Information ausblenden

Rocksong Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SEBBOS, 12.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SEBBOS

    SEBBOS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    485
    485
  2. SEBBOS

    SEBBOS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    485
    485
    keiner?
     
  3. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Der Hall auf der Stimme ist schon ziemlich heftig, könnte aber andererseits schon fast als Stilmittel durchgehen. Die Hallfahne scheint im Panorama aber irgendwie linkslastig zu sein.
    Die Vocals ab 2:14 übersteuern extrem.

    Die Drums sind sehr statisch programmiert. Da könntest du mit mehr Aufwand im Detail noch Lebendigkeit reinbringen.
    Die Cymbals könntest du im Panorama verteilen, damit es insgesamt nicht so mono klingt. Evtl. darf auch der ein oder andere Gitarrenpart mal nach rechts oder links wandern. Momentan kommt fast alles aus der Mitte.

    Gitarren- und Basssound find ich schon ganz ordentlich.

    Grüße
    Cos
     
  4. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Hallo,

    kann mich Cos da voll und ganz anschließen.
    Hall auf der Stimme ist zu viel, die Drums klingen leider extrem nach "aus der Dose", ohne viel Abwechslung und Dynamik.

    Der Gesang geht, wohl vor allem wegen des Halls, teilweise unter.

    Sound der Gitarren und Bass finde ich gut.

    Der Song hat Potential und soweit man das hören kann, braucht sich die Stimme wirklich nicht hinter dem Hall zu verstecken!

    Also nochmal an die Drums setzen, weniger Hall und die Panoramaverteilung besser ausnutzen.

    Weitermachen!!!

    lg
    Plaudy
     
  5. SEBBOS

    SEBBOS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    485
    485
    Vielen Dank für das Feedback, das sind sehr hilfreiche Hinweise.

    Wie richtig erkannt liegt meine Stärke bei der Gitarre,
    alles andere ist eher Gewürge. Werde nochmal die Battery
    anschmeissen und die Vocals bearbeiten...

    GREETZ
    SEBBOS
     
  6. MasterMick

    MasterMick

    Registriert seit:
    02.11.05
    Punkte:
    144
    144
    Hi,

    mein Kommentar bezieht sich eher auf das Kompositorische: Für einen straighten Rocksong ist es wirklich klasse. Man hat jedoch etwas das Gefühl, das irgendwie schon mal gehört zu haben. Es fehlt etwas das Überraschende, Neue. Ohne Zweifel geht der Song gut ab und ich bin dann auch immer hin- und hergerissen, durch irgendwelche Finessen das "Abgehen" u.U. wieder zu zerstören - es gibt m.E. nichts Blöderes, als eine klasse Ballade durch einen künstlichen schnellen Part oder einen fetzigen Song durch einen vielleicht "künstlerisch wertvollen" Mittelpart zu zerstören.

    Vielleicht helfen deshalb tatsächlich einfach die oben angesprochenen Optimierungen des Sounds.

    Gruß
    Michael
     
  7. SEBBOS

    SEBBOS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    485
    485
    Danke für die Blumen,
    hhm, tja, der Song lebt von dem einen Riff, obs das
    schonmal gab keine Ahnung, aber meine CD-Sammlung
    ist umfangreich, bewußt kenn ich es nicht...

    GreetZ
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.