Information ausblenden

Reverb auf verzerrte Gitarren

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von IMachine, 10.11.19.

  1. IMachine

    IMachine Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    447
    447
    Mich interessiert, ob ihr bei verzerrten Gits noch Ambience oder einen kleinen Raum drauf legt, oder die Gitarren komplett trocken lasst.
     
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    46.012
    46012
    Ich habe auf meiner Zerrgitarrengruppe immer etwas Raum im Send, oder alternativ dazu den raum auf jeder einzelnen Zerrgitarre, das ist mal so mal so bei mir.

    Für meine Musik lohnt sich der Raum, da die Gitarrensumme damit etwas weniger nach Simulation klingt :-D
     
    IMachine bedankt sich.
  3. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    7.744
    7744
    auf gedoppelten Spuren kein Hall. Ansonsten ja.
     
    IMachine bedankt sich.
  4. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    16.199
    16199
    auf rhythms immer etwas kurzer room, cross stereo... du wirst das im mix nicht hören, es geht um die momente, wo eine gitarre alleine spielt, um den "vakuum-effekt" zu eliminieren, sprich die mitte/gegenseite unauffällig zu füllen, oder um hart geschnittene enden natürlicher klingen zu lassen, sprich etwas "amp/raum-sustain" zu simulieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.19
    AndiPaulo und IMachine bedanken sich.
  5. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    5.844
    5844
    jo, bei Soli auf jeden Fall, meist aber so subtil wie man es auch heutzutage meistens beim Gesang macht, Delay halte ich für wichtiger
     
    IMachine bedankt sich.
  6. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    16.199
    16199
    die frage «ob» ist evtl. etwas ungünstig gestellt... die frage ist eher welcher und wieviel... es gibt bei mir praktisch keine signale, die nicht in irgendeiner form rauminformationen drauf haben, entweder natürliche vong aufnahme her oder künstlich... selbst kick oder bass bekommen meist etwas raum, sehr homöopathisch, es geht auch hier nur darum, die dinger ein mü von den kalotten zu lösen... man hört das nur in solo parts, im mix könnte man das auch abschalten und es würde wohl kaum einen unterschied machen... gehört für mich zum thema, dass ein einzelsignal halt auch in sich und für sich alleine stimmen muss, in sachen direkt/indirekt schall, ebenso wie im frequenzgang oder der dynamik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.19
    Mit Senf, Ethersis und IMachine bedanken sich.
  7. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    46.012
    46012
    es kommt immer auch aufs Genre an, Metallica auf Justice zB haben Null Raum auf den Gitarren, bei Masters auch, ich meine jedoch bei Ride The Lightning war war Raum druff......

    Wenns "Brutal Technical Grind Zombie Gore Metal Core" sein soll, dann wohl trocken ohne Raum da Highspeed Gepicke und Zerre bis Feuerland Mitte...
     
    ModulationMatrix und IMachine bedanken sich.
  8. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    46.012
    46012
    ach ja, Pantera zB, nullkommanix Raum, alles furztrocken und gegated bis nix mehr geht
     
    IMachine bedankt sich.
  9. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.823
    3823
    In meinen Ohren war das Metallicas größtes Meisterwerk, sowohl vom Sound als auch von den Liedern.
     
    IMachine bedankt sich.
  10. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.825
    3825
    Meinste das hier?


    Klar ist da Raum drauf und nicht zu knapp.

    SOS hat es schon gut beschrieben aber Delay ist nicht zu verachten wie mazze es schon angesprochen hat,
    Die Kombi machts je nach Kontext bzw Wirkung entscheidet man dann halt.
     
    IMachine bedankt sich.
  11. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    12.846
    12846
    Auf den Rhythmusgitarren ist bei mir durch die 8er Charakteristik der Bändchenmikros, die nicht ganz nah am Amp stehen, automatisch auch immer ein kleiner Raumanteil auf der Aufnahme. Das hört man in Kombination mit den Nahaufnahmen der dynamischen Tauchspulenmiks fast gar nicht, ist aber ausreichend.
     
    IMachine bedankt sich.
  12. Kamerad

    Kamerad Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.10.19
    Punkte:
    29
    29
    Da ich Impulses für die Cabinet-Simulation nutze (zb. Redwirez oder OwnHammer), habe ich auch Impulses von den "Ambient Mics", also Room und Cab-Back die ich immer leicht dazu mische. Das klingt für mich am natürlichsten.
     
  13. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    46.012
    46012
    ich hörs nicht
     
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.775
    33775
    Je nach Genre auf die Rhythmusdinger kurze Raumantwort, 30-40ms, um die Gitarren etwas vom Speaker zu lösen. Bei Soli gerne amtlich Delay und Hall, je nach Song.

    Bei zB Black Metal kan man auch durchaus ordentlich Reverb draufhauen, wenns passt.

    Die Aussagen, dass die o.g. Metallica Alben furztrocken seien stimmt nicht. Lightning war ziemlich Wet und selbst Justice hat hörbar Raumanteil auf den Gitarren, selbst wenns nur vom Isocab kommt, in dem der Amp stand.

    Pantera - bitte mal Cowboys From Hell Album nachhören und dann nochmal posten.

    Ich versehe auch Generell nicht woher die generelle Abbeigung gegen "spatial effects" herrührt, solange es tasty bleibt.
     
    IMachine bedankt sich.
  15. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    46.012
    46012
    Hetfield hat selber erzählt, das sie im Studio bei Masters die Mics so nah an die Speaker gerückt haben, um das allerdirekteste Ergebnis zu bekommen, wenn er nicht gelogen hat, warum sollte er, und ich nicht gänzlich behämmert bin, weil ich höre es trocken, soll es wohl so sein.

    schrieb ich ja

    is in meinen Ohren trocken, weil der "Raum" homöopathisch wirkt

    die ja, auf Vulgar höre ICH nen trockenen Sound, aber wie gesagt, mag sein es liegt an mir, spalte halt nicht so gerne Haare :-D
     
  16. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    48.050
    48050

     
  17. Sandro_lemi

    Sandro_lemi Schrauber

    Registriert seit:
    29.10.19
    Punkte:
    2
    Ich kann es auch nicht hören
     
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.775
    33775
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  19. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.914
    10914
    Überall wo ein Mikrofon im Weg, da ist ja Raum zwangsläufig mit drauf. Egal wie klein bzw dezent er rüberkommen mag.
    Nur hier nicht:



    :D
     
  20. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.435
    9435
    Nach Anregung der Spezialisten aus dem Forum kommt bei mir auch immer etwas Raum drauf und es klingt deutlich besser.

    Auch wenn gerade @NCIS immer unzufrieden ist mit meinem Raumklang. Ich weiß nicht wieso ... o_O

    :D
     
    IMachine bedankt sich.