1. Der neue RECORDING-Marktplatz ist online!
    Verkaufe Dein gebrauchtes Equipment jetzt auf dem neuen Marktplatz.!
    Information ausblenden

Remix-Agent und Clickproblem

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von DaveMidnight, 02.08.17.

  1. DaveMidnight

    DaveMidnight Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.15
    Punkte:
    85
    85
    Wer den Remix-Agenten von Samplitude kennt, weiß, dass dieser auf Basis von Beats das Tempo eines Tracks ermitteln kann. Jetzt stellte ich fest, dass irgendwas nicht ganz so funktioniert, wie ich es erwarten sollte.
    Wenn ich Audiospur, in der ein Click zu hören ist mit dem Agenten analysiere, dann passt beim Ablauf der Click der Audiospur perfekt auf den ablaufenden Click der Remix-Agenten. Nach anschließender Übernahme des BPM-Wertes auf das Arrangement und Abspielen läuft dann doch der Click des Programms und der aus der Audioaufnahme auseinander. Obwohl beide ja für sich seperat konstant sind.
    Somit sieht es aus, als würde der Remixagent ungenau die wirklichen BPM ermittelt haben, und das in einem so eindeutig gerasterten Audiomaterial eines reinen Clicks.

    Weiß jemand was hier der Fehler ist? Ich will erreichen, dass das Programm den eigenen Click abspielt und dieser perfekt auf den konstanten Click des Audios gelegt werden kann.
     
  2. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    2.998
    2998
    Hallo Dave,

    habe leider noch nicht soviel mit dem Remix-Agenten gemacht, um dir jetzt eine große Hilfe sein zu können. Aber vielleicht wendest du dich mit dem Problem mal an das Samplitude Forum. Hier bei rec.de scheinen nicht so viele SAM Nutzer zu sein.
    http://support2.magix.net/boards/samplitude/index.php

    So ganz verstanden habe ich es jetzt aber auch nicht. Wieso ist in der Audiospur ein Klick zu hören?
    Hast du zum Test einen Klick aufgenommen, um das Ganze zu testen?