sampler


N
NULL
Guest
hi

was sample ich eigentlich mit einem sampler ? alle sagen immer die möglichkeiten seien unbegrenzt. aber im prinzip gibts doch nur die möglichkeit von einer sampling-cd zu samplen. wenn ich einen sound von einer normalen cd sample dann is das ja sozusagen sound-diebstahl. nich ?

mfg
andi
 
MartyK
MartyK
Registriert
12.08.02
Beiträge
4.507
Punkte Reaktionen
424
Punkte
6.224
Hi,

man kann von einer CD sampeln, muss aber nicht. Möglich ist ja auch, über ein Mikro Geräusche aufzunehmen und diese Samples zu verarbeiten.

Wenn du einen Sound von einer Musik-CD sampelst, darfst du den nicht einfach kommerziell verwenden, wenn es sich um ein Sample handelt, das nicht nach 08/15 klingt.

Gruß

Marty
 
N
NULL
Guest
Ja das ist diebstahl und wird bitter bestraft. Du darfst jedoch ich glaube bis zu 7 sekunden einer geschützten Quelle sampeln und diese so verfremden, dass man sie nicht mehr als solche erkennt. Das ist alles geregelt aber ich habe das Buch in dem das steht gerade nicht zur Hand.

Was Sampling ansich angeht, so sind dir doch keine Grenzen durch Cd Hersteller gesetzt!
Geh her und sample Hammer auf Eimer,Glas auf Boden fallend Tür zu schlagen ect.
Sample deine Synthies um sie für andere Aufgaben frei zu haben.
Oder nimm was von Videofilmen auf und baue es mit dem Sampler in deine Songs ein.
So einTeil kann ja auch mehr als nur CD´s abspielen. Es gibt genug geräte die richtig gut ausgestattet sind und einem Synthie in fast nichts nachstehen!
VCF,VCA,LFO´s,Hüllkurven,FX ect....sind da in den Kisten eingebaut und du nutzt dadurch die CD´s oder anderes Material wie mit einem ROM Synth nur ohne auf ewig dem eingebauten ROM etwas abringen zu üssen sondern du kannst die Sounds einladen die du haben willst.

Aber ich muss jetzt weg ;-)

Gruß
Carsten
 
N
NULL
Guest
hi

hrm. is man da mit nem synthi nich besser dran ? ich hab gerade den gedanken gefasst mit techno/trance production zu beginnen. bringt mir da ein sampler was ?

wegen dem mit micro aufnehmen: hrm. also ich weis nich, wenn ein auto quietscht, oder en vogel zwitschert, oder ich mir den fuss breche ( :-D ) klingt zwar cool aber nen lead, oder nen bass, oder so gibt das doch nich ab.

was samplet ihr denn so ?

mfg
andi
 
N
NULL
Guest
hi

hm okay ich seh schon die möglichkeiten sind wirklich grenzenlos. aber ich meine ich kenn mich ja noch null aus, aber was mach ich dann mit so nem sample ? wie passt ein eimer den ich (vorzugsweise auf den kopf meiner chefin) irgendwo drauf hau in einen dance track ? sorry falls meine fragen etwas blöd sind, aber ich hab echt noch null erfahrung mit production

mfg
andi
 
ptr22
ptr22
Registriert
28.08.02
Beiträge
1.993
Punkte Reaktionen
0
Punkte
2.169
Die Möglichkeiten sind wirklich unbegrenzt, egal ob Vogelgezwitscher oder Bass, ist doch nur abhängig davon, was Du so brauchst oder in Deinem Song oder Deiner Klangcollage! ;-)

Es gibt SampleCDs für so ziemlichen jeden Zweck, Beispiel: Klavier klingt doch in den meisten Fällen ziemlich Banane von der Soundkarte oder was weiß ich woher, Sample CD mit Klavier drauf, jede Taste in verschiedenen Dynamikenstufen ausgesampelt, in den Sampler und ab dafür, gleiches gilt auch für Bässe etc.

Meist sind auch Drums nicht so der Hit, gibt da echt gute SampleCDs, die das lösen können.

Also echt viel mit machbar! Das ganze kannst Du dann z.B. über MIDI ansteuern, mit einer Sequenzersoftware etc.
 
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben