Roland XV 2020 klingt dumpf

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von improx, 05.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. improx

    improx Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.04
    Punkte:
    4
    Hallo, ich steuere mein Soundmodul Roland XV 2020 mit einem LMK3 von Döpfer per MIDI an. Der Sound klingt dumpf, als wenn ein Teppich vor den Boxen hängt. Welche Einstellung schafft Abhilfe ?
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Kauf Dir vernünftige Boxen, dann klingt es auch nicht dumpf.
    Die Roland-Soundmodule aus der XV-Serie gehören zu den bestklingenden am Markt.

    Es muß an Deiner Abhöranlage liegen.
     
  3. improx

    improx Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.04
    Punkte:
    4
    Ich benutze HK LUKAS XT
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Dann richte doch einfach mal die Hochton-Satelliten auf deine Ohren.

    [​IMG]
     
  5. improx

    improx Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.04
    Punkte:
    4
    Hab' ich . Die Abhöre über Kopfhörer bringt auch kein besseres Ergebnis.
     
  6. Xenox_AFL

    Xenox_AFL

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Klingen alle Sounds so dumpf? War das vorher nicht? Ist das plötzlich aufgetreten oder seitdem Du den XV2020 besitzt, warum hast Du den dann nicht gleich umgetauscht??? An den Einstellungen des Gerätes kann ich mir nicht vorstellen das es daran liegt, aber vorsichtshalber den Editor von www.rolandmusik.de downloaden, installieren, den XV2020 anschliess und schauen ob nicht der EQ eingeschaltet ist. Der "main EQ" (so nenn ich ihn jetzt mal) kann bei einige Geräten eingeschaltet werden, nicht bei allen XV Geräten, allerdings können die Einstellungen abgespeichert werden, wenn alle Sounds so "dumpf" klingen und über Kopfhörer auch, dann würde ich mal sagen, ist das Modul kaputt...!

    Frank
     
  7. Xenox_AFL

    Xenox_AFL

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Achso, es kann ja auch sein das der Effekt Chip einen weg hat (hatte ich mal bei einem Korg Gerät, es knisterte immer im Hintergrund), einfach "alle Effekte ausschalten" und dann noch einmal schauen.

    Frank
     
  8. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Guten Morgen Xenox,
    also, ich glaube, da würde eher garnix rauskommen.
    Aber die Idee mit dem "Master EQ" klingt plausibel.
    Leider kenne ich dieses Gerät nicht gut genug.
    Meine JD, JV -Synthies habe ich vor 4 Jahren weggegeben.
    Ich weiß einfach nicht mehr, ob so ein JV überhaupt einen Globalen EQ hat.
    (JV ist die Vorgängerserie von XV)
     
  9. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Hadda nicht...

    Ob die XV-Serie sowas hat weiß ich aber nicht.

    Klingt aber für mich alles sehr seltsam, denn gerade die Roländer klingen alles andere als dumpf...

    Vielleicht ist das Gerät wirklich defekt.
     
  10. Xenox_AFL

    Xenox_AFL

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Die XV Serie hat einen globalen EQ, ABER, mein XV3080 hat ihn nicht, das heißt also das wohl nur dem großen dieses Feature vorenthalten bleibt, deswegen wird der xv2020 wohl auch keinen haben...

    Tja, dann plediere ich doch mal auf defekt...

    Frank
     
  11. playthekey

    playthekey

    Registriert seit:
    08.12.03
    Punkte:
    429
    429
    Also bei meinem XV 5080 kann ich jedem Ausgang (paarweise) eine eigene EQ-Einstellung zuweisen.
    Aber ich kann ihn nur komplett ein oder ausschalten... Weiß jetzt aber auch nicht, ob der 2020 diese Funktion mitbekommen hat...

    Grüße play
     
  12. vodjara

    vodjara

    Registriert seit:
    30.10.09
    Punkte:
    4
    Hallo,


    wollte keinen neuen Thread öffnen, deshalb an dieser Stelle meine Frage:


    Hat wer noch eine deutsche Bedienungsanleitung (nicht die Quick-Referenz) als PDF für das o.g. Soundmodul: ROLAND XV 2020 ?

    Vor einiger Zeit konnte man sich das PDF von der Roland Seite runterladen. Mittlerweise existiert dort nur noch die englische Version.


     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.