Information ausblenden

Rauschen...

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von RazorX, 30.09.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RazorX

    RazorX Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.02
    Punkte:
    63
    63
    Hi Leute,

    nachdem ich über Wochen interessiert in eurem Forum rummgewült hab, und auch scho einige hilfreiche Tipps und Tricks hier gefunden hab, hab ich jetzt auch mal ne Frage!

    Und zwar:
    Gibts in Cubase SX eine Möglichkeit (Plug-In o.Ä.), mit dem man Grundrauschen entfernen kann? Oder gibt es ein anderes Programm von einer anderen Firma, mit dem man Rauschen entfernen oder zumindest verringern kann?

    Bis demnächst,

    Matze
     
    RazorX, 30.09.02
    #1
  2. KneChtRupRechT

    KneChtRupRechT

    Registriert seit:
    11.08.02
    Punkte:
    54
    54
    Nabend !

    Es gibt von der Firma Sonic Foundry ein ziemlich gutes Noise Reduction Programm. Nähere Informationen gibt's hier:

    http://www.sonicfoundry.com/products/NewShowProduct.asp?PID=14

    Außerdem hab ich schon vom Steinberg Denoiser gehört, kenne das Programm aber nicht. Ich hoffe, das hilft Dir erstmal weiter.

    Gruß Knechtruprecht
     
    KneChtRupRechT, 30.09.02
    #2
  3. RazorX

    RazorX Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.02
    Punkte:
    63
    63
    Hi,

    danke für den Tipp!
    Da werd ich mir doch mal die Trialversion ziehen...mal schaun, ob mir des Teil was bringt...Man will ja nicht die Katze im Sack kaufen...und ganz billig isses ja dann doch nicht ;-)

    C ya

    Matze
     
    RazorX, 01.10.02
    #3
  4. RazorX

    RazorX Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.02
    Punkte:
    63
    63
    Hey wow...des Teil is ja richtig gut! Des reduziert des Rauschen echt ziemlich gut, ohne viel am Sound zu ändern!

    Jetzt hätt ich bloß noch ne Frage:
    Is es besser, Noise Reduction auf einzelne Spuren zu legen, oder es erst anzuwenden, nachdem ich im Cubase alles gemischt habe und einen Audiomixdown gemacht habe, sprich Noise Reduction auf die gemixte Stereospur zu legen?! Oder vielleicht als Masterspureffekt im Cubasemischpult?!
     
    RazorX, 01.10.02
    #4
  5. KneChtRupRechT

    KneChtRupRechT

    Registriert seit:
    11.08.02
    Punkte:
    54
    54
    Moinsen !

    Ich weiß zwar nicht, was bei Dir so rauscht, aber du solltest ein Noise Reduction PlugIn immer auf eine Spur anwenden, bevor du effekte wie hall oder ähnliches hinzufügst. Wenn du das nicht tust, bezieht der Effekt das Rauschen mit in seine Berechnungen ein und das hört sich dann sch... an ! Wenn das Rauschen dann einigermaßen weg ist, brauchst du auf der Masterspur eigentlich kein NR mehr anwenden.

    Gruß Knechtruprecht

    [ Geändert von KneChtRupRechT am 01.10.2002 12:06 ]
     
    KneChtRupRechT, 01.10.02
    #5
  6. RazorX

    RazorX Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.02
    Punkte:
    63
    63
    Servus,

    hm...also ich hab jetzt die Noise Reduction mal auf die wav Datei vom Audiomixdown gelegt, also auf den fertigen Song!

    Aber wenn du meinst, ich sollte die Noise Reduction auf jede einzelne Spur legen, dann werd ich des mal ausprobieren!

    Hat eigentlich die Effektreihenfolge in Cubase (also von oben nach unten) einen Einfluss auf dass Klangbild? Klingt es also zum Beispiel unterschiedlich, wenn ich erst Reverb und dann Dynamics oder so was oder des ganze andersrum mache?

    Bis dann!

    Matze
     
    RazorX, 01.10.02
    #6
  7. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi,

    Hat eigentlich die Effektreihenfolge in Cubase (also von oben nach unten) einen Einfluss auf dass Klangbild?
    ...ja, auf jeden fall! wenn du z.b. auf eine spur ein hall einmischen möchtest, überträgt sich das rauschen auf das hall signal. es nachträglich aus dem audio und hall signal rauszurechnen (mit einen denoiser) wäre nicht sehr gut, weil es die hallfahne zerstört, das klingt dann in etwa wie ein 98kbit mp3 file.
    kleiner tip noch: nur noise reduction anwenden, wenn´s auch wirklich nötig ist, und immer sehr sparsam damit umgehen. lieber etwas auschen auf der aufnahme lassen, als nachher einen mp3 effekt zu bekommen.
    im übrigen ist das steinberg denoiser plugin auch sehr gut. für vst ist es sogar noch besser, weil es weniger cpu power benötigt und deshalb destructiv angewendet werden kann. es muss nicht erst reingerechnet werden!
    für mastering finde ich das sonic foundry plug auch besser.

    mfg
    karsten
    www.homerecording.de
    www.soundsamples.de
     
    popsta, 02.10.02
    #7
  8. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hallo,

    sagt mal, wie bewertet Ihr denn die Qualität der Noisereduction in den bekannten Audiobearb.progs wie Cool Edit und WaveLab?

    Ist das Sonic Foundry Plug in denn so viel besser?

    Ich nehme immer Cool Edit, wenns rauscht.
    Jo, da muß ich dann abwägen. Null Rauschen heißt eben dann Mülltonnenklang.

    mfg

    Holger
     
    NULL, 02.10.02
    #8
  9. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi,

    ja, sind weltén zwischen! das sonic plug entfernt bei richtiger anwendung wirklich nur das rauschen!!! ist jedoch mit etwas übung verbunden, ist halt kein preset noise reduction plugin!

    mfg
    karsten
    www.homerecording.de
    www.soundsamples.de
     
    popsta, 06.10.02
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.