Information ausblenden

sample rate in cubase?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von rockscientist01, 22.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. rockscientist01

    rockscientist01 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.07
    Punkte:
    94
    94
    Hi!

    Kann Cubase SX 3 oder 4 "nur" 96 KHz? Ich hab grad überall im netz gesucht, aber ich konnte keine Info darüber finden, welche Sample rates cubase unterstützt. Könnt ihr mir da bitte kurz helfen?

    Hab eine E-MU 0404, die bis 192 KHz samplen tut :)
    Das kann ich dann ja in Cubase (SX 3) gar nicht nutzen, gelle?

    Danke
    AO
     
    rockscientist01, 22.11.08
    #1
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Du wirst es hoffentlich überleben ;)
     
    kickback, 22.11.08
    #2
  3. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    ;-)

    tut, tut...
     
    Insane, 22.11.08
    #3
  4. rockscientist01

    rockscientist01 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.07
    Punkte:
    94
    94
    hmmm...
    ok- Menschen wolle geführt werden, Sie brauchen Regeln, sonst klappt ja nix.
    Also:

    Bitte schreibe mir jemand, wie viel KHz sample rate Cubase SX 3 unterstützt.
    Bitte schreibe mir jemand, wozu man im Allgemeinen höhere sample rates braucht.
    Bitte schreibe mir noch jemand, wie viel KHz sample rates andere major sequencer wie Pro tools oder logic unterstützen.

    Ich hoffe, die Antworten werden jetzt qualitativ hochwertiger- so im 192KHz Bereich ;)

    Danke
    AO
     
    rockscientist01, 22.11.08
    #4
  5. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Punkt 1....steht im Handbuch
    Punkt 2 ...google mal nach dem Nyquist Theorem...
    Punkt 3....Unterstützung gut und schön, aber weisst du wie viele Interface
    die 192 KhZ überhaupt unterstützen?
     
    Insane, 22.11.08
    #5
  6. rockscientist01

    rockscientist01 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.07
    Punkte:
    94
    94
    Lieber Rotten:

    Vielen Dank, dass Du schon mal übers tut tut hinaus bist...


    Also zu Punkt 1:
    Auf welcher Seite denn??? Ich habe das ganze Handbuch durchgesucht (pdf-Handbuch mit Suchbefehl 'khz' und 'sampling rate') aber nichts gefunden.

    Punkt 2:
    Gut- wenn ich mal Zeit habe und mir langweilig ist, dann setze ich mich mit der wissenschaftlichen Theorie auseinander. Auf die Schnelle wäre ich aber für 3 Zeilen dankbar gewesen, die mir kurz klar gemacht hätten, womit man 192 khz gesampletes Material verarbeitet, wenn denn nicht mit pro tools, logic oder cubase.

    Und Punkt 3:
    Ich kenne mich- wie man vlt an meiner Ursprungs- Frage erkennen kann- nicht so gut aus.
    Aber jetzt, wo ich erfahren habe, dass Cubase "nur" 96 KHz kann, macht es durchaus Sinn, das auch das neu entwickelte Audio Interface von Steinberg und Yamaha "nur" 96 kann.

    Aber warum gibt es dann so viele Audiointerfaces auf dem Markt, die 192 unterstützen, wie z.B.:
    - aogee rosetta
    - echo audio fire
    - mackie onyx
    - motu hd896
    - rme fireface 800 ???

    Desweiteren möchte ich noch anmerken, dass ich mcih keineswegs darüber beklage, dass Cubase nicht 192 kann, ich wollte es nur in Erfahrung bringen. Daher auch immer die "" bei "nur".

    Ich würde mir wünschen, wenn ihr Leute, die ihr doch wirklich viel Ahnung habt, auf solche Fragen, die jeder Anfänger irgendwann mal stellt, ein bisschen ernsthafter eingehen würdet. Schließlich wusstet ihr alle am Anfang eurer Karriere das auch alles nicht.

    Danke
    Ao
     
    rockscientist01, 22.11.08
    #6
  7. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Du bist eben noch nicht reif für einen richtigen Sequencer.
    Auf Wiedersehen!
     
    HipHopMacher, 22.11.08
    #7
  8. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Weil die Consumer (=homerecordler) es unbedingt haben wollen.
     
    kickback, 22.11.08
    #8
  9. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Mit dienem letzten Satz hast du recht, aber ich war wenigstens so pfiffig gleich das Netz durch durchsuchen...

    Cubase kann keine 192 Kilo....sondern....tadaaaaaaaaaaaaaa "nur" 96....das hätte dir übrigens auch unter anderem die Steinberg Seite gesagt...und wenn du nicht mal dort schauen kannst, das tust du mir leid...

    Wissenschaftliche Theorie...naja, wenn das ne wissenschaftliche Theorie ist...sowas sind absolute Rudiments, wenn du schon digital aufnimmst...oder sagen wir mal, du solltest das wenigstens schonmal gehört haben...

    192 KhZ sind ein netter "Marketingtrick"...schneller höher und weiter...wer im Rock´n´Roll braucht das? Ein Klassiker eventuell...aber wenn das Resultat dann doch wieder 16 bit 44,1 KHz sind, dann gute Nacht...

    Erstmal gut soweit, Schätzelein? Trink einen und feddich ab...
     
    Insane, 22.11.08
    #9
  10. rockscientist01

    rockscientist01 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.07
    Punkte:
    94
    94
    Vielen Dank an alle, die bemüht waren, zu helfen.

    AO
     
    rockscientist01, 22.11.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.