Information ausblenden

Reaper und Midi ?!

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von el_pro, 17.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. el_pro

    el_pro Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.08
    Punkte:
    245
    245
    Hi!
    Reaper wird immer wieder als vollwertiger Sequenzer gelobt, jedoch ist auch immer von mangelnden midi-Funktionen die Rede.
    Hat sich da mitlerweile etwas geändert? Oder kann man mit Plug-ins (mit welchen??) zu den anderen (Cubase, Sonar,...) im midi-Bereich aufchließen?

    Wäre sehr interessant, weil ich zZ zwischen Sonar und Reaper schwanke und die meisten Instrumente virtuell via midi einspielen will.

    Beste Grüße
     
    el_pro, 17.12.08
    #1
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Hy!


    abgesehen vom fehlenden Midi Export kann Reaper sämtliche Standard Funktionen!




    Einfach ausprobieren! :)



    Gruss...
     
    Lacunaflow, 17.12.08
    #2
  3. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.225
    84225
    ähm...midiexport geht doch...:D
    im editor im file-menu.
     
    micha, 17.12.08
    #3
  4. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    *test*

    Oh Tastächlich :-D

    Seid wann ist das denn?


    Aber das betrifft jetzt auch nur Einzelspuren und kein ganzes arrangement oder?
     
    Lacunaflow, 17.12.08
    #4
  5. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.225
    84225
    achso, zur frage, ob plugins aufschliessen können.

    ja, reaper bringt von haus aus im grunde alles mit, was du brauchst, ausser gescheite instrumente. also fx und der ganze krempel ist dabei.
    du kannst aber alle möglichen vsti und dxi plugs damit spielen/verarbeiten.
    sofern die vernünftig programmiert sind, gibts keine wirklichen probleme, falls doch, sind die idr zumindest im cockosforum bekannt.

    aber du kannst ja in reaper komplett austesten, obs alles verpackt, was du hast oder planst, falls es demos gibt, kost ja nix, bistes kaufst. ;)
     
    micha, 17.12.08
    #5
  6. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.225
    84225
    hm, ich kenns schon sehr lange eigentlich, weiss aber nicht wie lange. naja. aber jo, nur einzelexport. zumindest wüsst ich nicht, wie n komplettes midiarr. auf einmal exportiert wird.
     
    micha, 17.12.08
    #6
  7. speichelkrebs

    speichelkrebs

    Registriert seit:
    26.10.07
    Punkte:
    244
    244
    reaper ist ein guter !
    Midi ist tatsächlich noch n bisschen klobig. keine farbunterschiede in velocity werten und ein paar kleinere sachen sind auch nicht top gelöst (bisher)
    ich kann es zwar nicht mit hundert prozentiger sicherheit sagen, aber die 2.99 version, die grade in der mache ist, beinhaltet einige richtig tolle neuerungen, die den midibereich betreffen!!! (schaut mal auf der cockos seite!!!)

    trotzdem muss ich sagen, dass ich bisher alles, was ich brauche, in reaper hinkriege (arbeite fast ausschließlich im midibereich) und die vielen euronen für live zwar gut investiert waren,jedoch aus heutiger perspektive eigentlich nicht nötig gewesen wären, denn ich benutze eigentlich schon aus bequemlichkeitsgründen fast nur noch reaper.
     
    speichelkrebs, 17.12.08
    #7
  8. el_pro

    el_pro Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.08
    Punkte:
    245
    245
    hört sich gut an! danke für die antworten, werd es mal ausprobieren!
     
    el_pro, 19.12.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.