regions frei verschieben

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von csethje, 06.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. csethje

    csethje Themenersteller

    Registriert seit:
    13.08.02
    Punkte:
    155
    155
    tag zusammen,

    folgende situation:
    ich habe diverse audiospuren einer band, welche NICHT nach klick eingespielt wurden und somit keine referenz-bpm o.ä. bekannt ist.
    nun wollte ich einen bestimmten part drag-n-droppen wie das halt so üblich ist wenn der sänger nur einmal den refrain in der richtigen tonhöhe trifft, ihr wisst schon.

    problem:

    die region, die ich ausgeschnitten habe rastet beim verschieben immer bei den takteinheiten ein. nur hat die taktrate ja keine bedeutung weil ohne klick eingespielt.

    lösung??

    es muss doch möglich sein die regions von dem takt zu entkoppeln bzw. auf smpte zu rasten und frei auf der spur zu verschieben ... nur wie????
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Schalte das Raster aus !
     
  3. csethje

    csethje Themenersteller

    Registriert seit:
    13.08.02
    Punkte:
    155
    155
    dacht ich ja auch. nur funzt bei mir nicht?????
     
  4. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    welchen sequenzer benutzt du?
     
  5. csethje

    csethje Themenersteller

    Registriert seit:
    13.08.02
    Punkte:
    155
    155
    upps, stimmtja, da fehlte ja noch was.

    logic audio platinum 5.5.1
     
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    LOGIC !

    ( Das ist doch hier das Logic-Forum oder ? )

    Drücke mal beim Verschieben gleichzeitig die [Strg]-Taste .

    ( sorry, ist schon so lange her ... )
     
  7. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    ajoa sorry hab nicht darauf geachtet das es das Logic forum ist.
    :roll:
    immer schön geschmeidig bleiben :D

    menu -> ansicht -> raster
     
  8. csethje

    csethje Themenersteller

    Registriert seit:
    13.08.02
    Punkte:
    155
    155
    ja das mit dem raster hatten wir schon. wie gesagt, ich stell das raster aus aber die regions richten sich immer noch nach den takten aus?!

    strg gedrückt + verschieben: die region bleibt wo sie ist und ich verschiebe eine (achtung!) kopie der region, jedoch auch wieder taktgerastert (raster ist aber wie gesagt aus!)

    alt gedrückt + verschieben: feinere rasterung aber immer noch nicht frei genug bzw. völlig frei

    kann man die takt/bpm-zählung nicht irgendwie ausschalten und nur nach smpte arbeiten??
    macht doch bei nur-audio-ohne-klick-einspielung eigentlich sinn?
     
  9. csethje

    csethje Themenersteller

    Registriert seit:
    13.08.02
    Punkte:
    155
    155
    nachtrag zur allgemeinen erleuchtung:

    hatte die nacht noch nen durchbruch!

    erst die region anwählen, DANN shift + alt. dann ist verschieben samplegenau möglich. muß man auch erstmal drauf kommen. ich hatte den fehler beim probieren gemacht, dass ich erst shift + alt und dann die region angewählt habe.

    ich danke allen beteiligten für die ... äh ... beteiligung (wieder n satz für die germanistiker, höhö)!!!!!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.