Information ausblenden

RME Fireface /Plattenspieler / NI Maschine Unlogisches Routing !?!

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von bowskibeatz, 30.11.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. bowskibeatz

    bowskibeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.11
    Punkte:
    74
    74
    Mahlzeit Die Herren,

    habe da mal eine Frage bzw. Problem, welches "hoffentlich" NICHT nur Mich für "Blöd" verkaufen will...*g

    Es ist nämlich einfach NUR UNLOGISCH, aber seht selbst...

    Aufgabe :
    Output vom Plattenspieler in NI Maschine samplen

    Lösung :
    Die Eingangskanäle des Plattenspielers ( 7+8 ) des RME Firefaces via Routing in die Eingangskanäle
    der NI Maschine schicken.

    So far, alles Easy und sollte nicht wirklich ein Problem darstellen, ABER....(seht selbst auf dem Screenshot!)

    Auf dem Screenshot erkennt man sehr schön das Eingangssignal vom Plattenspieler ( 7+8 ).
    Routing wie beschrieben erfolgt auf den Ausgangskanälen AN1+ AN2. Läuft also alles nach Plan...

    Rechts daneben das Routingschema der NI Maschine Soft bzw. Hardware.
    Auf den Kanälen 1L & 1R soll der Ausgang von 7&8 wiedergeben werden...

    Jetzt wird's lustig (oder in meinem Fall auch eher nicht!*g)

    JA, ich bekomme das Signal empfangen. ALLERDINGS nur MONO auf 1L...?????

    Der Hintergedanke beim Samplen sollte ja schon sein, jede Spur einzelnd oder auch Stereo aufnehmen zu können. Auf 1R bekomme ich hingegen überhaupt kein Signal, ABER...

    Wenn ich die Einstellung 1L + 1 R (Sprich Stereo) in der Machine auswähle, zeigt "Er" mir das Eingangssignal in der Maschine eben auch nur "zusammen" auf Einer Spur an???

    Bin nun langsam mit meinem Latein am Ende, denn für mich macht das Ganze rein vom logischen Verständnis überhaupt keinen Sinn!

    Bin mal gespannt was Ihr von dem Ganzen halten...

    Besten Dank im voraus

    Gruß bow
     

    Anhänge:

  2. bowskibeatz

    bowskibeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.11
    Punkte:
    74
    74
    *deleted*
     
  3. Jonzen084

    Jonzen084

    Registriert seit:
    25.11.07
    Punkte:
    126
    126
    leerzeichen zwischen der 8 und dem ) fehlt ! xD
     
  4. Jonzen084

    Jonzen084

    Registriert seit:
    25.11.07
    Punkte:
    126
    126
    kann dem "armen" Jungen bitte einer helfen! Wir wollen recorden am Wochenende!!!
     
  5. bowskibeatz

    bowskibeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.11
    Punkte:
    74
    74
    Moin moin zusammen,

    wirklich niemand ne Idee woran das liegen könnte?
    Man brauch nicht zwingend dat selbe Interface oder die Maschine....Routing is Routing...
    funktioniert überall gleich ;-)
    ***Nur bei Mir scheinbar Nicht***

    Wäre Euch für ein paar Lösungsvorschläge sehr sehr Dankbar!!!!

    Gruß bow
     
  6. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Und wenn das richtig so ist? Wenn Machine die beiden Spuren zu einem MonoSample zusammenfasst?
    Ein Stereosample bei Drums macht irgendwie nicht so richtig viel Sinn, ich hab meine Zweifel, ob man begeistert ist davon, wenn ein Sample schon seine Positionsionformationen mitschleift......

    Kurz gesagt:
    Erst mal rausfinden, weiviel von dem Verhalten normal ist .....
     
  7. bowskibeatz

    bowskibeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.11
    Punkte:
    74
    74
    Moin moin,

    @tubeless : besten dank vorab für dein Feedback, allerdings glaub ich das hier ein kleines Missverständnis vorliegt.

    Es kann nicht richtig sein, das Maschine selbstständig entscheidet mein Sample auf Monobasis aufzunehmen!
    Im Fall von Drumsampling gebe ich Dir vollkommen Recht.
    Die werden Mono aufgenommen. Allerdings sollte ich hier vorab auch die Möglichkeit haben,
    in jede einzelne Spur 1L oder 1R reinzugehen, um das Material vorab zu überprüfen...

    Noch weitere Ideen ???
    Bin nämlich diesbzgl. langsam ratlos.

    Beste Dank für Euer Feedback!!!

    GRuß bow
     
  8. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    4.127
    4127
    Hi!

    Zum Glück steht das alles in dem gut detailierten Maschine Handbuch! :D

    Spaß beiseite. Wende dich am besten an den Ni Service.
    Entweder im Forum (englischer Bereich) oder mit einem Ticket an den Support.
    Die helfen in der Regel extrem schnell und unkompliziert.

    Gruß
     
  9. Bastlwastl

    Bastlwastl

    Registriert seit:
    13.11.09
    Punkte:
    134
    134
    Hängt aber nicht zufällig mit irgendwelchen Voreinstellungen bei der Maschine zusammen, die die Aufnahmen eventuell nur in Mono ermöglichen ?

    andere Geräte mal probiert ob da das gleiche Problem auftritt ? also statt dem Plattenspieler mal nen CD-Player angeschlossen ?

    lg
     
  10. bowskibeatz

    bowskibeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.11
    Punkte:
    74
    74
    Jaja, das schöne alte "Les bitte erst mal das Handbuch-Thema!" ;-)

    Glaub mir, dass ist immer mit das Erste was ich tue bevor ich die Hardware installiere um alleine schon Fehler vorweg zu vermeiden.

    Nun gut, habe mich jetzt erst mal an den Support von NI gewandt, aber befürchte das ich vor dem Wochenende mit keiner Antwort rechnen kann.... ;-((((

    Echt ätzend, wieso muss bloss imma alles so kompliziert sein?!

    Würde sogerne wieder einen Samplebasierten Beat bauen, nicht doch Einer von Euch da draussen nen Lösungsvorschlag???

    Greetz bow
     
  11. bowskibeatz

    bowskibeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.11
    Punkte:
    74
    74
    NEUE Infos:

    Soo, dachte mir ich versorgen Euch noch ein letztes Mal mit neuen Infos nach langem Experimentieren.
    Evtl. kommt so nun noch jmd. auf die Lösung. Ansonsten heisst es wohl oder übel MASCHINE komplett neu aufzusetzen ;-(

    Also :

    Verkabelung ist definitiv okay! Habe sowohl die Kabel ausgetauscht als auch das Samplen über meine "good old MPC" versucht ==> Funktioniert einwandfrei!
    Kann separat in beiden Kanäle switchen ( L oder R) als auch Stereo aufnehmen !!!

    Fazit: Es liegt also an der MASCHINE!

    ABER... Wenn sich man sich mein Screenshot noch mal zu Gemüte führt fällt mir folgendes Auf was wohl massgebend für mein Problem sein dürfte!!!

    >> Ich kann den Output von 7 komplett auf jeden Eingang in der Maschine legen! Läuft!
    Nur bei 8 tut sich komplett nix! Egal welcher Eingang

    Komisch oder. Kanal 8 kann doch unmöglich defekt sein. Kann meine Vinyls einwandfrei hören und wie Ihr ja auch sehen könnt, wird das Signal aus 8 und unmittelbar in meinem Fireface auf die Ausgänge gerouted...


    Nun ist mir allerdings heute wichtige Information zugespielt wurden...

    Habe ja mein MAC auf OS X LION komplett NEU aufgesetzt und nun auch die Maschine Version 1.7 geupdated! Vorher hatte ich das OS X Snow Leopard und die Maschine Version 1.6 !!!
    Mit der Konfiguration lief es eigentlich einwandfrei!!!
     
  12. bowskibeatz

    bowskibeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.11
    Punkte:
    74
    74
    Sooo, werd nochmal ne Nacht drüber schlafen ob es wirklich das Re-Install der Maschine sein muss...

    Hoffentlich hat von EUCH noch jmd. da Draussen spontan ein Tipp !!!
    Mich regt es einfach auf, da das Ganze für mich nicht wirklich einen logischen Zusammenhang aufweisst.

    reingehauen!
     
  13. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.499
    35499
    Time-Machine anschmeissen.

    Mac zurück auf Snow Leo und Machine auf 1.6.

    Dann ist morgen wieder alles in Butter.

    Ein ernsthafter Musiker wird Lion noch ein halbes Jährchen Zeit geben
    Nicht nur, um die Kinderkrankheiten loszuwerden sondern vor allem damit die Plugin-Entwickler hinterherkommen.

    Clemens
     
  14. bowskibeatz

    bowskibeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.11
    Punkte:
    74
    74
    Hey Clemens,

    diese Option steht mir "dummerweise" nicht mehr zur Verfügung...

    Habe mit dem Umstieg schon extra lange gewartet, bis all die Publisher meiner Hard- und Software offiziell das OKAY für das OS X Lion bestätigt haben!

    Meine Time Maschine existiert also nur noch über das aktuelle System, was ich ehrlich gesagt -just in this moment- bereue...

    Wie dem auch sei, ist es doch trotzdem völlig unlogisch, denn Maschine und all meine anderen Tool samt DAW einwandfrei unter Lion laufen!

    Wie gesagt, bei meiner alten MPC funktioniert es ja auch einwandfrei...

    Mein Problem jetzt ist es allerdings, eine Anleitung zu finden Maschine korrekt zu re-installieren!
    Ist nirgends etwas zu finden
     
  15. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.499
    35499
    Warum hast Du dann diesen Thread angefangen? Du hast ein Problem und es läuft nicht alles einwandfrei.

    Ich drücke Dir trotzdem mal die Daumen, dass es mit Machine 1.6 läuft. (Obwohl ich Zweifel habe)

    Aber mache Dir bewusst, dass Du in einer so frühen Phase eines neuen Betriebsystems auch dann, wenn die Softwarehersteller behaupten "alles läuft rund", noch Betatester bist. (wie Du soeben schmerzhaft erfährst)

    Das Verhältnis von NI zu Mac ist sowieso ein spezielles.

    Clemens
     
  16. bowskibeatz

    bowskibeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.11
    Punkte:
    74
    74
    Hehe, achso..sorry äußerst schlecht formuliert! (is noch früh am morgen!*)

    Wollte damit zum Ausdruck bringen, dass NI Maschine unter Lion bis auf diesen (!) einzigen Punkt einwandfrei läuft ;-)
     
  17. bowskibeatz

    bowskibeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.11
    Punkte:
    74
    74
    FINALLY I've MADE it...!

    Um den Thread hier vernünftig abzuschließen wollte ich wenigstens noch Bescheid geben, dass es nun tadellos funktioniert.

    Und zwar unter MAC OS X Lion und der 1.7 Maschine Version von N.I.
    Wer hätts gedacht...

    ABER...Sinn machen folgenden Einstellungen für mich keinesfalls.

    Wäre demjenigen, der mich darüber mal aufklärt wirklich dankbar...

    Auf dem Screenshot erkennt Ihr das Routing der INPUTS in der Maschine.
    Mein Turntable befindet sich immer noch an den Eingängen 7 & 8 des Firefaces und wird auf den Outputs 1 & 2 gerouted.

    In der Maschine bekomme ich den Plattenspieler nur auf den Kanälen 4L und R zum Laufen,
    obwohl dort doch nur das Eingangsignal aus 7 ankommt? Läuft aber einwandfrei...?

    Würd ich gern verstehen das Ganze.

    Besten Dank für All Eure Bemühungen!

    Greetz bowski
     

    Anhänge:

  18. Bastlwastl

    Bastlwastl

    Registriert seit:
    13.11.09
    Punkte:
    134
    134
    Dann war mein Tipp mit den Einstellungen vielleicht doch nicht so verkehrt ;)

    das Problem das scheinbar nur Kanal "7" ankommt könnte sich vielleicht so erklären dass das Fireface bei den Ein- bzw. Ausgängen bei "1" anfängt zu zählen und die Maschine eben bei "0", dann verschiebt sich das ganze natürlich.
     
  19. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.499
    35499
    Freut mich für Dich, dass alles klappt. ;)

    Clemens
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.