News Roland - E-X50 Arranger Keyboard


Entertainment-Keyboard mit hochwertigen Roland Pianosounds, automatischer Begleitung, integrierten Lautsprechern, Mikrofoneingang und Bluetooth Audio.

Roland präsentiert das E-X50 Arranger Keyboard, ein leistungsfähiges neues Entertainment-Instrument für den Einsatz zuhause oder auf der Bühne. Mit seiner großen Bandbreite an hochwertigen Sounds, darunter die Roland Premium-Pianos, automatischen Begleitfunktionen, einem Mikrofoneingang, integriertem Bluetooth® Audio und mehr fungiert das E-X50 als All-In-One Performance-Keyboard für Einsteiger, Hobby-Musiker und Profis gleichermaßen.

E-X50_FRONT_LOW_w_score_stand.jpeg


Das elegante Design des E-X50 fügt sich nahtlos in moderne Umgebungen ein. Gleichzeitig sorgt das Fullrange-Stereo-Lautsprechersystem für einen raumfüllenden Sound. Über das Display und die durchdachte Bedienoberfläche sind die zahlreichen Funktionen des E-X50 jederzeit im direkten Zugriff.

Das E-X50 beinhaltet hochwertige Roland Akustikpianos, die auch bei internationalen Top-Musikern zum Einsatz kommen und mit ihrem authentischen Sound und Ansprechverhalten selbst auf kleinste Spielnuancen reagieren. Darüber hinaus stehen rund 700 weitere Sounds für unterschiedliche Genres und Stile bereit, darunter E-Pianos, Orgeln, Gitarren, Orchesterinstrumente, Synthesizer und mehr. Wie alle Roland Arranger, bietet auch der E-X50 eine große Auswahl an hochwertigen Weltmusik-Sounds.

Mit den durchdachten Auto-Begleitfunktionen haben E-X50 Anwender mit ihrer linken Hand eine komplette Band im Griff, während sie mit rechts Solo-Parts spielen. Die 300 Preset-Stile bieten eine umfangreiche Bandbreite, ausgehend von Rock, Pop und Jazz über Balladen und Dance bis zu traditionellen Stilen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen. Einsteiger werden vor allem den Auto Bass Chord Modus lieben. Hier lassen sich komplette Arrangements mit nur einem oder zwei Fingern steuern. Der Whole-Modus eignet sich vor allem für Erfahrene, um die Begleitung über die Akkorde der linken Hand noch umfassender zu gestalten.

E-X50_OVERHEAD.jpeg


Durch die Bluetooth-Verbindung eines Smartphones oder Tablets mit dem E-X50 lässt sich das Musikvergnügen zusätzlich erweitern. So können Songs über die integrierten Lautsprecher gestreamt und dazu gespielt oder auf die große Anzahl an Übungsvideos im Web zurückgegriffen werden, um neue Spieltechniken zu erlernen.

Durch den Anschluss eines Mikrofons über den rückseitigen Mikrofoneingang unterstützt das E-X50 auch Vocal-Performances – inklusive Raumeffekten. Für den Einsatz vor größerem Publikum ermöglichen die Stereoausgänge die Signalausgabe auf ein größeres Audio- und Beschallungssystem. Weiterhin steht ein USB-Port für die Verbindung mit der favorisierten Musiksoftware zur Verfügung. Der USB-Memory-Port ermöglicht Backups von Sound-Setups und Aufnahmen auf einem USB-Flashspeicher.

E-X50_REAR.jpeg


Fortgeschrittene Musiker und Musikerinnen, die ihre Arrangements noch präziser steuern möchten, können mit der Style Convertor Software für macOS und Windows eigene Stile erstellen und auf bis zu 30 Preset-Speicherplätzen im E-X50 ablegen. Darüber hinaus lassen sich Tonleitern, Stimmungen und weitere Parameter anpassen, um das Keyboard auf die eigenen Performance-Bedürfnisse abzustimmen.

Preis und Verfügbarkeit
Das Roland E-X50 wird für 399 € angeboten.

 
terrablue
terrablue
Registriert
16.04.12
Beiträge
1.529
Punkte Reaktionen
1.136
Punkte
5.097
Oh, hätte ich nicht gedacht, daß Roland in diesem Bereich noch einmal was bringt. KORG und Yamaha beherrschen diesen Bereich ja eigentlich. Bin gespannt, ob sich das Teil behaupten kann. Der Preis ist echt nicht schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
8
Aufrufe
463
engineer
engineer
RECORDING-Redaktion
Antworten
7
Aufrufe
240
engineer
engineer
RECORDING-Redaktion
Antworten
3
Aufrufe
845
engineer
engineer
RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
622
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
931
Mike2009
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben