Information ausblenden

Rock-Ballade mit weiblichen Gesang braucht Feedback!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Homeboy, 02.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Homeboy

    Homeboy Themenersteller

    Registriert seit:
    15.09.04
    Punkte:
    84
    84
    Hi Leute.

    Ich brauch mal euer geschultes Ohr und eure ehrlich Meinung was das Stück hier von meiner Band angeht.

    Wir machen Melodic Rock! Heißt rockige wie auch sanftere Elemente mit weiblichem Gesang.

    Hab die letzte Zeit viel an diesem Song rumgedoktert und bin eigentlich zufrieden. Aber bevor ich das ding als fertig abstempeln möchte, würde ich gerne eure Meinungen hören.

    Wäre also super von euch viele Kritik und konstruktive Verbesserungsvorschläge zu bekommen.

    Danke im Voraus!!!

    http://s48.yousendit.com/d.aspx?id=2FLEPO0UPT9BI2FUQWTRUOI5RY
     
  2. Querspieler

    Querspieler

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    Hi,

    schöner Song, der Klavier-Part ist eine nette Bereicherung. :)

    Was mir negativ erscheint, ist die super hart komprimierte Snare. Im Gegensatz kann ich die BD nur schwer ausmachen. Da fehlt der Kick……

    Das Intro finde ich ein wenig unspektakulär. Da käme eventuell ein netter Effekt aufwertend.
    Der Schluss kommt für meinen Geschmack zu abrupt. Man könnte wahrscheinlich sehr gut die Klaviermelodie vom Mittelpart etwas abändern und die dann als Outro benutzen.

    Ansonsten echt gut!

    Gruß,
    Quer
     
  3. Stelzbock

    Stelzbock

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    2.510
    2510
    Tachchen!

    Hört sich sehr schön an. Könnt ich mir gut im Radio vorstellen ;)

    Hier ein paar Sachen:

    1. Die Snare finde ich auch ZUU knackig. Sie sticht aus dem Mix heraus.
    2. Ich würde die Gitarre nicht ganz nach links setzen, sondern zweimal einspielen und links/rechts verteilen.
    3. Die englische Aussprache der Sängerin hapert noch ein bisschen... ;)

    Sonst weiter so, gefällt mir gut!
     
  4. Homeboy

    Homeboy Themenersteller

    Registriert seit:
    15.09.04
    Punkte:
    84
    84
    Hey, danke. Super, dass ihr euch die zeit genommen habt mal reinzuhören und mir Feedback gebt.

    Werd mir die Sachen von euch zu Herzen nehmen und mich mit den genannten Sachen nochmal beschäftigen und versuchen es besser umzusetzen.

    Über weiteres Feedback würde ich mich natürlich auch weiterhin sehr freuen. Ich versuch ja besser zu werden...
     
  5. Homeboy

    Homeboy Themenersteller

    Registriert seit:
    15.09.04
    Punkte:
    84
    84
    Kein feedback mehr :cry:
     
  6. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Da merke ich nix davon. Ich finde die Stimme super, die hat so'n hauchigen Unterton (vor allem in der ersten Zeile, Gänsehaut). Von der Sängerin will ich mehr hören.

    Prima Arrangement, toller mehrstimmiger Gesang, einzig die Gitarre am Anfang finde ich nicht dolle, vor allem weil sie nur auf dem linken Kanal zu hören ist. Okay, die Snare hat mir auch ein bissl zu viel Bauch, vielleicht mal mit nem LoCut Filter drangehen.

    Gruß stevo

    EDIT
    Ist das ein Befehl?
     
  7. Homeboy

    Homeboy Themenersteller

    Registriert seit:
    15.09.04
    Punkte:
    84
    84
    nein,nein so war das nicht gemeint :p

    Immer gerne mehr davon!

    Ich versuch jedes Feeback für mich irgendwie zu verwerten und das beste draus zu machen.
     
  8. FelixNewman

    FelixNewman

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Super gemacht ! Gefällt mir einfach saugut:) Ich höre Kunst. Die Stimme ist sehr geil. Wunderbar ist auch, daß du die voice ab und zu als fx verwendet hast. Das Stereobild stimmt auch.
    Kompliment an die Frau mit der wunderschönen Stimme.


    Also big ####in´ up !



    Felix
     
  9. Bonie1975

    Bonie1975

    Registriert seit:
    27.04.03
    Punkte:
    467
    467
    erstmal : :respect:

    schöner song, sehr eingängig, tolle stimme. mir gefallen auch die rotzigen fuzz-gitarren sehr gut.

    einziger kritikpunkt, wie vorher schon erwähnt: die snare.
    generell bräuchten die drums mehr dynamik und "feeling". mit was habt ihr die drums programmiert?
     
  10. Homeboy

    Homeboy Themenersteller

    Registriert seit:
    15.09.04
    Punkte:
    84
    84
    Erstmal danke für das Feedback von euch. Für die Tipps und auch die positive Resonanz auf den Song. Gibt mir das Gefühl, dass ich doch irgendwie auf dem richtigen Weg bin.

    Hab jetzt die Snare bißchen leiser gemacht, so dass sie nicht mehr ganz so stark aus dem Mix heraussticht. Ist jetzt definitv besser.
    Mit der Dynamic vom Schlagzeug braucht es noch etwas Zeit. Wird aufwendiger als ich dachte.
    Für den Anfang hab ich noch nichts passendes gefunden, was dezent unten drunter laufen könnte. BIn aber am suchen.

    Das Schlagzeug hab ich mit Groove Agent 2 programmiert.
    Ich find es eigentlich ziemlich gut. Kommt nicht an ein echtes rtan, aber für ausm Computer nicht schlecht :D
     
  11. docdued

    docdued

    Registriert seit:
    06.07.05
    Punkte:
    33
    33
    Die verzerrte Gitarre beim Refrain klingt m.E. nicht so klasse, ziemlich kratzig. Zumindest würde ich die aus der Mitte rausnehmen und mehr an die Seite pannen, da ist sonst zuviel los im Center.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.