Information ausblenden

Recording mit AKAI EIE pro

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Simu, 02.04.20.

  1. Simu

    Simu Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    02.04.20
    Punkte:
    5
    5
    Hallo zusammen

    Ich bin ein blutiger Anfänger in diesem Forum und was das aufnehmen von Musik betrifft. Jedenfalls brauche ich Hilfe von euch.
    Ich benutze zum Aufnehmen ein AKAI EIE pro mit vier Inputs. Für jeden dieser vier Eingänge kann man jeweils mit einem Schalter zwischen mic/line oder Guitar umschalten. Für Mic/line hat es dann ein XLR und für Guitar einen klinken.
    Nun habe ich einen Gitarren- und einen Bassverstärker an meinem Mischpult angeschlossen, diese gehen dann vom Mischpult jeweils einzeln durch ein Klinkenkabel in den ersten und zweiten Guitarinput vom Interface, welches dann per USB mit meinem Laptop verbunden ist. Soweit funktioniert alles.

    Da wir in unserer Band einen Röhrenverstärker haben, welcher kein Line-out hat, müssen wir diesen mit einem Mikrofon abnehmen. Das heisst wir haben versucht das Mikrofon mit XLR direkt am Interface anzuschliessen.
    Der Schalter ist selbstverständlich auf Mic/line geschalten.
    Allerdings sieht man dann im Audacity wenn man aufnimmt nur die zwei Spuren von den ersten beiden Inputs.
    Man kann auch nicht mehr Spuren einstellen.
    Beim Interface ist es möglich den Eingangspegel der jeweiligen Inputs per VU-Meter anzeigen zu lassen.
    Beim dritten Eingang tut sich da rein garnichts.
    Das Mikrofon funktioniert, jedenfalls wenn man es am Mischpult anschliesst.
    Treiber und Firmware sind auch die neusten installiert.

    Kann mir da jemand helfen?

    Grüsse
    Simon
     
  2. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    689
    689
    Hallo..
    Audacity kann prinzipiell mehrere Kanäle aufnehmen, wenn du das zuvor in den Preferences festgelegt hast...
    https://manual.audacityteam.org/man/multi_channel_recording.html
    defekt ?
    Alle Inputs entfernen, Mikro in Input 1, testen, dann in Input 2 etc.
    wozu, ist doppelt gemopplet, geh doch direkt ins Interface...
     
    Simu bedankt sich.
  3. Simu

    Simu Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    02.04.20
    Punkte:
    5
    5
    Danke Ragu

    In Audacity werden da nur zwei Kanäle angezeigt. Das Mikrofon funktioniert auf Kanälen 1 und 2.
    Natürlich könnte ich das Mikro auch über das Interface nehmen. Ich habe mir dabei aber überlegt, dass ich es in Nachhinein
    besser mischen kann wenn ich die Instrumente ein Bisschen Trennen kann.
    Auf dem 4. Input des Interfaces möchte ich dann eigentlich noch ein Schlagzeug aufnehmen.

    Ich hatte leider auch schon einen Hardware defekt in Betracht gezogen.

    Leider kenne ich mich auf diesem Gebiet nicht sehr aus, aber denkst du es könnte vielleicht Ein Routing Problem sein?
    Ich habe da was von ASIO gelesen, was Audacity nicht unterstütz.

    Vielen Dank für deine Hilfe
     
  4. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    689
    689
    und auf 3 und 4 nicht (direkt am Interface (Pegelauschlag, hören mit Kopfhörer am Interface ?
    und was ist mit den Line Pegeln in 3 und 4, gehen die.. ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.20
  5. Simu

    Simu Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    02.04.20
    Punkte:
    5
    5
    Auch wenn man das Mikro direkt an kanal 3 oder 4 anschliesst sieht man keinen pegel. auch wenn man kopfhörer anschliesst passiert nichts.
    Leider bin ich gerade nicht beim Interface vor ort, aber soweit ich mich erinnern kann passierte auch mit einer Gitarre an 3 und 4 nichts, wogegen das bei 1 und 2 einwandfrei funktioniert.
     
  6. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    689
    689
    das klingt nach Hardware Defekt..., sofern nicht ein grober Bedienfehler vorliegt...
    Der Meter Selektion Umschalter und der Headphone Select... EIE.jpg
     
  7. Simu

    Simu Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    02.04.20
    Punkte:
    5
    5
    okay vielen dank.
    dann werde ich mal mit dem akai support versuchen kontakt aufzunehmen.