Das könnte es sein..
     
    Franky666, 16.09.08
    #12
  13. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.962
    16962
    "Getting Started"-Handbuch
     
    Grummelrocker, 16.09.08
    #13
  14. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    was mir manchmal passiert ist das ich ausversehen die spur gemutet hab
    lol^^
     
    mheadshot, 16.09.08
    #14
  15. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    jo:)

    :rtfm:
     
    MoeSurface, 16.09.08
    #15
  16. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.377
    20377
    mir isses nicht bekannt ne midi spur beim audio mixdown mit rauszulassen ohne ein VST drüber zu haben (ausser midi spur aufnehmen).

    also ein guter drumsampler wär in der anschaffung vllt eine ganz gute idee.
    meine empfehlung toontrack EZdrummer.
    steht auch auf meiner liste.

    achja... mach dir den LM7 2 mal ins projekt und setz das 2. crash becken auf ne seperate midi spur. route die auf den 2. lm7. pitch dort den ton hoch.
    wenn dus noch ausbaust, kannste dir so noch mit em 3. lm7 nen splash und nen (schlechtes^^) china baun.
     
    Tobbes, 16.09.08
    #16
  17. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.080
    5080
    Ganz einfach: Du öffnest in Cubase eine Stereospur. Als Eingangskanal stellst Du die Stereosumme Deiner Soundkarte ein. Genauer kann ich das nur erklären, wenn ich weiß, um welche es sich handelt. Als nächstes schaltest Du die Mididspur für die Drums auf Solo. Jetzt solltest Du das Drumset aufnehmen können. Danach liegt es dann als Audiospur vor.
     
    RandomRecords, 16.09.08
    #17
  18. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.377
    20377
    aber einige interfaces machen bei dem ausgang recorden nicht mit.
    firepod u.a.

    bei normalen soundkarten gehts. aber da sind meist (bis auf creative karten) die ADDA wandler nicht gut.
     
    Tobbes, 16.09.08
    #18
  19. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Hallo,

    den Microsoft Wavetable Synth kannst Du nicht so aufnehmen, das ist sozusagen ein externer Klangerzeuger. Also mußt Du irgendwie versuchen, den notfalls solo abzuspielen, wieder in den Computer zurückschleifen und aufnehmen, und dann wieder als Audiodatei in Dein Projekt einzufügen.

    Eine Lösung könnte folgende sein, ohne Klimmzüge mit dem LM7 zu machen, der eh nur nach Plastik klingt :

    Bei manchen Soundkarten ist das, was der Wavetable Synth abspielt, eine .DLS Datei. Diese kann man in vielen Samplern, auch schon in der Freeware- Variante, reinladen und somit als VSTi verwenden. Dann ist es auch auf der exportierten Variante drin, ohne nach Notlösungen suchen zu müssen.

    Eine andere günstige, weil kostenlose Möglichkeit ist das Programm Synthfont. einfach mal danach googeln (ist glaube ich Donation- Ware, d.h. man sollte was spenden, wenn man das Programm dauerhaft benutzt). Damit kannst Du Dateien im .sf2 Format laden und die klingen ganz ähnlich wie .dls teilweise wesentlich besser, je nachdem wie aufwändig sie erstellt wurden. Legale und kostenfreie Bezugsquellen für eine ganze Reihe verschiedener .sf2 Instrumente haufenweise im Internet. Ich glaube Halion (falls Du den bei Deinem 'SX 3 zufällig dabei hast), EXS24, u.v.m., falls bei Dir auch vorhanden, können diese Formate auch lesen und in ihr eigenes Sampler- Format umwandeln.
     
    zehnvorsechs, 16.09.08
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.