Information ausblenden

RME Multiface 1 vs. RME Multiface 2

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Alienposer, 04.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Alienposer

    Alienposer Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    620
    620
    Hat schon jemand die beiden in Bezug auf Wandler vergleichen können?

    Sind die Unterschiede deutlich oder zu vernachlässigen? Klingt eines besser oder einfach nur anders?

    Ich will es auf jedenfalls gebraucht kaufen.
    Das 1er gibts schon ab ca. 300 Euro, das 2er mindestens für das doppelte.
    Lohnt sich der Aufpreis?
     
  2. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    hi ich habe das multiface I - da ich keine aktien in wandlervergleichen habe (könntest du die "verbesserungen" mit deiner abhöre bemerken?), gebe ich lieber folgendes zu bedenken:

    beim multiface 1 hast du

    - keinen poti für den kopfhörerausgang, dafür ein glattes gehäuse (passt bessser in die tasche)
    - der kh-ausgang heißt nicht hi-power - er ist aber in der praxis laut genug für meinen ultrasone hfi 700
    - nicht automatisch griffe dabei
    - eine adat-sync buchse die kein mensch brauch
    - buchsen die dichter zusammen sind (problem mit dicken klinken)
    - keine +4 db schalter sondern jumper innen

    das würde mich daran interssieren. mir wärs keine 300 wert.
     
  3. Alienposer

    Alienposer Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    620
    620
    Hab die Adam p11, einen mehr oder weniger mit Basotect "optimierten" Raum und ein gutes Gehör ;). Ich denke schon. Aber darauf zielt ja hauptsächlich meine Frage. Sind Unterschiede hörbar, und wenn ja wie äußern sie sich? Fallen sie ins Gewicht oder sind sie vernachläßigbar.

    Die Sachen die du mir zu Bedenken gegeben hast sind ja in der neuen Version größtenteils behoben. Damit komm ich aber klar. Ist das 2er nur in dieser Hinsicht verbessert worden, oder sind die Wandler auch überarbeitet worden? Und zwar so das man vom 1er im Vergleich (der Wandler) abraten müßte?

    Ich habe zurzeit das TC Konnekt 24d. Bin zufrieden damit. Allerdings möchte ich mehr Ein- und Ausgänge, um mein Rackzeug (Hall, Compressor, EQ, usw.) dauerhaft anzubinden. Zurzeit ist nur ständiges umstöpseln angesagt.
     
  4. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    wie gesagt, die neue version hat ein paar änderung, ob besser/schlechter musst du entscheiden und auch obs den mehrpreis für dich wert ist.

    ansonsten: rme sagte halt, soweit ich erinnere, dass sich die SNR von 100 auf 110 verbessert hat. daher zweifel ob

    - das nicht im noisefloor deiner aufnahmekette und abhöre untergeht
    - selbst wenn das nicht der fall ist, man diesen unterschied bemerkt

    meine überlegung wäre: wenn du außer basotect am raum nichts gemacht hast, ist es egal!
     
  5. Alienposer

    Alienposer Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    620
    620
    Danke schon mal.

    Hat jemand Erfahrungswerte bezüglich der Wandler in beiden Versionen?
     
  6. Alienposer

    Alienposer Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    620
    620
    Wie sieht es aus? Hat jemand vl. einen Link wo was zu den Wandlerunterschieden gesagt wird?
     
  7. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Wer soll denn sowas noch hören?
     
  8. thephantom

    thephantom Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    21.08.06
    Punkte:
    2.471
    2471
    kauf eins und mach musik.
    welches ist beinahe egal, zumindest wenn es um wandler geht!
    hört kein arsch.
     
  9. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Rauschabstand ist beim MF2 besser als beim MF1.
    EDIT: Sorry, sehe gerade, dass das schon gesagt wurde...macht auf jeden Fall dann was aus, wenn Du an das Ding externe Effekte hängst, die du einschleifst.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.