Roland RS-9

  • Ersteller Langfingerli
  • Erstellt am

L
Langfingerli
Registriert
24.01.03
Beiträge
862
Punkte Reaktionen
199
Punkte
1.495
Hallo,
wer hat Erfahrungen mit dem Roland RS-9? Hat es einen guten Piano-Sound, wie sind die Tasten? Ist es gut zum normalen Üben und für Liveauftritte?
alle Meinungen sind erwünscht ;-)
Gruß und Dank
Lf
 
L
Langfingerli
Registriert
24.01.03
Beiträge
862
Punkte Reaktionen
199
Punkte
1.495
Hat keiner Erfahrung mit dem Teil? Schade!
Trotzdem Gruß und Dank
Lf
 
TheCobain
TheCobain
Registriert
27.12.02
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Punkte
68
Also ich stand auch mal vor der Entscheidung mir das RS-9 zu kaufen hab mich dann aber für das Yamaha S-30 Entschieden. Schau dir das ruig mal an, könnte gerade wegen Piano-Sounds besser passen.
 
B
Bart
Registriert
09.01.03
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Punkte
33
Hallo Langfingerli:-D
Möchtest du ein 88Tasten Key oder liber eine 61er Tastatur?
Also das mit den Pianosounds ist immer reine Geschmackssache.
Ich selber bin überzeugter Yamaha User, weil die Sounds sehr weich sind. Mir selber kommen die Pianosounds vom S80/S30 auch brillanter vor wie die von Roland. Der S80 hat eine ultrageile Tastatur für richtiges Pianofeeling, schlägt sich allerdings auch etwas im Preis nieder!!!Die RS-9 Tastatur ist denke ich mit der des cs6x/S30 zu vergleichen, also keine "Hammermechanik" und deshalb auch kein soooo großes Spielgefühl (Pianotechnisch gesehen). Es kommt halt wirklich darauf an was du mehr beötigst, Piano-Solosounds-Flächen. Aber solltest du als Pianist in eurer Band tätig sein, so sage ich dir: Leg noch etwas drauf und kauf dir den S80;-)
Bart :-D
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
Antworten
2
Aufrufe
722
Caro
Caro
D
Antworten
1
Aufrufe
295
husch
H
painkiller
Antworten
0
Aufrufe
209
painkiller
painkiller
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben