Information ausblenden

rode nt2-a oder sontronics stc-2 für gesang und sprache

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von vocalus, 07.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. vocalus

    vocalus Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.08
    Punkte:
    8
    8
    wer hat erfahrung mit den mikros?
    was ist wofür besser und warum?
    hab die beiden in die engere auswahl ihrer preisklasse genommen - kann mich nicht entscheiden, da mir zuwenig pros und kons bekannt sind!
    danke für jeden tipp!
    soundbeispiele - damit aufgenommene songs etc.!
    Lea
     
    vocalus, 07.07.08
    #1
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    18.928
    18928


    Beim letzten mal hießest Du noch Claudia!

    Ich bleib beim BPM CR-73 gebraucht. Sonotronics ist halt nicht sehr verbreitet.
     
    Astronautenkost, 07.07.08
    #2
  3. vocalus

    vocalus Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.08
    Punkte:
    8
    8
    glückwunsch zu deinem gedächtnis! ;-)
    ist ja wohl nix neues dass foren-namen variabel sind.

    hab das alte mail hier leider nicht wieder gefunden!

    BPM CR-73 kenn ich nicht - werd mal infos dazu ansehen.
    danke!
     
    vocalus, 07.07.08
    #3
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    18.928
    18928
    Astronautenkost, 07.07.08
    #4
  5. FettMC

    FettMC

    Registriert seit:
    27.06.06
    Punkte:
    346
    346
    hi artcore alles fit?
    hi vocalus ;)
    habe das sontronics stc2 und finde es super, mein erste mikro über der 200euro grenze. hatte davor ein audio technica at 2020 danach das mxl 990 und danach das rode nt1-a. von den drei gefiehl mir das at2020 mit meiner stimme am besten. hab seid 2 monaten das stc 2 in silber (gibs ja auch in black, sieht auch geil aus). kann ja mal ne test mp3 hochladen wo du meine vocals hörst.

    finde das stc2 bis jetzt total geil für mich und meine bedürfnisse^^

    cya


    Mike
     
    FettMC, 08.07.08
    #5
  6. mkropfbe

    mkropfbe

    Registriert seit:
    09.10.02
    Punkte:
    1.127
    1127
    hallo,

    ich koennte mir das sontronics stc-2 zum testen von einem bekannten ausborgen, taugt das was? mit welchen anderen Mics waere es vergleichbar, fuer was waere es brauchbar?

    erfahrungsberichte erwuenscht! (thx 2 FettMC)


    gruss,

    Mike
     
    mkropfbe, 03.10.08
    #6
  7. homer5656

    homer5656

    Registriert seit:
    03.05.08
    Punkte:
    196
    196
    Hi,

    habe das NT-2 und kann nichts schlechtes darüber berichten. Suchst Du auch einen Allrounder, den Du in verschiedenen Situationen einsetzen kannst, ist das NT-2 bestimmt cool.

    Ich selber benutze es für Vocals (logo!!), aber auch das Stützmikro vor der Bassdrum oder unter der Snare. Außerdem noch für Trompetenaufnahmen, da das Mikro mit einem PADschalter wirklich keine Wünsche offen lässt.

    Durch die schaltbare Kugelcharakteristik kann man auch das Mikro mal als OH benutzen, falls man Kanalengpässe hat und nur ein OH-Mikro einsetzen kann.

    Mit einem Wort: Ich würd's wieder kaufen!
     
    homer5656, 09.10.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.