Reason / Oxy49 CC Kanäle "passen" nicht

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von ghostfool, 01.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ghostfool

    ghostfool Themenersteller

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    6
    6
    Hallo Community,
    nach stundenlangem rumprobieren wende ich mich nun doch mal an das Forum. Auch wenn es zu dem Thema schon andere Threads gibt ging es doch immer um etwas andere Probleme.

    Mein Problem ist: Ich will das ich mit den Knobs 10 und 11 die beiden Rotaries des jeweils aktivierten Thors bedienen kann. Sollte ja eigentlich dank MIDI Implementation Chart von Reason kein Problem sein. Also den Knobs die im Chart aufgeführten CC Kanäle zugeordnet ( 61 / 62) und .. NICHTS. Es bewegt sich nichts, das Mod und Pitch Rad funktionieren wie immer aber an den besagten Reglern tut sich nichts. Also verschiedene Kanäle durchprobiert und dabei festgestellt das die Angaben auf dem Chart nicht zu den Kanälen passen, so sind die Buttons 1 & 2 unter CC 49/50 erreichbar statt wie im Chart beschrieben 63 und 67.
    Irgendwas muss falsch eingestellt sein aber ich habe keine Ahnung was. Hatte das Keyboard zwischendurch auch Resetet aber es half nicht.
    DirektLink für Reason ist installiert. Preset 10 aktiviert …vielleicht les ich das Chart auch falsch? Aber wüsste nicht weshalb.
    http://www.propellerheads.se/downlo...n5docs/Reason 5 MIDI Implementation Chart.zip

    Habe noch ein Bild angehangen von Midi OX
    http://dl.dropbox.com/u/24813284/ox.png
    Der die oberen Werte ( DATA 3E) sind besagter Knob 10 mit 62 als Data Wert. Was mich allerdings wundert ist das die untere Reihe Knobs also Event statt Control Change CC ausgibt. Wenn ich dort allerdings irgendwas ändere steht das nicht mehr da.

    Ich wäre für jede erdenkliche Hilfe dankbar da ich nun die einfache Konfiguration der Knobs sehr schätzen würde wo ich mich in Reason etwas eingearbeitet habe. Remote-Override ist leider keine Option da ich die Thorinstanzen auch wechseln will und das gleiche mit dem Combinator machen wollte…
     
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    28.507
    28507
    Es gibt keine CC-Kanäle.

    Control Change Befehle haben Nummern. Als CC Nummer 62.

    Aber es gibt Midikanäle. Deine CC-Nummer werden auf Kanal 16 gesendet. Stelle den Kanal mal auf 1 um, ob Reason dann reagiert.

    Clemens
     
  3. benni77

    benni77

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    483
    483
    ich habe das gerade auch ausprobiert mit meinem fame tweak 49.ich wollte meine trigger pads dem kong drum designer zuordnen,damit ich sie anspielen kann,aber bei mir klappt das auch nicht,wenn ich am keyboard die zahl 32 eingebe,dann kann ich garnicht mehr mit dem pad machen obwohl in der reason aleitung steht das ich dann damit das pad 2 vom drum designer anspiele.....die Remote-Override funktion klappt bei mir auch nicht so richtig,ich verweise hier nochmal auf meinen anderen thread wo ich das problem genau erläuter.

    https://recording.de/Community/Forum/Sequencer/Reason_und_ReBirth_und_ReCycle/157426/thread.html


    mfg benni
     
  4. ghostfool

    ghostfool Themenersteller

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    6
    6
    Also das ändern des Kanals auf 1 bringt nichts. Immer noch keine Reaktion der Rotaries. Es ist ja nicht so als würde Thor generell nicht reagieren. Beim durchprobieren der einzelnen CC Nummern haben hier und da immer mal wieder Regler oder Schalter von Thor auf meine Eingaben reagiert, nur hatten die nichts mit den aufgeführten Nummern im MIDI Chart zu tun und die Regler die ich ändern wollte waren leider auch nicht dabei..
     
  5. ghostfool

    ghostfool Themenersteller

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    6
    6
    Hat denn niemand eine Idee woran das Problem liegen könnte?
     
  6. OptimusPrime

    OptimusPrime

    Registriert seit:
    04.09.09
    Punkte:
    2.789
    2789
    Wenn möglich mache mal ein Faktory Reset - das kann manchmal Probleme aus der Welt schaffen.
     
  7. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    4.514
    4514
    meines Wissins sind die 4 Regler des Combinators auf die ersten 4 Regler des Oxygens zugeordnet und lustigerweise die 4 Schaltern am Combinator den 4 oberen Drehreglern.

    Ist zwar keine Ideale belegung, aber ansonsten sollte es aber trotzdem funktionieren.

    Die Steuerung des Combinators funktioniert natürlich nur, wenn du eine eigene Spur für den Combinator angelegt und ausgewählt hast und nicht nicht nur eine Spur ein Instruments innerhalb des Combinators. Dann wird ja nuir dieses gesteuert, nicht aber der Combinator.
     
  8. ghostfool

    ghostfool Themenersteller

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    6
    6
    Factory Reset hatte ich bereits, hab auch nochmal die Treiber neu installiert.

    Die Knobs sind teilweise den Osz 1 und 2 zugeordnet (Semi, Oct). Lustig ist das wenn ich das Oxygen als Masterkeyboard deaktiviere und ich es fest per Remote Override dem Thor zuordne kann ich auch mit Regler 1 den Rotary 1 bedienen. Aber das stellt einfach keine Lösung da da ich zwischen den Geräten schalten will.

    @richie
    Das ich das entsprechende Gerät auswählen muss um es zu bedienen ist mir klar, doch es klappt weder für den Thor noch für den Combinator auch wenn ich die jeweiligen Spuren auswähle.

    Das Keyboard scheint auch die richtigen Daten zu senden wenn man den MIDI Ox Screen betrachtet. Vielleicht hab ich sonst irgendwo eine falsche Einstellung.... Das Oxygen hab ich bie Experteneinstellungen auf MIDI Kanal A. Es ist als Masterkeyboard eingebunden, der Signalweg ist nicht getrennt. Die MIDI Kanalzuordnung bei "More MIDI" wurde nicht verändert, aberu ach dort kann man ja nur einzelgeräte fest zuordnen was ich nicht will.

    Gibt es Software mit der ich MIDI Daten die Reason intern sendet auslesen kann? Weil was mich am meisten wundert ist das dieses Implementation Chart bei mir einfach nicht passt.
     
  9. ghostfool

    ghostfool Themenersteller

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    6
    6
    Zusätzlich hab ich bemerkt das die grün blinkende "Instrument wird gespielt" Anzeige sich nur aktiviert wenn ich CC Nr. bis Nr. 24 zuteile. Wenn ich dann 26 oder so nehme reagiert das Grüne licht nicht mehr, woran könnte das liegen?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.