Rauschen --- woran liegts?

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von tecwareMC, 18.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tecwareMC

    tecwareMC Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.03
    Punkte:
    230
    230
    Hey Loide,

    würde gerne mal wissen, ob hier jemand zum folgenden Problem eine Idee hat:

    Also.....ich habe meinen Verstärker, Alesis RA 300, wegen ständigen Rauschens und leisen Knacken zur Reperatur geschickt. Nachdem ich dieses Gerät wieder zugeschickt bekommen habe, schloss ich es wieder an mein System und war zuerst froh, da ich nichts verdächtiges hörte. Doch dann nach ca. fünf Minuten fing es wieder an....und ich bekam die Krise. :x Musste ich doch 2 Monate warten bis ich wieder Musikmachen kann und dann fängt es wieder an zu Rauschen, prima.
    Naja, und jetzt dachte ich mir als Laie, könnte es vielleicht daran liegen, dass dieses Rauschen dadurch zustande kommt, weil sich bestimmte Hardware nicht "ausstehen kann". Ich hab keine Ahnung. Und könnte sowas auch an meinen stinknormalen Lautsprechekabeln liegen, oder irgendetwas anderes? Man muss sich vor Augen halten, dass das Rauschen fünf Minuten nicht zu hören war!!!
    Please Help, bevor ich einen neuen Verstärker kaufe und diesen wieder zerstöre!

    Gruß,
    tecware
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Offensichtlich wird da irgendetwas erst warm, bevor es Geräusche macht.
    Sicher hast Du auch schon alle möglichen Varianten bezüglich der angeschlossenen Geräte ausprobiert...

    Steht vielleicht irgendwas in der Nähe ?

    Was ist eigentlich, wenn Du nur einen CD-Player anschließt und nichts weiter.
    Rauscht es da auch schon im Ruhezustand ? Also ohne Musik ?
     
  3. tecwareMC

    tecwareMC Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.03
    Punkte:
    230
    230
    Mein Verstärker steht direkt aufm DVD-Player.

    Etwas anderes angeschlossen hab ich noch nicht. Kann ich das einfach ohne Verstärker machen?

    Ja, es rauscht auch ohne Musik.
     
  4. MitschBitch

    MitschBitch

    Registriert seit:
    19.01.06
    Punkte:
    122
    122
    Hast Du mal einen anderen Verstärker ausprobiert, um auszuschließen, daß die Boxen selbst rauschen? Obwohl das eher unwahrscheinlich ist, die werden ja nicht warm... :|

    Und wenn es definitiv der Verstärker ist, würde ich sagen: Schrott...

    Ich habe meinen [p=5]Alesis RA-500[/p] vor einer Woche zur Reparatur geschickt, da der Linke Kanal ab und zu ausgefallen war. Ein Freund von mir hatte das mit dem RA-150 auf der rechten Seite... Bei mir brauchte ich den Verstärker dann nur kurz mal voll aufdrehen und der linke Kanal "sprang" wieder an... merkwürdig... ich dachte bisher Alesis würde gute Produkte machen, mittlerweile häufen sich die schlechten Nachrichten zu der RA Verstärkerserie...

    Hoffendlich dauert es bei der Reparatur nicht genauso lange wie bei Dir, ich krieg schon jetzt
    son Hals... ;)

    Viele Grüße, Mitsch
     
  5. tecwareMC

    tecwareMC Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.03
    Punkte:
    230
    230
    Na, wenn das so ist, kann es ja tatsächlich am Verstärker liegen. Aber ich bin mir da ja nicht ganz sicher.

    Kann man vielleicht noch etwas ausschließen? Etwas, was das Rauschen definitiv nicht verursacht?............., Soundkarte, Kabel?????


    tecware
     
  6. MitschBitch

    MitschBitch

    Registriert seit:
    19.01.06
    Punkte:
    122
    122
    Jo, die Soundkarte, da es ja auch mit CD-Player rauscht. Kabel... einfach mal austauschen und nachprüfen. Es scheint meiner Meinung nach leider der Verstärker zu sein. Bau den doch mal bei einem Freund auf und schau ob es dort auch rauscht... sonne Fehlersuche ist mühselig und man kann eigendlich nur nach und nach eine Fehlerquelle nach der nächsten ausschließen...

    Gruß, Mitsch
     
  7. tecwareMC

    tecwareMC Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.03
    Punkte:
    230
    230
    Vielen Dank für eure Kommentare. Es liegt eindeutig am Verstärker.

    Gruß,
    tecware
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.